So funktioniert es: Kalender zwischen verschiedenen Gruppen abgleichen

Wer Online-Kalender geschickt einsetzt, kann seine Daten mit Einzelpersonen oder ganzen Teams gut abgleichen. ZDNet erklärt, wie man Kalender-Funktionen von Google und Co. einfach in andere Systeme übernimmt - egal ob Online oder in Desktop-Software.

Zum Koordinieren verschiedener Personen eignen sich gemeinsame Online-Kalender perfekt. Der Vorteil hierbei: Dienste wie Google oder Yahoo bieten mittlerweile einen Kalender als Zugabe zu ihren E-Mail-Systemen. Die Funktionen sind in die Konten integriert, bei manchen Anbietern lassen sich sogar direkt aus eingehenden Nachrichten neue Termine anlegen.

Online-basierte Terminplaner eignen sich wunderbar, wenn man einen größeren Personenkreis über anstehende Termine informieren muss oder will. Als praktisches Beispiel ist etwa eine Schulklasse denkbar, deren Lehrer den Eltern Termine wie Elternsprechtage oder Tests per abonnierbarem Kalender mitteilen wollen. Oder man erstellt einen eigenen Kalender für die Raumplanung, in den man einträgt, wer wann welchen Raum reserviert hat.

Aufwändiger, aber durchaus machbar wäre etwa ein Kinoprogramm, das Online-Kalender nutzt, um über laufende und kommende Filme sowie deren Startzeiten zu informieren. Anhänger von Sportteams zum Beispiel bekommen mittels freigegebener Kalender stets den Überblick, wann und wo das nächste sportliche Ereignis stattfindet. Solche Kalender gibt es beispielsweise bereits für die Fußball WM 2010 oder die aktuelle Formel 1 Saison.

Google Calendar
Hauptkalender: Eingetragene Termine werden an die anderen Kalender-Systeme geschickt (Bild: CBSi).

Themenseiten: Business-Software, Kommunikation, Software

Fanden Sie diesen Artikel nützlich?
Content Loading ...
Whitepaper

ZDNet für mobile Geräte
ZDNet-App für Android herunterladen Lesen Sie ZDNet-Artikel in Google Currents ZDNet-App für iOS

Artikel empfehlen:

Neueste Kommentare 

1 Kommentar zu So funktioniert es: Kalender zwischen verschiedenen Gruppen abgleichen

Kommentar hinzufügen
  • Am 18. Mai 2010 um 16:33 von Andreas

    i calendar
    gute strukturierte Übersicht, in Sachen I Calendar

    nützlich

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *