Bundesregierung will Internetzensurgesetz zügig aufheben

von Christoph H. Hochstätter und Sibylle Gaßner

Der Entwurf eines "Löschgesetzes" bedeutet das Aus für Internetsperren in Deutschland. Das BKA soll kurze und effiziente Wege zu den Meldestellen und den internationalen Polizeibehörden schaffen. Die Bundesregierung geht in offene Opposition zu EU-Innenkommissarin "Censilia" Malmström. weiter

Vodafone startet Vorverkauf von Nexus One in Großbritannien

von David Meyer und Florian Kalenda

Es ist ab Freitag beim Mobilfunkkonzern kostenlos erhältlich - wenn der Kunde einen Zweijahresvertrag abschließt. Die Monatsgebühr beträgt dann rund 39 Euro. Im Mai will der Provider auch in Deutschland mit dem Verkauf des Google-Handys beginnen. weiter

RIM kündigt BlackBerry Pearl 3G und Bold 9650 an

von Bonnie Cha und Florian Kalenda

Das Bold 9650 basiert auf dem Tour, bringt aber WLAN und Trackpad mit. Auch das Pearl 3G kommt mit Trackpad sowie WLAN und GPS. Die mit der Vorstellung eingeläutete Hausmesse WES startet eigentlich erst morgen. weiter

TomTom schreibt schwarze Zahlen

von Björn Greif

Der Nettogewinn beläuft sich auf 3 Millionen Euro. Der Umsatz wächst im Jahresvergleich um 26 Prozent auf 268 Millionen Euro. Insgesamt setzen die Niederländer im ersten Quartal 1,6 Millionen Navigationsgeräte ab. weiter

Die Kosten des SAP-Einsatzes nachhaltig senken

von Peter Marwan

SAP-Software hält den Betrieb in einem Großteil der deutschen Unternehmen aufrecht. Immer mehr Firmen finden aber den Preis dafür zu hoch. Das Seestern IT-Forum trifft sich derzeit in Aachen und zeigt Wege auf, wie es günstiger geht. weiter

Yahoo-Apps künftig auf Samsung-Handys vorinstalliert

von Florian Kalenda

Das gilt für Modelle mit den Betriebssystemen Android und Bada weltweit. Allerdings ist nur von "mindestens einer App" je Handy die Rede. Sie geben Zugriff auf klassische Funktionen wie Mail, Suche, IM oder auch das Wetter. weiter

Google integriert Web Open Font Format in Chrome

von Jan Kaden und Stephen Shankland

Mozilla, Microsoft und Opera unterstützen das offene Format für Web-Schriftarten bereits. Chrome wird damit der vierte der fünf wichtigsten Browser mit WOFF-Unterstützung sein. Er soll WOFF künftig intern in True-Type-Schriften übersetzen. weiter

Toshiba führt Business-Notebooks im 14-Zoll-Format ein

von Björn Greif

Das Modell Tecra S11-107 kommt mit der Intel-Core-i5-CPU 520M, 4 GByte DDR3-RAM, einer 320-GByte-Festplatte und diskreter Nvidia-Grafik. Sein LED-Display löst 1366 mal 768 Bildpunkte auf. Der Preis beträgt 1299 Euro. weiter

Asus will Anfang Juni ein Android-Tablet vorstellen

von Erica Ogg und Stefan Beiersmann

Das Gerät soll Ende Juli unter der Bezeichnung Eee Pad in den Handel kommen. Angeblich treibt es ein Tegra-Prozessor von Nvidia an. Zudem soll es über USB-Anschlüsse und Webcam verfügen sowie zwischen 479 und 510 Dollar kosten. weiter

Israel hebt Importverbot für Apples iPad auf

von Stefan Beiersmann und Steven Musil

Seit Sonntag kann der Tablet-Rechner nach Israel eingeführt werden. Beschlagnahmte Geräte gibt der Zoll den Besitzern zurück. Es gilt aber weiterhin eine Importbeschränkung von einem Gerät pro Person. weiter

Nvidia-Manager wirft Intel Behinderung im Einsteigersegment vor

von Brooke Crothers und Florian Kalenda

Vice President Daniel Vivoli zufolge schadet Intels Gebaren vor allem dem Kunden. Gegenüber einem Fernsehsender betont er die Vorteile von Nvidias GPUs. Beispielsweise sind sie seiner Meinung nach bei Flash und Fotobearbeitung schneller. weiter

Fakten statt Märchen: Datenschutz in der Cloud

von Markus Reppner

Ganz unterschiedliche Anbieter bewerben Cloud Computing vehement mit Kostenvorteilen, Flexibilität und schneller Bereitstellung. Über die rechtlichen Rahmenbedingungen schweigen aber fast alle. ZDNet hat bei Juristen nachgefragt. weiter