Qualcomm beantragt Patent auf Tablet mit faltbarem Touchscreen

Das Display des Rechners setzt sich aus bis zu drei Bildschirmen zusammen. Diese können entweder einzeln oder zusammen genutzt werden. Je nachdem wie ein Nutzer das Gerät faltet, lässt es sich für verschiedene Einsatzzwecke nutzen.

Qualcomm hat beim amerikanischen Patentamt (USPTO) ein Patent beantragt, das einen Tablet-Rechner mit einem faltbaren Touchscreen beschreibt. Laut einem Bericht von PCWorld setzt sich das Display aus bis zu drei einzelnen Bildschirmen zusammen, die sich entweder einzeln oder zusammen nutzen lassen.

Ein solches Gerät soll sich sowohl für den mobilen Einsatz als auch für zu Hause eignen. Ist das Tablet zusammengeklappt, lässt sich dem Patentantrag zufolge nur einer der Bildschirme nutzen. Wird der Rechner aufgefaltet, erstreckt sich das Benutzerinterface automatisch auf die weiteren Displays.

Die Bedienoberfläche passt sich nach Angaben von Qualcomm nicht nur der Anzahl der Bildschirme an, sondern auch der Ausrichtung des Geräts. Zu diesem Zweck will der Chiphersteller „einen oder mehrere Beschleunigungs- und Neigungssensoren“ verbauen. Je nachdem, wie das Tablet gefaltet wird, soll es sich für verschiedene Zwecke nutzen lassen, beispielsweise als Wecker, Multimedia-Player oder Browser.

Ob und wann das Unternehmen seinen faltbaren Tablet-Rechner in Produktion schicken wird, ist nicht bekannt – vorerst gibt es nur ein Konzept. Auch Hardware-Spezifikationen nennt Qualcomm in seinem Patentantrag nicht.

Das von Qualcomm beschriebene Tablet-Gerät setzt sich aus bis zu drei Bildschirmen zusammen (Bild: Qualcomm).
Das von Qualcomm beschriebene Tablet-Gerät setzt sich aus bis zu drei Bildschirmen zusammen (Bild: Qualcomm).

Themenseiten: Displays, Forschung, Hardware, Mobile, Qualcomm, Tablet

Fanden Sie diesen Artikel nützlich?
Content Loading ...
Whitepaper

ZDNet für mobile Geräte
ZDNet-App für Android herunterladen Lesen Sie ZDNet-Artikel in Google Currents ZDNet-App für iOS

Artikel empfehlen:

Neueste Kommentare 

Noch keine Kommentare zu Qualcomm beantragt Patent auf Tablet mit faltbarem Touchscreen

Kommentar hinzufügen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *