Innovation

VSC-4: Österreich erhält neuen Supercomputer

von Kai Schmerer

Insgesamt verfügt der VSC-4 Supercomputer über 790 Knoten zu je zwei Prozessoren mit je 24 Kernen – also insgesamt 37920 Prozessorkerne. Damit erreicht der VSC-4 eine Spitzenleistung von 3,7 Petaflops. Damit auf immer weniger Raum immer leistungsfähiger Hardware genutzt werden kann, verfügt der VSC-4 über ein von Lenovo entwickeltes Wasserkühlungskonzept. weiter

Quantencomputer: Forschungszentrum Jülich und Google kooperieren

von Kai Schmerer

Die Partnerschaft wird neben gemeinsamen Forschungsaktivitäten auch die Ausbildung von Experten auf dem Gebiet der Quantentechnologien und Quantenalgorithmen beinhalten. Im Rahmen der Vereinbarung ist zudem eine wechselseitige Nutzung von Hardware geplant. weiter

Künstliche Intelligenz: Denn wir wissen nicht, was sie tun

von Dr. Kay Knoche

Die Entscheidungsfindung von KI-Algorithmen ist oft so komplex, dass Menschen sie nicht mehr nachvollziehen können. Damit geht ein Kontrollverlust einher, der in vielen Fällen zu Problemen führt. Die Anbieter von KI-Plattformen sollten gegensteuern und ihre Systeme so aufbereiten, dass auch die jeweiligen Domänenexperten die Künstliche Intelligenz beherrschen können. weiter

Apple gibt EKG-App der Apple Watch für Deutschland frei

von Stefan Beiersmann

Sie ist Bestandteil des Updates auf watchOS 5.2. Neben der EKG-Funktion sind jetzt auch die "Mitteilungen bei unregelmäßigem Herzrhythmus" hierzulande verfügbar. Das EKG ist allerdings der Apple Watch Series 4 vorbehalten. weiter

TU Darmstadt nimmt KI-System Nvidia DGX-2 in Betrieb

von Bernd Kling

Der 2-Petaflops-Server ist mit 16 verbundenen Tesla-V100-GPUs bestückt. Laut Nvidia ist DGX-2 das leistungsfähigste KI-System für die komplexesten Herausforderungen. Die Hochschule will damit ihre Deep-Learning-Forschung voranbringen. weiter

Samsung startet Massenfertigung von 28-Nanometer-eMRAM

von Stefan Beiersmann

Embedded Magnetic Random Access Memory ist ein nicht flüchtiger Speicher. Er bietet jedoch die Leistung von flüchtigem DRAM-Speicher. Mögliche Einsatzgebiete sind Micro-Controller, das Internet der Dinge und künstliche Intelligenz. weiter

Microsoft-Chef Nadella verteidigt Zusammenarbeit mit US-Militär

von Bernd Kling

Die Armee will Soldaten mit Microsofts HoloLens-Technologie für den Kriegseinsatz trainieren. Augmented-Reality-Headsets sollen die todbringende Wirkung verstärken. Mitarbeiter des Konzerns sehen damit die Grenze zur Waffenentwicklung überschritten. weiter

Mozilla entwickelt AR-Browser für HoloLens 2

von Bernd Kling

Auf dem MWC stellt Microsoft HoloLens 2 vor. Das bereits vorbestellbare Mixed-Reality-Headset erscheint später in diesem Jahr. Zusammen mit Microsoft arbeitet Mozilla an einem Browser für das immersive Web auf der Codebasis von Firefox Reality. weiter

Samsung enthüllt versehentlich neue Wearables

von Stefan Beiersmann

Sie zeigen sich in der aktuellen Version der App Galaxy Wearables. Samsung präsentiert wahrscheinlich schon in der kommenden Woche die Smartwatch Galaxy Watch Active, das Fitnessarmbad Galaxy Fit und die Kopfhörer Galaxy Buds. Die intelligente Uhr kommt ohne die eigentlich für Samsung typische drehbare Lünette. weiter