PGP übernimmt TC Trustcenter

Die Transaktion betrifft zudem auch die TC-TrustCenter-Schwester ChosenSecurity in den USA. Beide Firmen sollen als Geschäftsbereiche von PGP weitergeführt werden. Wichtig ist für PGP auch die europäische Kundenbasis von TC TrustCenter.

Der Verschlüsselungsanbieter PGP Corporation hat eine Vereinbarung zur Übernahme des Zertifikatsanbieters TC TrustCenter unterzeichnet. Finanzielle Details der Transaktion wurden nicht bekannt gegeben.

Im Rahmen des Vertrags geht auch die US-Gesellschaft ChosenSecurity in den Besitz der PGP Corporation über. Das Hamburger Unternehmen TC TrustCenter bietet eine Plattform für die Verwaltung digitaler Zertifikate sowie zur Absicherung von Verschlüsselung und Authentifizierungen an.

PGP will durch die Übernahme auch mehr Kompatibilität zu Sicherheitslösungen anderer Hersteller einkaufen. Insbesondere sollen das Schlüsselmanagement sowie die zentrale Regelerstellung und -verwaltung verbessert werden. Außerdem sind für PGP nach eigener Auskunft auch TCs Kunden in Europa und dessen Know-how bei Managed Services wichtig.

ChosenSecurity und TC TrustCenter werden als Geschäftsbereich der PGP Corporation ihre existierenden Produkte weiter pflegen, verkaufen und für sie Support anbieten. Zudem sollen neue Produkte für die Integration der Produktpalette der PGP Corporation entwickelt werden. Leiter des neuen Geschäftsbereichs wird Rajiv Dholakia.

Themenseiten: Business, Compliance, PGP, Privacy, Übernahmen

Fanden Sie diesen Artikel nützlich?
Content Loading ...
Whitepaper

ZDNet für mobile Geräte
ZDNet-App für Android herunterladen Lesen Sie ZDNet-Artikel in Google Currents ZDNet-App für iOS

Artikel empfehlen:

Neueste Kommentare 

Noch keine Kommentare zu PGP übernimmt TC Trustcenter

Kommentar hinzufügen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *