Peter Marwan
Autor: Peter Marwan
Redakteur
Peter ist im Hauptberuf Chefredakteur von ITespresso.de. Dort sucht er immer nach Möglichkeiten und Wegen, wie auch kleine Firmen vom rasanten Fortschritt in der IT profitieren können. Für ZDNet veröffentlicht Peter in unregelmäßigen Abständen vorwiegend Beiträge zum Thema IT Business.
Peter Marwan

Hacker hacken Hacking-Firma Cellebrite

Uhr von Peter Marwan

Das in Israel ansässige Unternehmen bietet Hacking-Software für Mobiltelefone an. Es hat den erfolgreichen Hackerangriff inzwischen bestätigt. Laut Motherboard fielen den Angreifern 900 GByte mit Kundendaten, Datenbanken und umfangreiche Informationen zur Technik der Cellebrite-Produkte in die Hände. » weiter

Wacom übersetzt Hirnströme in digitale Notizen

Uhr von Peter Marwan

Das von dem Anbieter zusammen mit dem Start-up NeuroSky entwickelte System erfasst zunächst einmal Stimmungen. Diese Daten werden aus einem Elektroenzephalogramm herausgefiltert. Sie lassen sich dann mit handschriftlichen Eingaben auf dem Wacom-Smartpad Bamboo Slate kombinieren. » weiter

Berliner Polizei verhaftet Verfasser von Fake-News

Uhr von Peter Marwan

Der Mann hatte am 23. Dezember per Audionachricht auf WhatsApp das Gerücht verbreitet, dass die Gefahr eines Anschlags auf ein Berliner Einkaufszentrum besteht. In der Berliner Bevölkerung, die noch unter dem Eindruck des Anschlag auf den Weihnachtsmarkt auf dem Breitscheidplatz stand, machte es rasch die Runde. » weiter

DNSChanger: Verbesserte Variante greift Surfer über Lücken in Heim-Routern an

Uhr von Peter Marwan

Darauf haben die Experten des IT-Security-Anbieters Proofpoint hingewiesen. Am größten ist die Gefahr für Nutzer des Chrome-Browsers auf Windows-Desktops und Android-Geräten. Zwar wurden einige verwundbare Routermodelle identifiziert, potenziell hält Proofpoint aber alle Heim-Router mit älteren Firmware-Version für gefährdet. » weiter

Cloud- und Hosting-Provider OVH eröffnet Rechenzentrum in Deutschland

Uhr von Peter Marwan

Mit einer eigenen Niederlassung ist OVH seit zehn Jahren in Deutschland aktiv, ein Rechenzentrum hatte man hier aber bislang nicht. Es soll in Limburg, rund 100 Kilometer nördlich von Frankfurt am Main, entstehen. Es ist dann insgesamt das 21. Rechenzentrum des französischen Unternehmens. Zwei weitere in Deutschland sind geplant. » weiter

Durch EU-Richtlinie droht 2017 Chaos im WLAN-Markt

Uhr von Peter Marwan

Die 2014 verabschiedete Radio Equipment Directive – RED (2014/53/EU) ist seit Mitte des Jahres in Kraft. Die Übergangsfrist endet am 13. Juni 2017. Das Problem: Die erforderliche Anpassung der Standards wird dann längst nicht beendet sein. Selbst bereits verkaufte Produkte würden dann "illegal", warnen Branchenvertreter. » weiter

Projekt NoMoreRansom.org gewinnt 30 weitere Partner

Uhr von Peter Marwan

Es wurde im Juli von der niederländischen Polizei, Europol, Intel Security sowie Kaspersky Lab ins Leben gerufen. Jetzt sind neben zahlreichen Behörden und IT-Security-Einrichtungen auch die Hersteller Bitdefender, Emisoft, Check Point und Trend Micro dem Projekt als Partner beigetreten. G Data und Eset haben ihre Unterstützung zugesagt. » weiter

Hohe Nachfrage und Umstellung auf 3D-NAND treiben Preise für SSDs in die Höhe

Uhr von Peter Marwan

Den Marktbeobachtern von DRAMexchange zufolge haben Gerätehersteller teilweise Schwierigkeiten, genügend NAND-Speicher zu bekommen. Grund ist der anhaltend hohe Bedarf der Smartphone-Hersteller sowie ein Produktionsrückgang durch die Umstellung auf 3D-NAND. Die Hersteller konnten ihren Umsatz im dritten Quartal um fast 20 Prozent steigern. » weiter

Klage gegen Vorratsdatenspeicherung beim Bundesverfassungsgericht eingereicht

Uhr von Peter Marwan

Mit ihr soll die vor einem Jahr vom Bundestag beschlossene “Speicherpflicht für Verkehrsdaten” gekippt werden. Die Kläger unter Federführung des Vereins Digitalcourage e.V. halten sie trotz der Änderungen gegenüber der ersten Auflage des Gesetzes zur Vorratsdatenspeicherung für unzulässig. Für die Provider hat bereits im Mai die Firma Space.net gegen das Gesetz geklagt. » weiter

Weitere Entschlüsselungs-Tools für Ransomware veröffentlicht

Uhr von Peter Marwan

Malwarebytes bietet eines für die Erpressersoftware TeleCrypt an. ESET hat eines für die von ihm als Win32/Filecoder.Crysis bezeichnete Ransomware aus der Crysis-Familie bereitgestellt. Und Emsisoft bietet kostenlos Hilfe für Opfer von OzozaLocker an. » weiter

Siemens bringt IoT-Ökosystem MindSphere auf Microsoft Azure

Uhr von Peter Marwan

Das IoT-Ecosystem MindSphere2017 soll im nächsten Jahr auf Microsoft Azure verfügbar sein. Das hat Siemens zum Auftakt der Messe SPS IPC Drives 2016 mitgeteilt. Demnach sollen sowohl die MindSphere-Plattform als auch zugehörige Anwendungen zukünftig auf Microsofts Cloud-Plattform angeboten werden. » weiter

Fujitsu bekennt sich erneut zu PC-Fertigung in Augsburg

Uhr von Peter Marwan

Fujitsu gehört zu den wenigen Herstellern, die Workstations, PCs und Notebooks noch selbst und noch in Europa bauen. Durch Berichte über die mögliche Zusammenlegung des PC-Geschäfts mit Lenovo wurde das jüngst in Frage gestellt. » weiter

MobileIron bringt Single Sign-on für native mobile Apps

Uhr von Peter Marwan

Damit können sich Mitarbeiter ohne Eingabe von Benutzernamen und Passwort auch bei Business-Apps einloggen. Dennoch kann die IT-Abteilung sicherstellen, dass nur vertrauenswürdige Geräte und Apps auf die von der Firma genutzten Cloud-Dienste zugreifen. Entwickler von Firmen-Apps sparen sich Wrapping oder Code-Anpassungen für Single Sign-On. » weiter

Dropbox baut Sicherheitsfunktionen für Unternehmen weiter aus

Uhr von Peter Marwan

Der Anbieter geht dazu unter Partnerschaften mit Barracuda Networks, Skyhigh Networks und Symantec ein. Administratoren bekommen zudem mehr Steuerelemente für Dropbox Paper Beta. Zudem kündigt Dropbox die Erweiterung seiner Infrastruktur auch in Europa an, um sein Angebot dadurch schneller zu machen. » weiter

Nutanix drängelt sich auf weitere Cisco-Produkte

Uhr von Peter Marwan

Nutanix AHV soll bald auch auf den Blade-Servern der Reihe Cisco UCS laufen. Im August wurde bereits einseitig Unterstützung für Rackmount-Server angekündigt - was bei Cisco gar nicht gut angekommen ist. » weiter

Nutanix erhält Zertifizierungen von SAP und Oracle

Uhr von Peter Marwan

Der Nutanix-Hypervisor AHV hat den Ritterschlag für den Einsatz mit der SAP Business Suite und Netweaver auf Linux erhalten. Außerdem hat SAP die Hardware-Plattformen der Nutanix NX-Serie auf Basis von Intel-Broadwell-Prozessoren für den Betrieb der SAP Business Suite zertifiziert. » weiter

Studie: Trolle töten Twitter

Uhr von Peter Marwan

Sozialforscher der Universität Mannheim haben eine schon länger vermutete Tatsache empirisch belegt: Bei Twitter aktive Politiker nutzen den Dienst vor allem für Verlautbarungen und meiden Diskussionen. Schuld daran sind der Studie zufolge die viel zu aktiven und aggressiven Trolle. » weiter