Peter Marwan
Autor: Peter Marwan
Redakteur
Peter ist im Hauptberuf Chefredakteur von ITespresso.de. Dort sucht er immer nach Möglichkeiten und Wegen, wie auch kleine Firmen vom rasanten Fortschritt in der IT profitieren können. Für ZDNet veröffentlicht Peter in unregelmäßigen Abständen vorwiegend Beiträge zum Thema IT Business.
Peter Marwan

Gebrauchtsoftware: Streit um Rechtekette entzweit Handel [Update]

Uhr von Peter Marwan

Beim Gebrauchtsoftwarehandel gibt es zwei Lager: Eines sucht durch die Kooperation mit den Herstellern Konflikte zu vermeiden, das andere pocht auf seine Rechte und scheut keinen Konflikt. Eine beim OLG Hamburg durchgesetzte einstweilige Verfügung sorgt nun für Streit. » weiter

Urteil: Allergische Reaktion auf Tonerstaub kein Dienstunfall

Uhr von Peter Marwan

Ein Finanzbeamter aus Lüdinghausen führte seine Kontaktdermatitis auf Tonerstaub aus Laserdruckern zurück. Der sei sowohl in der Raumluft als auch auf den zu bearbeitenden Schriftstücken vorhanden. Das Oberverwaltungsgericht NRW lehnte die Anerkennung seiner Erkrankung als Dienstunfall nun jedoch in letzter Instanz ab. » weiter

Oracle startet Verkauf von „Cloud at Customer“ in Deutschland

Uhr von Peter Marwan

Das hat das Unternehmen auf einer Kundenveranstaltung in München bekannt gegeben. Im Rahmen des Angebots wird als "Oracle Cloud Machine" bezeichnete Hardware bei Kunden aufgestellt, aber von Oracle verwaltet. Abgerechnet wird nach einem Subskriptionsmodell. » weiter

CeBIT: HPEs intelligenter Meetingraum CollaborateCube im Video

Uhr von Peter Marwan

Ein Highlight von Hewlett Packard Enterprise (HPE) auf dem CeBIT-Messestand B04 in Halle 4 ist sicher der vollautomatisierte Meetingraum CollaborateCube. ZDNet beleuchtet im Gespräch mit HPEs Chef-Technologe Axel Simon die wesentlichen Funktionen. » weiter

HP klagt wegen Patentverletzungen gegen Memjet

Uhr von Peter Marwan

Nachdem bisher Memjet in mehreren Verfahren HP wegen vermeintlicher Patentverletzung bei seitenbreiten Druckköpfen verklagt hatte, schlägt der Konzern nun zurück und attackiert damit auch Mitbewerber Canon. Eine Memjet-Klage in Deutschland war vor kurzem zurückgewiesen worden. Das Verfahren in den USA beginnt am 9. Juni 2016 in San Diego. » weiter

Cisco stellt Next Generation Firewall Firepower 4100 vor

Uhr von Peter Marwan

Es handelt sich dabei um das erste, vollintegrierte Produkt nach der Übernahme von Sourcefire, die damit auch technologisch als abgeschlossen angesehen werden kann. In der Firepower 4100 sind IDS/IPS-Funktionen und Firewall kombiniert. Neu ist die Möglichkeit, Drittanbieter an Bord zu nehmen. Den Anfang macht Radware mit einer Anti-DDos-Funktion. » weiter

Cisco will keine langweilige Netzwerkfirma mehr sein

Uhr von Peter Marwan

So lässt sich die Eröffnungsrede von Zorawar Biri Singh, SVP & Chief Technology Officer Platforms & Solutions bei Cisco, auf der Hausmesse Cisco Live heute in Berlin zusammenfassen. Der Manager skizzierte in ihr die gerade beginnende "vierte Ära der IT" und positionierte sein Unternehmen an den Dreh- und Angelpunkten dieser Entwicklung. » weiter

HPE liefert nächste Generation Einstiegs-Server für KMU aus

Uhr von Peter Marwan

ProLiant DL20 Gen9 und ProLiant ML30 Gen9 sind hierzulande zunächst über die HPE-Vetriebspartner erhältlich. Sowohl die Rack- als auch die Tower-Variante sind mit aktuellen Intel-Prozessoren wie dem Xeon E3-1200 v5 auf Basis der Skylake-Architektur ausgestattet. » weiter

IBM richtet in München weltweite Watson-IoT-Zentrale ein

Uhr von Peter Marwan

In dem neu bezogenen Büro in der Parkstadt Schwabing sollen bis zu 1000 Mitarbeiter beschäftigt werden. Es bildet dann den Kern einer weltweit verteilten IoT-Abteilung, die auch über acht IoT-Experience-Center verfügt. Als Leiterin wurde die britische Managerin Harriett Green vorgestellt. » weiter

InVisage verspricht mit neuartigen Sensoren bessere Smartphone-Bilder

Uhr von Peter Marwan

Im Gegensatz zu CMOS basiert die Technik von InVisage nicht auf Silizium, sondern auf einem extra dafür entwickelten Halbleiter. Dieser wird mit einer dünnen, lichtemfindlichen Schicht überzogen. Der gesamte Sensor soll deutlich dünner als bisherige Modelle sein und sich damit für dünnere Smartphones eignen. » weiter

Tower-PC Akoya P5320 E mit 2-TByte-Platte für 599 Euro bei Aldi

Uhr von Peter Marwan

Der Desktop-Rechner mit vorinstalliertem Windows 10 wird ab 26. November auch bei Aldi Süd angeboten. Bei Aldi Nord kam er bereits vergangenen Donnerstag in die Filialen. Neben einer Vierkern-CPU aus Intels-Core-i5-Reihe mit bis zu 3,3 GHz Takt verbaut Medion auch eine 128 GByte große SSD. » weiter

Hersteller verkaufen weniger Druckgeräte zu höheren Preisen

Uhr von Peter Marwan

In den meisten Segmenten ging die Anzahl der verkauften Geräte laut IDC im Vergleich zum dritten Quartal 2014 deutlich zurück. Der Umsatz insgesamt konnte dagegen leicht gesteigert werden. Gefragt in Firmen sind derzeit vor allem A3-MFPs mit Tintentechnologie und Geräte, die 45 Seiten oder mehr pro Minute schaffen. Bei Consumer-Druckern kann man von einem Einbruch sprechen. » weiter

Geräteübergreifendes User-Tracking per Ultraschall gerät in die Kritik

Uhr von Peter Marwan

Auf die Praxis hat die US-Bürgerrechtsorganisation Center for Democracy and Technology hingewiesen. Die zum Beispiel in Fernsehwerbung verwendeten Töne sind für Menschen nicht hörbar, können aber von Smartphones oder Tablets registriert werden. Dort interagieren sie dann mit Browser-Cookies oder in diversen Apps enthaltenen Komponenten. » weiter

Lenovo vereinbart strategische Partnerschaft mit Nutanix

Uhr von Peter Marwan

Damit steigt Lenovo in den rasch wachsenden Markt für "Hyperconverged Infrastructure" ein. Das erste gemeinsame Produkt von Lenovo und Nutanix soll im Dezember vorgestellt werden. Es wird auf System-X-Servern basieren und voraussichtlich im ersten Quartal 2016 auf den Markt kommen. » weiter

Open Telekom Cloud soll ab 2016 mit AWS konkurrieren

Uhr von Peter Marwan

Die Deutsche Telekom hat mit Huawei als Technologielieferanten heute ein großes Public-Cloud-Projekt angekündigt. Punkten will der Konzern im Wettbewerb mit den weltweit führenden Platzhirschne durch Datensicherheit und günstige Tarife. Der Start ist zur nächsten CeBIT geplant. » weiter