Tastaturerweiterung speziell für Google Mail erschienen

19 farbkodierte Tasten erleichtern die Bedienung des Webmailers. Sie senden einfach den Code für Googles offizielle, schwer zu memorierende Tastenkürzel an den Rechner. Der Anschluss erfolgt per USB. Die Mini-Tastatur kostet 20 Dollar.

Zum Preis von 19,99 Dollar ist ab heute eine Ergänzungstastatur für Google Mail lieferbar. Sie nennt sich Gboard und stellt 19 bunte Tasten für Zugriff auf Funktionen des Google-Diensts zur Verfügung.

Das Gboard wird über USB angeschlossen und bekommt so auch Strom. Treiber sind nicht nötig. Die Mini-Tastatur sendet schlicht eine Tastenkombination an den Rechner, die mit den Tastaturkürzeln von Google Mail übereinstimmt. Diese Tastenkombinationen gibt es seit Jahren, aber viele Anwender haben Mühe, sie sich zu merken.

Zu den Funktionen gehören „Vor“ und „Zurück“, „Allen antworten“, „Menüpunkt auswählen“, „Ins Archiv springen“, „Mit Stern markieren“, „Nur markierte Nachrichten anzeigen“ oder auch einfach „Öffnen/Schließen“. Mit den beiden rot gekennzeichneten Tasten verschiebt man Mails in den Papierkorb oder meldet sie als Spam.

Die Tastatur funktioniert auch außerhalb von Google Mail. Wie andere Anwendungen auf die kryptischen Tastenkombinationen reagieren, variiert von Fall zu Fall.

Hersteller des Gboard ist nicht Google, sondern ein kalifornischer Filmproduzent namens Charlie Manson. Er betritt damit erstmals den Markt für Computerhardwarelösungen. Die Idee ist allerdings nicht neu: vor einem Jahr hatte Google farbige Aufkleber angeboten, die es ermöglichten, die Kürzel auf gewöhnlichen Tastaturen zu markieren. Insgesamt unterstützt Google Mail 69 solcher Shortcuts.

Das Gboard stellt 19 Tasten für den Zugriff auf Google-Mail-Funktionen zur Verfügung (Bild: News.com).
Das Gboard stellt 19 Tasten für den Zugriff auf Google-Mail-Funktionen zur Verfügung (Bild: News.com).

Themenseiten: E-Mail, Google, Hardware, Internet

Fanden Sie diesen Artikel nützlich?
Content Loading ...
Whitepaper

ZDNet für mobile Geräte
ZDNet-App für Android herunterladen Lesen Sie ZDNet-Artikel in Google Currents ZDNet-App für iOS

Artikel empfehlen:

Neueste Kommentare 

Noch keine Kommentare zu Tastaturerweiterung speziell für Google Mail erschienen

Kommentar hinzufügen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *