LG Electronics erzielt Rekordgewinn im zweiten Quartal

Der Profit des koreanischen Elektronikkonzerns steigt um 62 Prozent auf 646 Millionen Euro. Der Umsatzzuwachs gegenüber dem Vorjahr beträgt 13,8 Prozent. LG profitiert vom starken Dollar und guten Verkäufen von LCD-Fernsehern sowie Handys.

LG Electronics hat im zweiten Quartal einen Rekordgewinn von 1,15 Billionen Won (646 Millionen Euro) erwirtschaftet. Der Profit des Unternehmens stieg gegenüber dem Vorjahresquartal um 62 Prozent. Der Umsatz wuchs um 13,8 Prozent auf 14,5 Billionen Won (8,14 Milliarden Euro).

Der Nettoüberschuss übertraf die Erwartungen von Analysten, die den Gewinn des koreanischen Elektronikkonzerns auf 743 Milliarden Won (417 Millionen Euro) geschätzt hatten. Im ersten Quartal musste LG noch einen Verlust von 197,6 Milliarden Won (111 Millionen Euro) hinnehmen.

Nach Unternehmensangaben hat der gegenüber dem Dollar schwache Wechselkurs des koreanischen Won das Quartalsergebnis positiv beeinflusst. Zudem stiegen die Verkaufszahlen für LCD-Fernseher und Mobiltelefone deutlich an. LG hat zwischen April und Juni 4,28 Millionen LCD-TVs (plus 45 Prozent) und 29,8 Millionen Handys (plus acht Prozent) abgesetzt.

Aufgrund einer anhaltend großen Nachfrage nach Fernsehern und Mobiltelefonen rechnet LG im laufenden dritten Quartal mit einem Umsatzzuwachs von mehr als zehn Prozent gegenüber dem Vorjahresquartal. Zwischen Juli und September 2008 hatte das Unternehmen 12,01 Billionen Won (6,74 Milliarden Euro) umgesetzt. LG will in diesem Jahr mit 18 Millionen verkauften Geräten Sony als zweitgrößten Hersteller von LCD-Fernsehern ablösen.

Themenseiten: Business, LG Electronics, Quartalszahlen

Fanden Sie diesen Artikel nützlich?
Content Loading ...
Whitepaper

ZDNet für mobile Geräte
ZDNet-App für Android herunterladen Lesen Sie ZDNet-Artikel in Google Currents ZDNet-App für iOS

Artikel empfehlen:

Neueste Kommentare 

Noch keine Kommentare zu LG Electronics erzielt Rekordgewinn im zweiten Quartal

Kommentar hinzufügen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *