ComScore: Facebook ist führendes Social Network in Europa

Wichtigster Markt ist Großbritannien mit 22,7 Millionen Nutzern. In fast allen Ländern ist Facebook die Nummer eins oder zwei der sozialen Netze. Einzige Ausnahmen bilden Deutschland, Russland und Portugal.

Facebook ist laut Zahlen von ComScore in den meisten europäischen Staaten das führende soziale Netzwerk. Den größten Zuwachs verzeichnet Facebook in Spanien, wo es seine Nutzerzahl im Februar verzehnfacht hat und nun das beliebteste Social Network des Landes ist.

Facebooks wichtigster europäischer Markt ist Großbritannien mit 22,7 Millionen aktiven Nutzern, gefolgt von Frankreich mit 13,7 Millionen Mitgliedern. Bis auf Deutschland, Russland und Portugal war Facebook im Februar in allen europäischen Ländern die Nummer eins oder zwei unter den sozialen Netzen.

Laut ComScore verbringen Nutzer in Europa inzwischen 4,1 Prozent ihrer Zeit im Internet auf Facebook. Im Februar 2008 lag dieser Wert noch bei 1,1 Prozent.

Facebook hatte im Januar 2008 damit begonnen, sein Angebot auch in anderen Sprachen als Englisch zur Verfügung zu stellen. Hauptkonkurrent in Deutschland ist das Studentenportal StudiVZ. Aufgrund der Ähnlichkeiten zwischen den beiden Plattformen hatte Facebook im vergangenen Jahr in den USA sogar eine Klage gegen den Wettbewerber eingereicht.

Themenseiten: Facebook, Facebook, Networking, Soziale Netze, Telekommunikation, comscore

Fanden Sie diesen Artikel nützlich?
Content Loading ...
Whitepaper

ZDNet für mobile Geräte
ZDNet-App für Android herunterladen Lesen Sie ZDNet-Artikel in Google Currents ZDNet-App für iOS

Artikel empfehlen:

Neueste Kommentare 

1 Kommentar zu ComScore: Facebook ist führendes Social Network in Europa

Kommentar hinzufügen
  • Am 5. August 2009 um 16:07 von Anastasia

    Link
    hallo,
    der comscore link führt leider nur zur startseite von comscore aber nicht zu dem artikel und den zahlen. ich kann auch über die suche nichts finden. könnt ihr mir da weiterhelfen?
    vielen dank im voraus,
    anastasia

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *