Microsoft erweitert Office Communications Server

Release 2 soll am 3. Februar 2009 erscheinen

Microsoft hat den Starttermin und Details zu einigen Erweiterungen des Office Communications Server 2007 bekannt gegeben. Die Software soll am 3. Februar erscheinen und es Anwendern etwa ermöglichen, im richtigen Moment den richtigen Ansprechpartner zu finden – egal ob vom Arbeitsplatz oder von unterwegs aus. Außerdem werden die Konferenzfunktionen erweitert. Microsoft hofft, damit für Anwenderunternehmen sogar Audiokonferenzdienstleister ersetzen zu können.

Erweitert wurden auch die Kollaborationsfunktionen. Über Desktop Sharing soll sich die Benutzeroberfläche mit anderen teilen lassen. Anwender können so über eine webbasierte Schnittstelle mit Personen außerhalb der Organisation auf PCs, Macintosh oder Linux-Plattformen kommunizieren.

Außerdem hält ein altbewährtes Telefonie-Feature in Release 2 des OCS Einzug: Die sogenannte Chef-Sekretärinnen-Funktionen. Damit lassen sich von Stellvertretern Anrufe verwalten und weiterleiten sowie Konferenzen aufsetzen. Darüber hinaus hat Microsoft beim OCS R2 die Unterstützung mobiler Endgeräte verbessert. Künftig können auch Nokia-S40- und S60-, Motorola-RAZR-, Blackberry- sowie Windows-Mobile-Anwender über Instant Messaging und Sprache von einem einheitlichen Client aus kommunizieren.

Erweiterte APIs und die Visual-Studio-Integration sollen dazu beitragen, dass sich die Kommunikationsplattform besser in Geschäftsprozesse einbinden lässt. Für die Teilnahme am Online-Launch-Event am 3. Februar 2009 können sich Unternehmen unter www.microsoft.com/communicationsserver registrieren.

Themenseiten: Kommunikation, Microsoft, Software

Fanden Sie diesen Artikel nützlich?
Content Loading ...
Whitepaper

ZDNet für mobile Geräte
ZDNet-App für Android herunterladen Lesen Sie ZDNet-Artikel in Google Currents ZDNet-App für iOS

Artikel empfehlen:

Neueste Kommentare 

Noch keine Kommentare zu Microsoft erweitert Office Communications Server

Kommentar hinzufügen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *