Apple gewährt weitere Zeitgutschrift für MobileMe

Hersteller bedankt sich mit der Nutzungsverlängerung für die Geduld seiner Kunden

Aufgrund der wiederholten Ausfälle seines Online-Dienstes MobileMe hat Apple seinen Kunden eine weitere Nutzungsverlängerung von 60 Tagen zugesagt. Die neue Zeitgutschrift addiert das Unternehmen zu den 30 Tagen hinzu, die Apple seinen Kunden bereits für die Probleme beim Start von MobileMe versprochen hatte.

„Wir haben einige Dinge bei MobileMe verbessert, müssen aber noch an vielen anderen Punkten arbeiten“, heißt es in einer E-Mail von Apple an seine MobileMe-Kunden. „Als Anerkennung für die Geduld unserer Kunden verlängern wir jedes Abonnement von MobileMe um weitere 60 Tage.“

An die neue Zeitgutschrift knüpft Apple nur die Bedingung, dass sich ein Kunde vor dem 19. August für den Dienst angemeldet haben muss. Auch Kunden, die vor diesem Datum ein kostenloses Testkonto gebucht haben, können ihren Zugang zusätzliche 60 Tage nutzen.

Themenseiten: Apple, Internet, Telekommunikation

Fanden Sie diesen Artikel nützlich?
Content Loading ...
Whitepaper

ZDNet für mobile Geräte
ZDNet-App für Android herunterladen Lesen Sie ZDNet-Artikel in Google Currents ZDNet-App für iOS

Artikel empfehlen:

Neueste Kommentare 

Noch keine Kommentare zu Apple gewährt weitere Zeitgutschrift für MobileMe

Kommentar hinzufügen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *