Guinness bestätigt Weltrekord von Firefox 3

Browser wurde innerhalb von 24 Stunden 8.002.530-mal heruntergeladen

Guinness World Records hat den Download-Rekord von Firefox 3 bestätigt. Damit hat Mozilla mit 8.002.530 heruntergeladenen Kopien von Firefox innerhalb von 24 Stunden einen offiziellen Weltrekord für die meisten Software-Downloads aufgestellt. „Als Schiedsrichter und Verwalter der erstaunlichsten Rekorde der Welt freut sich Guinness World Records darüber, die Leistung von Mozilla in sein Archiv aufnehmen zu können“, erklärte Gareth Deaves, der zuständige Guinness-Sprecher.

Mozilla hatte mit der Veröffentlichung von Firefox 3.0 am 17. Juni zu einem Download Day aufgerufen, um einen Rekordversuch für die meisten Downloads innerhalb von 24 Stunden zu starten. Der große Ansturm auf den Browser hatte dazu geführt, dass die Mozilla-Website zeitweise nicht erreichbar war und der Beginn des Rekordversuches verschoben werden musste.

Laut Net Applications erreichte die neue Version des Mozilla-Browsers im Juni auf Anhieb einen Marktanteil von 2,31 Prozent. Firefox 2 lag im vergangenen Monat bei 16,13 Prozent, der Internet Explorer 6 bei 26,38 Prozent und der Internet Explorer 7 bei 46,45 Prozent.

ZDNet hat Firefox 3.0 im Download-Channel bereitgestellt:

Themenseiten: Browser, Mozilla, Software

Fanden Sie diesen Artikel nützlich?
Content Loading ...
Whitepaper

ZDNet für mobile Geräte
ZDNet-App für Android herunterladen Lesen Sie ZDNet-Artikel in Google Currents ZDNet-App für iOS

Artikel empfehlen:

Neueste Kommentare 

Noch keine Kommentare zu Guinness bestätigt Weltrekord von Firefox 3

Kommentar hinzufügen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *