Firefox Preview für Android verfügbar

von Kai Schmerer

Der unter dem Codenamen Fenix entwickelte Browser steht als Firefox Preview für Android zur Verfügung. Er basiert auf einer neuen Browser-Engine. weiter

Firefox erhält Zufalls-Passwortgenerator

von Stefan Beiersmann

Mozilla testet die Funktion derzeit in Firefox Nightly. Die Allgemeinheit erhält den Generator Anfang September mit der Version 69. Er erzeugt zufällige Kennwörter, die sich im Passwortmanager von Firefox speichern lassen. weiter

Mozilla aktualisiert Firefox künftig per Windows BITS

von Stefan Beiersmann

Vom Hintergrundübertragungsdienst von Windows sollen vor allem Nutzer mit langsamen Internetverbindungen profitieren. Bei ihnen bricht der Updatevorgang derzeit ab, sobald sie den Browser schließen. Möglicherweise stellt Mozilla seinen Browser schon Anfang Juli auf BITS um. weiter

Mozilla plant kostenpflichtige Premiumdienste für Firefox

von Stefan Beiersmann

Dazu gehört eine sichere Speicherlösung. Mozilla denkt aber auch an eine Premiumversion eines VPN-Diensts. Das Abo-Modell soll Mozillas Abhängigkeit von Suchanbietern reduzieren. Der Start ist für Oktober geplant. weiter

Firefox: Tor-Modus soll Privatsphäre besser schützen

von Bernd Kling

Mozilla plant einen Modus für "Super Private Browsing". Der Firefox-Hersteller will dafür mehr Funktionen des besonders sicheren Tor-Browsers integrieren. Für das Anonymisierungsnetzwerk Tor strebt er eine optimierte Protokollarchitektur an. weiter

Firefox 66.0.4 löst Add-On-Problem

von Kai Schmerer

Zuvor hatte Mozilla bereits einen Patch veröffentlicht, der jedoch nicht alle Nutzer erreichte. Mit der neuen Firefox-Version sollten die Probleme nun für alle Firefox-Anwender behoben sein. weiter

Fenix: Mozilla legt Fahrplan für neuen Android-Browser vor

von Stefan Beiersmann

Er soll ab 2020 die aktuelle Version ersetzen. Firefox für Android erhält nur noch bis Version 68 Funktionsupdates. Danach wechselt der Android-Browser in einen Wartungsmodus, um Ressourcen für die Entwicklung von Fenix freizugeben. weiter

Google soll Firefox sabotiert haben

von Kai Schmerer

Ein ehemaliger hochrangiger Mozilla-Manager hat Google vorgeworfen, Firefox in den letzten zehn Jahren absichtlich und systematisch zu sabotieren, um die Akzeptanz von Chrome zu erhöhen. weiter