CeBIT: Oracle-Anwender ziehen Nürnberg Hannover vor

Konferenz der Deutschen Oracle-Anwendergruppe findet Anfang Dezember statt

Die Deutsche Oracle-Anwendergruppe (DOAG) ist dieses Jahr erstmals seit langem nicht auf der CeBIT vertreten. Stattdessen soll zusammen mit Oracle-Partnern mit der „DOAG 2008 – Konferenz und Messe“ vom 1. bis 3. Dezember in Nürnberg parallel zur Anwenderkonferenz eine umfangreiche Ausstellung ins Leben gerufen werden. Die DOAG hofft dafür auf mehrere Tausend Besucher.

Neben Oracle selbst sollen auf der Veranstaltung Oracle-Partner aus dem deutschsprachigen Raum und den Nachbarländern vertreten sein. Aber auch internationale Unternehmen mit zu Oracle komplementären Lösungen sollen ihre Angebote vorstellen können. „Unser Ziel ist es, die Veranstaltung zur bedeutendsten Leistungsschau des Oracle-Marktes in Zentraleuropa auszubauen“, sagt Fried Saacke, Vorsitzender der DOAG.

Zu dem Schritt haben die Organisation wahrscheinlich auch die guten Erfahrungen mit der im vergangenen Jahr im Congress Center in Nürnberg stattgefundenen 20. Deutschen Oracle-Anwenderkonferenz bewogen. Sie war laut Veranstalter mit knapp 2000 Teilnehmern die größte Veranstaltung der Oracle-Community im deutschsprachigen Raum. Begleitend stellten rund 40 Firmen Produkte und Lösungen im Oracle-Umfeld vor.

Themenseiten: Business, CeBIT, Messe

Fanden Sie diesen Artikel nützlich?
Content Loading ...
Whitepaper

ZDNet für mobile Geräte
ZDNet-App für Android herunterladen Lesen Sie ZDNet-Artikel in Google Currents ZDNet-App für iOS

Artikel empfehlen:

Neueste Kommentare 

Noch keine Kommentare zu CeBIT: Oracle-Anwender ziehen Nürnberg Hannover vor

Kommentar hinzufügen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *