HP stellt Ipaq-PDA mit GPS vor

Modell Ipaq 314 Travel Companion verfügt über einen Dual-Core-Sirf-Prozessor

HP hat den Personal Digital Assistant (PDA) Ipaq 314 Travel Companion präsentiert. Er verfügt über einen GPS-Empfänger und Kartenmaterial für Westeuropa.

Der Ipaq 314 ist mit einem 4,3-Zoll-Touchscreen mit einer Auflösung von 800 mal 480 Pixeln ausgestattet. Der Prozessor Sirf Titan ARM 11 Dual-Core taktet mit 600 MHz. 128 MByte SDRAM-Hauptspeicher und 2 GByte Flash-ROM dienen der Datenspeicherung. Ein SDHC-Kartenslot ist ebenfalls an Bord. Über Bluetooth 2.0 mit EDR verbindet sich das Gerät mit einem Handy oder Headset. Auch einen Mini-USB-Anschluss hat HP verbaut. Der austauschbare Akku hat eine Kapazität von 1700 mAh.

Der Travel Companion navigiert mit einer 3D-Kartendarstellung. Das Betriebssystem Windows CE 5.0 beherrscht neben Office-Anwendungen auch das Abspielen von Videos und Musik. Der Ipaq 314 ist ab Dezember für 430 Euro erhältlich. Der Hersteller gewährt ein Jahr Garantie.

Außerdem hat HP einen als „Classic Handheld“ bezeichneten Ipaq 114 vorgestellt. Sein Touchscreen misst 3,5 Zoll und bietet eine Auflösung von 320 mal 240 Pixeln. Als Prozessor kommt ein Marvell PXA310 mit 624 MHz zum Einsatz. HP hat zusätzlich zum 64 MByte großen SDRAM-Hauptspeicher 256 MByte Flash-ROM integriert. Eine Verbindung mit der Außenwelt stellt der Ipaq 114 mittels WLAN nach 802.11b/g oder Bluetooth 2.0 mit EDR her. Über einen SDIO-Kartensteckplatz und einen Mini-USB-Anschluss lassen sich zusätzliche Geräte anschließen. Der 1200-mAh-Akku des Gerätes ist austauschbar.

Auf dem Classic Handheld läuft Windows Mobile 6 Classic. Der Ipaq verwaltet Termine, Aufgaben und Kontakte. Dokumente können mit Microsoft Office Mobile geöffnet und bearbeitet werden. Auch das Versenden von E-Mails ist möglich. Er wird 300 Euro kosten und ebenfalls rechtzeitig fürs Weihnachtsgeschäft fertig.

HP Ipaq 314 Travel Companion
Der Ipaq 314 Travel Companion von HP kommt mit vorinstallierten Spielen (Bild: HP).

Themenseiten: GPS, HP, Hardware

Fanden Sie diesen Artikel nützlich?
Content Loading ...
Whitepaper

ZDNet für mobile Geräte
ZDNet-App für Android herunterladen Lesen Sie ZDNet-Artikel in Google Currents ZDNet-App für iOS

Artikel empfehlen:

Neueste Kommentare 

1 Kommentar zu HP stellt Ipaq-PDA mit GPS vor

Kommentar hinzufügen
  • Am 22. November 2007 um 14:54 von Lutz

    ein paar Notizen
    3 Jahre vor Ort Austauschservice für 105 Euro
    neuer Akku für 70 Euro
    So billig kann der Spass sein!!!!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *