Sipgate bietet VoIP-Telefon für sechs SIP-Accounts an

Grandstream GXP-2020 ab sofort für 129 Euro erhältlich

Sipgate bietet ab sofort das VoIP-Profitelefon GXP-2020 von Grandstream für 129 Euro plus 6,95 Euro Versand an. Das Gerät bietet unter anderem eine Anwahl bei aufliegendem Hörer, Freisprechen, eine grafische und akustische Anzeige von Sprachnachrichten sowie einen Headset-Anschluss.

Die Belegung der Kurzwahltasten wie auch die Konfiguration des Grandstream-Telefons selbst lässt sich per Browser vornehmen. Dafür steht Sipgate-Kunden eine personalisierte Konfigurationsanleitung bereit.

Insgesamt verwaltet das GXP-2020 bis zu sechs SIP-Accounts, für deren Ansteuerung feste Funktionstasten bereitstehen. Rufannahme und Gesprächswechsel zwischen den Accounts erfolgen ebenfalls auf Knopfdruck. Das 8 mal 3,5 Zentimeter große, vierzeilige Grafikdisplay bietet eine Auflösung von 320 mal 160 Pixeln und zeigt neben Datum und Uhrzeit während Telefonaten auch die Namen von Gesprächspartnern sowie die Gesprächsdauer an.

Durch einen integrierten Switch kann das Telefon über ein Ethernet-Kabel an den PC angeschlossen werden. Mittels STUN-Unterstützung ist der Betrieb des GXP-2020 auch mit einem NAT-Router möglich. Eine Vielzahl bereitgestellter Codecs sorgt laut Hersteller auch bei kleineren Bandbreiten für eine gute Sprachqualität.

Sipgate Grandstream GXP-2020
Das GXP-2020 ist ab sofort für 129 Euro plus Versand in Sipgates Online-Shop erhältlich (Bild: Sipgate).

Themenseiten: Hardware, Sipgate, Telekommunikation, VoIP

Fanden Sie diesen Artikel nützlich?
Content Loading ...
Whitepaper

ZDNet für mobile Geräte
ZDNet-App für Android herunterladen Lesen Sie ZDNet-Artikel in Google Currents ZDNet-App für iOS

Artikel empfehlen:

Neueste Kommentare 

Noch keine Kommentare zu Sipgate bietet VoIP-Telefon für sechs SIP-Accounts an

Kommentar hinzufügen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *