Cisco stellt kostenlose VoIP-Lösung für Salesforce bereit

VoIP und CRM werden kombiniert

Cisco bietet ab sofort eine VoIP-Lösung für die CRM-Software von Salesforce.com an. Die Software soll laut „Eweek“ Unified Call Connector for Salesforce.com heißen.

Das Produkt enthalte unter anderem eine Click-to-Dial-Funktion und soll das Call-Tracking ermöglichen. Zudem erlaube es, Gespräche aufzuzeichnen. Eingehende Telefonate werden mit Daten zu den Anrufern verknüpft – etwa zu den Service Level Agreements (SLA) eines Kunden.

Die On-Demand-Version der Salesforce-Software werde dafür in die IP-Telefone von Cisco integriert, sagte Cisco-Marketing-Manager Brian McDonald. Der Connector verbinde die Cisco-Produkte Unified Communications Manager beziehungsweise Unified Communications Manager Express mit der Salesforce-Anwendung. Die Bedienoberfläche des Connectors sei in die Salesforce-Oberfläche eingebettet.

Die Lösung ist in erster Linie für kleine und mittelgroße Unternehmen gedacht. Salesforce-Endkunden und Cisco-Channel-Partner sollen den Connector kostenlos erhalten.

Themenseiten: Software, Telekommunikation, VoIP

Fanden Sie diesen Artikel nützlich?
Content Loading ...
Whitepaper

ZDNet für mobile Geräte
ZDNet-App für Android herunterladen Lesen Sie ZDNet-Artikel in Google Currents ZDNet-App für iOS

Artikel empfehlen:

Neueste Kommentare 

Noch keine Kommentare zu Cisco stellt kostenlose VoIP-Lösung für Salesforce bereit

Kommentar hinzufügen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *