DVI und HDMI: Neuer AMD-Chipsatz 690G im Test

Der 690G ist das erste Produkt nach der Übernahme von Grafik- und Chipsatzhersteller ATI durch AMD. Das Chipset unterstützt bis zu zwei digitale Ausgänge - ein derzeit am Markt einzigartiges Feature. Was sonst noch im 690G steckt, zeigt der ZDNet-Test.

Mit der Vorstellung des 690G läutet AMD eine neue Runde im Chipsatz-Geschäft ein. Derzeit ist die Lösung konkurrenzlos: Kein anderes Chipset bietet eine Onboard-Unterstützung für den Anschluss von zwei digitalen Displays. Intels 965G verfügt nicht einmal über einen einzigen DVI-Ausgang.

Neben der digitalen Ansteuerung von TFTs ist auch der Anschluss von TVs mit HDMI-Eingang möglich. Dabei wird der Kopierschutzstandard HDCP unterstützt. Somit ist der 690G auch als Basis einer digitalen Settopbox zum Abspielen von HD-DVDs denkbar. Allerdings bietet nicht jedes Mainboard mit 690G automatisch einen HDMI-Ausgang. Folgendes PDF-Dokument zeigt auf Seite 2 einen Überblick von Boards mit dem neuen AMD-Chipsatz.

  • Mainboards mit Chipsatz 690
  • Von den 31 gelisteten Mainboards mit 690-Chipsatz bieten zwölf Modelle einen HDMI-Ausgang. Ebenso viele verfügen über einen DVI-Anschluss, aber nur vier Modelle (Albatron KI-690-AM2, Asus M2A-VM HDMI, Biostar TA690G-AM2 und Sapphire AM2RS690MHD) haben beide digitale Schnittstellen onboard.

    Einige Boards sind bereits bei Online-Händlern gelistet. Zum Beispiel kostet das Asus M2A-VM nur 74 Euro.

    Neben der auf digitale Ausgabe spezialisierten Lösung 690G steht mit dem 690V eine weitere Variante der Chipsatz-Familie zur Verfügung. Diese ist mit dem 690G bis auf die fehlende HDCP-Unterstützung identisch. Dafür kommt sie noch etwas preiswerter. Entsprechende Boards sollen bereits ab 55 Euro erhältlich sein.

    AMD 690G
    AMDs neuer Chipsatz 690G unterstützt HDMI-Displays inklusive HDCP. Boards mit dieser Lösung sind für 74 Euro bereits im Handel.

    Themenseiten: AMD, Asus, Client & Desktop

    Fanden Sie diesen Artikel nützlich?
    Content Loading ...
    Whitepaper

    ZDNet für mobile Geräte
    ZDNet-App für Android herunterladen Lesen Sie ZDNet-Artikel in Google Currents ZDNet-App für iOS

    Artikel empfehlen:

    Neueste Kommentare 

    Noch keine Kommentare zu DVI und HDMI: Neuer AMD-Chipsatz 690G im Test

    Kommentar hinzufügen

    Schreibe einen Kommentar

    Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *