DVI und HDMI: Neuer AMD-Chipsatz 690G im Test

Trotz der geringeren Speicherperformance unterliegen die Systeme mit integrierter Grafik bei grafikintensiven 2D-Applikationen nicht automatisch dem PC mit High-End-Grafik (Asus M2N32-SLI mit Radeon X19000). Das Intel-System mit der leistungsstarken Core-2-CPU E6600 erweist sich bei diesem Test erwartungsgemäß als etwas schneller als die AMD-Systeme mit Athlon 64 X2 4600+ EE.

Content Creation Winstone
CPU Ergebnis (Punkte)
Asus M2N32-SLI Athlon 64 X2 4600+ EE 43,9
Asus M2NPV-VM Athlon 64 X2 4600+ EE 43,3
Asus M2A-VM Athlon 64 X2 4600+ EE 42,8
Intel DG965WH Core 2 Duo E6600 46,8

Themenseiten: AMD, Asus, Client & Desktop

Fanden Sie diesen Artikel nützlich?
Content Loading ...
Whitepaper

ZDNet für mobile Geräte
ZDNet-App für Android herunterladen ZDNet-App für iOS

Artikel empfehlen:

Neueste Kommentare 

Noch keine Kommentare zu DVI und HDMI: Neuer AMD-Chipsatz 690G im Test

Kommentar hinzufügen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *