Dell präsentiert Precision 360-Workstation

Für rechenintensive Anwendungen wie CAD, Architekturlösungen, Videoschnitt oder Bildbearbeitung

Dell (Börse Frankfurt: DLC) hat eine neue Workstation, die Precision 360, im Angebot. Die Maschine ist mit einem bis zu drei GHz schnellen Pentium 4 mit 800 MHz FSB ausgerüstet. Zudem ist sie mit einem bis zu 400 MHz schnelle Zweikanal-DDR-SDRAM-Speicher, einem Intel (Börse Frankfurt: INL) 875P-Chipsatz, ATA-, EIDE- oder U/320-SCSI-Festplatten und achfach AGP-Grafik bestückt. Anschluss an das Firmennetz erhalten Anwender mit dem standardmäßig integrierten Intel Pro/1000 MT Gigabit Ethernet-Controller.

Die Workstation ist für rechenintensive Anwendungen wie CAD, Architekturlösungen, Videoschnitt, Bildbearbeitung, Finanzprogramme, Computeranimation, geografische Informationssysteme oder Softwareentwicklung gedacht. Sie ist von Softwareherstellern wie Adobe, Alias Waterfront, Ansys, Auto Desk, Landmark Graphics und anderen zertifiziert.

Für 2087 Euro ist sie ab sofort in folgender Ausstattung verfügbar: Intel Pentium 4-Prozessor mit drei GHz und 800 MHz Front Side Bus, 512 MB ECC Dual-Channel DDR-SDRAM mit 400 MHz, integrierter Intel Pro/1000 MT Gigabit Ethernet-Controller, ATI Fire GL X1 achtfach AGP-Grafikkarte mit 128 MByte, acht USB 2.0-Anschlüsse (zwei vorne, sechs hinten), 120 GByte Serial ATA-Festplatte, DVD-Laufwerk und Microsoft Windows XP Professional.

Kontakt: Dell, Tel.: 06103/9710 (günstigsten Tarif anzeigen)

Themenseiten: Hardware

Fanden Sie diesen Artikel nützlich?
Content Loading ...
Whitepaper

ZDNet für mobile Geräte
ZDNet-App für Android herunterladen Lesen Sie ZDNet-Artikel in Google Currents ZDNet-App für iOS

Artikel empfehlen:

Neueste Kommentare 

1 Kommentar zu Dell präsentiert Precision 360-Workstation

Kommentar hinzufügen
  • Am 14. April 2003 um 12:44 von Ich

    400 MHz Ram!!
    Nun ist wohl über Nacht einen Riesen Sprung gelungen! Bislang waren mir nur Taktfrequenzen von ca 200 MHz bekannt (PC400-Module). Physik ist doch manchmal sehr schwer ;-)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *