CeBIT 2003: „Flexframe for mySAP“ soll TCO um bis zu 60 Prozent reduzieren

Gemeinsame Entwicklung von Fujitsu Siemens, SAP und Network Appliance

Fujitsu Siemens, SAP (Börse Frankfurt: SAP) und Network Appliance haben gemeinsam die Business Critical Computing-Lösung „Flexframe for mySAP“ entwickelt. Sie soll die Einführung und den Betrieb von mySAP-Infrastrukturen vereinfachen – und dabei die TCO um bis zu 60 Prozent reduzieren. Zusätzlich sollen mit der auf Linux basierenden Lösung die Installations- und Betriebskosten gesenkt werden.

Flexframe besteht aus einem Intel-basierten Primergy Blade-Server unter dem Betriebssystem Linux. Als Datenbankserver können Primergy 4- und 8-Prozessor Server – ebenfalls unter Linux – oder alternativ die Solaris/Sparc-basierten Primepower-Server eingesetzt werden. „Durch deren Kombination schaffen wir etwas vollkommen Neues und können einen erheblichen Beitrag zur Kostenreduktion bei unseren Kunden leisten“, warb Joseph Reger, CTO bei Fujitsu Siemens. Als Speichersystem seien die Filer von Network Appliance integriert. Hochverfügbarkeit sei standardmäßig eingebaut. Hinzu kommen Lösungen für Back-Up, Monitoring und Remote Access für die gesamte mySAP-Landschaft.

Das Set bestehe aus wenigen standardisierten Bausteinen und biete die Möglichkeit, von kleinen Systemen mit circa 50 Benutzern bis zu großen Systemen mit mehreren tausend Anwendern ohne Unterbrechung zu skalieren. Die von einer mySAP-Lösung verwendeten Dienste wie Internet Transaction Server (ITS), Datenbank, Zentralinstanz oder Applikationsinstanz seien virtualisiert und dynamisch auf den vorhandenen Servern hin und her zu schalten. Erste Pilotprojekte von Flexframe sollen bereits laufen.

Fujitsu Siemens präsentiert die Lösung auf der CeBIT 2003 in Halle 1 am Stand 5e2.

Kontakt: Fujitsu Siemens, Tel.: 01805/372100 (günstigsten Tarif anzeigen)

Themenseiten: Hardware, Software

Fanden Sie diesen Artikel nützlich?
Content Loading ...
Whitepaper

ZDNet für mobile Geräte
ZDNet-App für Android herunterladen Lesen Sie ZDNet-Artikel in Google Currents ZDNet-App für iOS

Artikel empfehlen:

Neueste Kommentare 

Noch keine Kommentare zu CeBIT 2003: „Flexframe for mySAP“ soll TCO um bis zu 60 Prozent reduzieren

Kommentar hinzufügen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *