Handelsstreit könnte Apples Gewinn einbrechen lassen

von Bernd Kling

Ein Goldman-Sachs-Analyst hält einen Gewinneinbruch um fast 30 Prozent für möglich, wenn Chinas Regierung den Verkauf von Apples Geräten untersagt. Nach den US-Sanktionen gegen Huawei kommt eine Boykottiert-Apple-Stimmung in China auf. weiter

Microsoft-Chef Nadella verteidigt Zusammenarbeit mit US-Militär

von Bernd Kling

Die Armee will Soldaten mit Microsofts HoloLens-Technologie für den Kriegseinsatz trainieren. Augmented-Reality-Headsets sollen die todbringende Wirkung verstärken. Mitarbeiter des Konzerns sehen damit die Grenze zur Waffenentwicklung überschritten. weiter

US-Regierung will Telekomausrüstung von Huawei und ZTE verbieten

von Bernd Kling

Per Executive Order kann der Präsident ein Verbot auch ohne parlamentarische Zustimmung durchsetzen. Dafür muss er sich auf eine schwerwiegende Bedrohung der nationalen Sicherheit berufen. Das Weiße Haus will die chinesischen Konzerne vom 5G-Ausbau ausschließen. weiter

Kampagne nach russischem Vorbild: Facebook sperrt fünf Konten

von Bernd Kling

Die heimliche Kampagne lief während einer Senatoren-Nachwahl im US-Bundesstaat Alabama. Beteiligt war eine Sicherheitsfirma, die sich mit Social-Media-Manipulation beschäftigt. Sie rechtfertigt es als Forschungsprojekt zu irreführenden Online-Taktiken. weiter

Foxconn übernimmt Linksys und Belkin

von Martin Schindler

Für das Smart Home erwartet das taiwanesische Unternehmen deutliche Gewinne. Den US-Markt will der Apple-Zulieferer nun mit den Marken Wemo, Linksys und Belking angehen. weiter

US-Geheimdienste warnen erneut vor Huawei und ZTE

von Martin Schindler

CIA, NSA, FBI und andere hochrangige Behördenvertreter warnen im US-Senat vor Spionagetätigkeiten über die Produkte der chinesischen Hersteller. Es ist nicht das erste Mal, dass von der US-Regierung solche Befürchtungen geäußert werden. weiter

Broadcom soll 120 Milliarden Dollar für Qualcomm bieten

von Martin Schindler

Ein verbessertes Angebot soll die Übernahmegespräche wieder ins Rollen bringen. Ein kombiniertes Unternehmen aus Qualcomm und Broadcom wäre nach Intel und Samsung der drittgrößte Chip-Hersteller. Broadcom will die Übernahme in 12 Monaten abschließen. weiter

SAP kauft mit Callidus Software Cloud-CRM zu

von Martin Schindler

Rund 5800 Unternehmen setzen die Software ein. SAP bezahlt 2,4 Milliarden Dollar für das Unternehmen, mit dem sich die Walldorfer vor allem gegen den Konkurrenten Salesforce positionieren wollen. weiter