Microsoft bereitet Consumer-Version von Microsoft 365 vor

Das geht aus einer Stellenanzeige für einen Produktmanager hervor. Er soll das "M365-Consumer-Abonnement" entwickeln und positionieren. Bisher bietet Microsoft die Kombination aus Windows und Office 365 nur Unternehmen als Abonnement an.

Microsoft arbeitet offenbar an einem neuen Abonnement für Verbraucher, das als „Microsoft 365 Consumer“ angeboten werden soll. Es soll sich um eine Variante von Microsoft 365 handeln, der auf Unternehmen ausgerichteten Kombination aus Windows und Office 365. Das geht aus einer aktuellen Stellenanzeige von Microsoft hervor.

Microsoft (Bild: Microsoft)Darin sucht das Unternehmen einen Product Manager für ein „M365-Consumer-Abonnement“. „Das Subscription Product Marketing Team ist ein neues Team, das gegründet wurde, um das Microsoft-365-Consumer-Abonnement aufzubauen und zu erweitern“, heißt es in der Anzeige. Aufgabe des Produktmanagers sei es, ein „großartiges neues Verbrauchabonnement“ zu entwickeln, aufzubauen, zu positionieren und zu vermarkten.

Dem Stellengesuch zufolge wird das neue Microsoft-365-Team auch für die Windows-Plattform, die Surface-Geräte, Office 365 für Verbraucher, Skype, Cortana, die Bing-Suche und auch Microsoft Education verantwortlich sein wird. Das legt die Vermutung nahe, dass Microsoft in dem Abonnement für Verbraucher neben einer Version von Windows 10 und Office 365 Home auch Skype, Cortana und Bing bündelt. Die ZDNet-Bloggerin und Microsoft-Kennerin Mary Jo Foley geht zudem davon aus, dass zu dem Paket auch Outlook Mobile, Microsoft To-Do und wahrscheinlich auch einige MSN-Apps gehören werden. Es sei auch nicht ausgeschlossen, dass Microsoft das Abonnement nur für Surface-Geräte anbiete oder diese gar in einem Abonnement enthalten seien.

Microsoft 365 ist derzeit Unternehmen, Organisationen, Behörden und Bildungseinrichtungen vorbehalten. Sie können Windows 10 zusammen mit Office 365 sowie Enterprise Mobility and Security abonnieren. Microsoft bietet neben Microsoft 365 Enterprise und Business die Varianten Education, Nonprofit und Government an.

Während der diesjährigen Inspire-Konferenz stellte Microsoft das Programm Modern Life and Devices vor, mit dem das Unternehmen Verbraucher stärker an sich binden will. Es ist auf „professionelle Verbraucher“ ausgerichtet, die sich mit Technik auskennen und wissen wollen, wie sie sie einsetzen können, um noch produktiver zu sein. Das Microsoft-365-Abo für Verbraucher wiederum fällt in den Verantwortungsbereich von Yusuf Mehdi, Corporate Vice President of Modern Life and Devices.

ANZEIGE

IT-Kosten im digitalen Zeitalter optimieren – Nutzen Sie innovative Technologien und generieren Sie neue Geschäftschancen

Erfahren Sie in diesem Whitepaper von Konica Minolta, wie sich durch die Nutzung innovativer Technologien neue Geschäftschancen generieren lassen. Jetzt herunterladen!

Themenseiten: Betriebssystem, Microsoft, Office, Windows

Fanden Sie diesen Artikel nützlich?
Content Loading ...
Whitepaper

ZDNet für mobile Geräte
ZDNet-App für Android herunterladen ZDNet-App für iOS

Artikel empfehlen:

Neueste Kommentare 

Noch keine Kommentare zu Microsoft bereitet Consumer-Version von Microsoft 365 vor

Kommentar hinzufügen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *