Internetzugang per Mobilfunk: Die besten Tarife im Vergleich

Vodafone rundet das Zuhause-Angebot für Telefonie mit einem auf den Zuhause-Bereich zugeschnittenen Datenangebot ab. Vodafone Zuhause Web arbeitet mit einer Datenkarte, die man ins Notebook steckt. Das hat den Vorteil, dass man auch außerhalb des Zuhause-Bereichs per Laptop und UMTS mobilen Datenzugriff hat. Allerdings zu deutlich höheren Preisen. Der Nachteil der Datenkartenlösung ist, dass damit nur jeweils ein Endgerät Anschluss ans Internet findet. Per UMTS erreicht man maximal 384 KBit/s im Download, im Upload maximal 64 KBit/s. Mit einer Mobile Connect Card UMTS/HSDPA kann man bis zum 31.10.2006 bereits mit maximal 1,8 MBit/s surfen. Die Versandgeschwindigkeit erhöht sich bei HSDPA (High Speed Downlink Packet Access) auf immerhin 384 KBit/s.

Als Alternative bietet Vodafone die Zuhause Easybox an. Das kleine UMTS-Modem wird über USB an einen Computer oder ein Notebook angeschlossen und funktioniert auch außerhalb des Zuhause-Bereichs. Die Easybox ist auch bereits für HSDPA geeignet.

Screenshot
Die Easybox von Vodafone wird per USB an den PC angeschlossen.

Zu den zunächst sehr günstig erscheinenden Optionspreisen bei Vodafone Zuhause Web in Höhe von monatlich 5 Euro kommen allerdings weitere monatliche Grundgebühren für einen Business-Datentarif hinzu, der Voraussetzung für die Zuhause-Web-Option ist. So muss man im Tarif Businessdatapro6 eine monatliche Grundgebühr von fast 7 Euro hinzurechnen, sodass sich eine tatsächliche monatliche Gesamtbelastung von 11,96 Euro ergibt.

  Vodafone Zuhause Web*
monatlicher Optionspreis** 5 Euro**
Kosten innerhalb des Zuhause-Bereichs 4 Cent / Min.
Kosten außerhalb des Zuhause-Bereichs 18,6 Cent / Min.
Taktung 60/60
UMTS-Breitband bis zu 1,8 MBit/s bis 31.10.2006 inklusive

* Gültig ab 03.04.2006; ** Voraussetzung ist eine Vodafone-Businessdata-Datenkarte mit zum Beispiel Vodafone-Businessdatapro6 mit einem monatlichen Basispreis von 6,96 Euro und 24-monatiger Laufzeit

Für Vielsurfer bietet Vodafone zwei weitere Optionen für das mobile Internet zu Hause. Eine mit einem Zeitkontingent, die andere mit einem Volumenkontingent. Beide lassen sich zu einem Business-Datentarif hinzubuchen.

  Vodafone Zuhause Web Time Vodafone Zuhause Web Volume
Monatlicher Inklusivpreis 29,95 Euro* 29,95 Euro*
Monatliches Inklusivguthaben innerhalb des Zuhause-Bereichs 60 Stunden 5000 MByte
Folgepreis innerhalb des Zuhause-Bereichs 25 Cent / 10 Min. 25 Cent / MByte
Kosten außerhalb des Zuhause-Bereichs 1,86 Euro / 10 Min. 1,86 Euro / MByte
Taktung 10 Min. 1 MByte
UMTS-Broadband bis zu 1,8 MBit/s bis 31.10.2006 inklusive bis 31.10.2006 inklusive

* Voraussetzung ist eine Vodafone-Businessdata-Datenkarte mit zum Beispiel Vodafone-Businessdatapro6 monatlicher Basispreis 6,96 Euro, 24 Monate Laufzeit

Themenseiten: Breitband, Mobil, Mobile, Telekommunikation, UMTS

Fanden Sie diesen Artikel nützlich?
Content Loading ...
Whitepaper

ZDNet für mobile Geräte
ZDNet-App für Android herunterladen ZDNet-App für iOS

Artikel empfehlen:

Neueste Kommentare 

Noch keine Kommentare zu Internetzugang per Mobilfunk: Die besten Tarife im Vergleich

Kommentar hinzufügen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *