Internetzugang per Mobilfunk: Die besten Tarife im Vergleich

Ab 1. April kann der Kunde bei E-Plus für die Datenübertragung nur noch zwischen zwei Flatrates wählen. Die E-Plus Online Flat 150 ist als Option oder Tarif erhältlich. Kunden, die bereits einen Sprach-Tarif bei E-Plus nutzen, können die E-Plus Online Flat 150 Option hinzubuchen. In der Flatrate sind im monatlichen Preis von 19,95 Euro 150 MByte enthalten. Wird die MByte-Grenze überschritten, zahlt der Kunde rund 33 Cent pro MByte zusätzlich und das bis zu einer Rechnungshöhe von maximal 69,95 Euro im Monat. Danach fallen bei weiterer Nutzung keine zusätzlichen Kosten an. Die Mindestlaufzeit für die Online Flat 150 Option beträgt drei Monate

Für Interessenten ohne E-Plus Sprach-Tarif, die trotzdem mobil online gehen möchten, gibt es den Online-Flat-150-Tarif. Hier fallen zusätzlich zu den 19,95 Euro für die Flatrate monatlich zehn Euro Grundgebühr sowie ein einmaliger Anschlusspreis von 24,95 Euro an. In diesem Angebot ist dann auch eine UMTS-Notebook-Card-II inklusive. Beim Online-Flat-150-Tarif beträgt die Mindestvertragslaufzeit 24 Monate.

Die zweite Flatrate nennt sich E-Plus Online Flat, die ebenfalls als Tarif und Option erhältlich ist. Sie gilt für paketvermittelte Daten im E-Plus UMTS- und GPRS-Netz. Die Online Option Flat gilt nur in Verbindung mit einem E-Plus Service Mobilfunkvertrag mit 24-monatiger Mindestlaufzeit in einem Laufzeittarif und einen einmaligen Anschlusspreis von 24,95 Euro.

Eine weitere Alternative ist das Flatrate-Angebot des E-Plus-Derivats Base. Für monatlich 50 Euro kann man ohne Begrenzung im E-Plus-Netz (GPRS oder UMTS) surfen und außerdem unbegrenzt mobil telefonieren – zumindest innerhalb Deutschlands ins deutsche Festnetz oder zu anderen Base-, E-Plus- oder Simyo-Kunden.

Themenseiten: Breitband, Mobil, Mobile, Telekommunikation, UMTS

Fanden Sie diesen Artikel nützlich?
Content Loading ...
Whitepaper

ZDNet für mobile Geräte
ZDNet-App für Android herunterladen ZDNet-App für iOS

Artikel empfehlen:

Neueste Kommentare 

Noch keine Kommentare zu Internetzugang per Mobilfunk: Die besten Tarife im Vergleich

Kommentar hinzufügen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *