Asus liefert Android-Tablet MeMO Pad 10 für 179 Euro aus

Uhr von Björn Greif

Das 10,1-Zoll-Modell ist im Gegensatz zum kürzlich vorgestellten MeMO Pad 7 nur mit WLAN erhältlich. Auch die übrige Ausstattung kann nicht mit der des 7-Zoll-Geräts mithalten. An Bord sind eine Snapdragon-S4-Pro-CPU, 1 GByte RAM, 16 GByte erweiterbarer Speicher, eine 2-Megapixel-Kamera und Android 4.4 KitKat. » weiter

Factory Images von Android 5.0.1 für erste Nexus-Geräte verfügbar

Uhr von Björn Greif

Sie liegen für die Tablets Nexus 7 (Wi-Fi 2013), Nexus 9 (Wi-Fi) und Nexus 10 vor. Das Update mit der Build-Nummer LRX22C behebt in erster Linie einige Fehler - welche genau, hat Google noch nicht mitgeteilt. Der Quelltext von Android 5.0.1 findet sich beim Android Open Source Project (AOSP). » weiter

KitKat läuft auf einem Drittel aller Android-Geräte

Uhr von Björn Greif

Am weitesten verbreitet ist mit 48,7 Prozent aber nach wie vor Android 4.3.x Jelly Bean, auch wenn sein Anteil stetig sinkt. Auf Rang drei folgt das über drei Jahre alte Gingerbread mit 9,1 Prozent. Android 5.0 Lollipop taucht in Googles jüngster Statistik noch nicht auf. » weiter

Jolla erweitert Crowdfunding-Kampagne für Sailfish-OS-Tablet

Uhr von Björn Greif

Es hat drei Stretch Goals hinzugefügt. Bei Erreichen bestimmter Geldbeträge will es den MicroSD-Karten-Support verbessern, einen Splitscreen-Modus für Apps integrieren und zusätzlich zur WLAN-Version ein Mobilfunkmodell herausbringen. Bisher kamen über 1,3 Millionen Dollar zusammen. » weiter

Toshiba erweitert Convertible-Reihe Satellite Radius 11

Uhr von Björn Greif

Die neuen Modellvarianten L10W-B-102 und CL10W-B-100 unterscheiden sich durch den verbauten Prozessor und ihre Speicherausstattung. Sie kosten 499 respektive 399 Euro. Ihr 11,6 Zoll großer HD-Touchscreen lässt sich um bis zu 360 Grad umklappen und erlaubt so fünf verschiedene Nutzungsmodi. » weiter

Encore Mini: Toshiba bringt 7-Zoll-Tablet mit Windows 8.1

Uhr von Björn Greif

Das Modell WT7-C-100 bietet eine Bildschirmauflösung von 1024 mal 600 Pixeln. Die Ausstattung umfasst eine Quad-Core-Atom-CPU von Intel, 1 GByte RAM, 16 GByte erweiterbaren Speicher und zwei Kameras. Die unverbindliche Preisempfehlung beträgt 149 Euro. » weiter

Android 5.0 Lollipop: Heads-up-Notifications verwalten

Uhr von Kai Schmerer

Heads-up-Notifications sind im Prinzip eine feine Sache. Wichtige Nachrichten erreichen den Nutzer in Form einer Karte am oberen Bildschirmrand, ohne dass die gerade genutzte Awendung unterbrochen wird. Leider nutzen sehr viele Apps diese Form der Benachrichtigung und da sie sich so gut wie gar nicht konfigurieren lässt, dürfte bei vielen Nutzern bald Frust über das neue Feature aufkommen. Eine App schafft Abhilfe und bringt Ordnung in die Benachrichtigungs-Flut. » weiter

IDC: Tablet-Markt leidet unter sinkenden iPad-Verkäufen

Uhr von Björn Greif

Weltweit werden voraussichtlich 235,7 Millionen Geräte ausgeliefert. Damit beträgt das Wachstum nur noch 7,2 Prozent - gegenüber 52,5 Prozent im Vorjahr. Der gesamte PC-Markt entwickelt sich mit einem Minus von 2,7 Prozent hingegen besser als erwartet. » weiter

SoftMaker Office HD für Android-Tablets veröffentlicht

Uhr von Björn Greif

Das Office-Paket ist ab sofort zum Einführungspreis von 23 Euro direkt beim Hersteller erhältlich. Der Funktionsumfang entspricht der Windows-Version. In Kürze werden die Einzelanwendungen TextMaker HD, PlanMaker HD und Presentations HD für je 8 Euro auch bei Google Play zum Download bereitstehen. » weiter

Asus liefert Android-Phablet Fonepad 8 für 199 Euro aus

Uhr von Björn Greif

Das 8-Zoll-Gerät bietet eine Auflösung von 1280 mal 800 Bildpunkten. Zur Ausstattung zählen Intels 64-Bit-Vierkern-CPU Atom Z3530, 1 GByte RAM, 8 GByte erweiterbarer Speicher, UMTS und zwei niedrig auflösende Kameras. Als Betriebssystem dient Android 4.4 samt Asus' Oberfläche ZenUI. » weiter

Bericht: Samsung plant Reorganisation seiner Mobilsparte

Uhr von Stefan Beiersmann

Es legt den Geschäftsbereich angeblich mit den Abteilungen für Fernseher und Haushaltsgeräte zusammen. Der derzeitige Chef J. K. Shin verliert angeblich seinen Posten als Co-CEO. Ein schlankeres Management soll helfen, schneller auf den Wettbewerb zu reagieren. » weiter

Samsung fordert Verkaufsverbot für Nvidia-Chips

Uhr von Bernd Kling

Der laufende Patentstreit zwischen Samsung und Nvidia eskaliert weiter mit einer Klage bei der Internationalen Handelskommission der USA. Im September gab Nvidia den Startschuss ab mit Patentklagen gegen Samsung und Qualcomm. Samsung bezieht in seine neue Klage auch die Hersteller Biostar Microtech sowie Elitegroup Micro Systems ein. » weiter

Corning stellt Gorilla Glass 4 vor

Uhr von Florian Kalenda

Die Weiterentwicklung konzentrierte sich auf die Bruchfestigkeit bei Stürzen. Einen Fall aus einem Meter überleben Geräte mit Gorilla Glass 4 in 80 Prozent der Fälle. Konkurrenten erreichen angeblich nur die Hälfte dieses Werts. Normalglas bricht immer. » weiter

Microsoft entwickelt digitale Plattform für Real Madrid

Uhr von Florian Kalenda

Fans sollen mit Big Data auf die Vereinsgeschichte, Spiele und Spieler zugreifen können. Beispielsweise lässt sich eine Europakarte mit allen Städten generieren, in denen Cristiano Ronaldo Tore geschossen hat. Außerdem erhalten Angestellte und Spieler je ein Surface Pro 3. » weiter

Jolla erreicht Crowdfunding-Ziel für erstes Sailfish-OS-Tablet

Uhr von Björn Greif

In nicht einmal drei Stunden kamen die angepeilten 380.000 Dollar zusammen. Inzwischen wurden bereits rund 3000 Einheiten angefordert. Das 7,9-Zoll-Gerät kommt mit einer Intel-Quad-Core-CPU, 2 GByte RAM, 32 GByte erweiterbarem Speicher, WLAN und zwei Kameras. » weiter

Amazon macht Fire OS 4.5.1 für Kindle-Tablets verfügbar

Uhr von Björn Greif

Mit der neuen Familienbibliothek können Gerätebesitzer Apps, Spiele und Medien anderen Personen in ihrem Haushalt zur Verfügung stellen. Neu sidn zudem Steuerelemente für Musikwiedergabe und Kamera auf dem Sperrbildschirm. Das Update wird "innerhalb der nächsten Wochen" verteilt. » weiter