Stühlerücken bei Microsoft

Uhr von Stefan Beiersmann

Panos Panay ist künftig für die Entwicklung von Microsofts Smartphones, Tablets, Spielekonsolen und Wearables verantwortlich. Damit übernimmt er Teile der Aufgaben von Ex-Nokia-Chef Stephen Elop. Microsoft ordnet auch Verantwortlichkeiten in der Applications and Services Group neu. » weiter

Windows 10: App-Installation auf SD-Cards verspätet sich

Uhr von Bernd Kling

Die letzten Builds enthielten dazu bereits eine Einstellungsoption, die aber ausgegraut blieb. Laut Microsofts Entwicklern soll die vor allem von Tablet-Nutzern erhoffte Funktionalität erst kommen, "wenn wir unsere Vorstellung von diesem Feature voll verwirklicht haben." Sie wird voraussichtlich im Oktober mit einem ersten größeren Windows-Update nachgereicht. » weiter

Beta von Cortana für Android verfügbar

Uhr von Stefan Beiersmann

Offiziell steht sie nur einem eingeschränkten Nutzerkreis in den USA und China zur Verfügung. Die zuletzt für Juli angekündigt öffentliche Beta startet erst in den kommenden Wochen. Interessierte Nutzer können aber bereits eine durchgesickerte Installationsdatei von Cortana für Android herunterladen. » weiter

HP kündigt Services und Produkte für Windows 10 an

Uhr von Stefan Beiersmann

Sie richten sich an Firmenkunden und sollen die Sicherheit und Produktivität erhöhen. Dazu gehört HPs BIOS-Schutz Sure Start, der Manipulationen des BIOS verhindern soll. Erste Produkte mit Windows 10 liefert HP ab Mitte August aus. » weiter

Panasonic kündigt verbessertes 20-Zoll-Toughpad mit 4K-Display an

Uhr von Björn Greif

Das FZ-Y1 basiert auf dem 2013 eingeführten Toughpad 4K UT-MB5. Es wird Ende August zunächst in einer Value- und einer Standardausführung erscheinen, ehe später eine Performance-Version folgt. Die Basisausstattung umfasst eine Intel-Core-i5-CPU, bis zu 8 GByte RAM, maximal 256-GByte-SSD-Speicher und Windows 8.1 Pro. » weiter

Samsung bietet Einsteiger-Tablet Galaxy Tab E für 199 Euro an

Uhr von Anja Schmoll-Trautmann

Das Galaxy Tab E ist mit einem 9,6-Zoll-HD-Display, einer Quad-Core-CPU sowie einer 5- und einer 2-Megapixel-Kamera ausgestattet. Das Tablet wird wahlweise in einer WLAN- oder einer 3G-Version für 199 respektive 249 Euro erhältlich sein. » weiter

Jolla spaltet Hardwaregeschäft ab

Uhr von Stefan Beiersmann

Der finnische Hersteller konzentriert sich ab sofort auf sein freies Mobilbetriebssystem Sailfish OS. Die Hardware-Entwicklung übernimmt ein eigenständiges, noch namenloses Unternehmen. Im Zuge der Aufspaltung verlässt CEO Tomi Pienimäki Jolla und wird durch Verwaltungsratschef Antti Saarnio ersetzt. » weiter

Custom-ROMs auf Basis von Android 5.1 vorgestellt

Uhr von Bernd Kling

Paranoid Android veröffentlicht neue Custom-ROMs für eine Palette von Nexus-Geräten. Features wie Theme Engine und Immersive Mode sind jedoch noch zu vermissen. Die alternative Android-Distribution sucht dringend neue Entwickler, nachdem wichtige Mitarbeiter von OnePlus abgeworben wurden. » weiter

15-Zoll-Convertible Toshiba Satellite Radius 15 ab sofort erhältlich

Uhr von Anja Schmoll-Trautmann

Die 15-Zoll-Version des Satellite Radius kommt für 1249 Euro mit Core-i5-Prozessor, 8 GByte RAM und vorinstalliertem Windows 8.12 inklusive der Option auf ein kostenfreies Upgrade auf Windows 10. Der 15,6 Zoll große Full HD-Touchscreen lässt sich um bis zu 360 Grad umklappen und erlaubt so fünf verschiedene Nutzungsmodi. » weiter

Microsoft kündigt LTE-Modell des Surface 3 für Geschäftskunden an

Uhr von Björn Greif

Es wird in zwei Varianten mit wahlweise 64 oder 128 GByte SSD-Speicher sowie jeweils 4 GByte RAM erhältlich sein. Bis auf das LTE-Modul mit Nano-SIM-Kartenslot entspricht die Ausstattung der seit Mai erhältlichen WLAN-Ausführung. Ab morgen sollen Geschäftskunden das Surface 3 (4G LTE) bei der Deutschen Telekom ordern können. » weiter

Sway für iPad verfügbar

Uhr von Bernd Kling

Microsoft veröffentlicht seine Präsentations- und Design-App in einer erweiterten und für das größere Display des Apple-Tablets optimierten Version. Sway für iPhone erhält gleichzeitig ein Update, das mehr Sprachen unterstützt. Eine native Sway-Anwendung für Windows 10 soll "später in diesem Sommer" folgen. » weiter