Supreme Court weist Anrufung durch Google im Java-Prozess ab

Uhr von Florian Kalenda

Er will keine Grundsatzentscheidung zur Frage treffen, ob Code unters Urheberrecht fällt. Somit hat das Urteil des Berufungsgerichts zugunsten Oracles von 2014 Bestand. Oracle fordert eine Milliarde Dollar Schadenersatz für Androids Java-Nutzung. » weiter

Oracle verschiebt Java EE 8 auf 2017

Uhr von Björn Greif

Ursprünglich war die Veröffentlichung zur JavaOne 2016 geplant gewesen. Nun strebt man die erste Jahreshälfte 2017 an. Die Verschiebung begründet Oracle mit Verzögerungen bei der Gründung der nötigen Expertengruppen und anderweitigen Verpflichtungen der Spec Leads. » weiter

Java-Update will jetzt auch auf Macs Adware installieren

Uhr von Florian Kalenda

Die Ask-Suchleiste installiert sich unter Chrome ebenso wie unter Safari von selbst, wenn der Nutzer sie nicht bewusst abwählt. Oracle verwendet ähnliche Täuschungstechniken wie unter Windows. Es ändert auch die Startseite auf Ask.com. » weiter

Opera ermöglicht abobasierte App-Stores

Uhr von Florian Kalenda

Netzbetreiber können damit unter eigenem Namen ein Download-Portal mit wechselnden Inhalten betreiben. Nutzer zahlen eine kleine wöchentliche Gebühr und laden herunter, so viel sie wollen. Die unterstützten Betriebssysteme sind Android, Blackberry, Java und Symbian. » weiter

Oracle schließt 25 Sicherheitslücken in Java

Uhr von Stefan Beiersmann

Sie stecken in den Versionen 6, 7 und 8. Neun Java-Schwachstellen erlauben das Einschleusen und Ausführen von Schadcode. Jeweils ein Leck steckt ausschließlich in den Plug-ins für Mozilla Firefox und Microsoft Internet Explorer. » weiter

Oktober-Patchday: Oracle kündigt 155 Fixes für 44 Produkte an

Uhr von Björn Greif

Die 25 schwerwiegendsten Fehler stecken in Java SE. 22 davon lassen sich ohne Authentifizierung aus der Ferne ausnutzen. Weitere wichtige Updates erscheinen am 14. Oktober unter anderem für die Datenbank-Server, Fusion Middleware, Retail-Lösungen, Sun-System-Produkte und MySQL. » weiter

Java-Streit mit Oracle: Google ruft US-Supreme Court an

Uhr von Stefan Beiersmann

Das Oberste Gericht der USA soll eine Entscheidung des Court of Appeals aufheben. Der hatte im Mai Oracle ein Urheberrecht an bestimmten Java-APIs eingeräumt. Der Supreme Court entscheidet frühestens Anfang November, ob er Googles Antrag annimmt. » weiter

Oracle kündigt Features für Java 9 an

Uhr von Stefan Beiersmann

Ein neues API soll die Interaktion mit nicht Java Betriebssystem-Prozessen vereinfachen. Java 9 erhält offenbar auch einen neuen HTTP-Client, der HTTP 2.0 unterstützt. » weiter

Oracle blockiert offenbar Java-Installationen in Russland

Uhr von Björn Greif

Nutzer berichten davon, beim Download-Versuch auf eine Fehlerseite umgeleitet zu werden. Es erscheint die Meldung: "Java kann nicht auf Ihren Rechner heruntergeladen werden. Sie leben in einem Embargoland." Außerdem untersagt Russland seit Kurzem den anonymen Zugang zu WLAN-Netzen. » weiter

Praxis: Java unter OS X 10.10 Yosemite installieren

Uhr von Kai Schmerer

Die aktuelle Java-Version von Oracle lässt sich standardmäßig derzeit nicht unter OS X 10.10 Yosemite installieren. Das ist ärgerlich, da viele Programme die Laufzeitumgebung für die Installation oder den Betrieb benötigen. Mit einem Trick lässt sich das Problem aber beheben. » weiter

Internet Explorer blockiert künftig veraltete ActiveX Controls

Uhr von Björn Greif

Mit einem Update am kommenden Patchday führt Microsoft eine Sperrliste ein, auf der sich zunächst verschiedene Java-Versionen finden. Will eine Website ein veraltetes ActiveX Control ausführen, erhält der Nutzer einen Warnhinweis. Zugleich wird er aufgefordert, das entsprechende Plug-in zu aktualisieren. » weiter

Java-Update soll Probleme mit Webanwendungen beheben

Uhr von Björn Greif

Der mit Java 7 Update 65 eingeführte Fehler betrifft laut Oracle nur einige Rich Internet Applications und keine client- oder serverseitigen Anwendungen. Das jetzt veröffentlichte Update 67 sorgt dafür, dass sie wieder ordnungsgemäß starten. Sicherheitsprobleme behebt es nicht. » weiter

Java 7 für XP: Oracle will weiterhin Updates ausliefern

Uhr von Kai Schmerer

In einem Blog-Beitrag präzisiert Oracle seine Pläne für Java unter Windows XP. Demnach wird es Version 8 nicht für das fast 13 Jahre alte Windows-Betriebssystem geben. Dafür will der Hersteller aber Updates für Java 7 auch zukünftig unter XP bereitstellen. » weiter

Oracle stellt Java-Support für Windows XP ein

Uhr von Björn Greif

Nutzer können Java 7 weiterhin auf dem knapp 13 Jahre alten Microsoft-Betriebssystem einsetzen, allerdings auf eigene Gefahr. Zwar wird Oracle nach wie vor Sicherheitsupdates anbieten, aber diese müssen nicht zwingend unter Windows XP funktionieren. Java 8 lässt sich unter XP nicht verwenden. » weiter