SoftMaker bietet kostenloses Office HD Basic für Android-Tablets an

Uhr von Björn Greif

Es verzichtet auf einige Profifunktionen, bietet aber dennoch vollständige Kompatibilität zu Microsoft Office. So werden auch die aktuellen Dateitypen unterstützt und Formatierungen verlustfrei übernommen. Auf Wunsch können Nutzer für jeweils 4,99 Euro auf die Vollversion upgraden. » weiter

Samsung verkauft Outdoor-Smartphone Galaxy Xcover 3 für 219 Euro

Uhr von Björn Greif

Im Vergleich zum Vorgängermodell bietet es ein größeres Display, eine leistungsfähigere CPU, mehr Speicher, einen stärkeren Akku, LTE und ein neueres Android-OS. Das 4,5-Zoll-Gerät ist nach IP67 und MIL-STD 810G gegen Staub, Wasser und Erschütterungen geschützt. » weiter

Googles Project Loon funktioniert auch mit iPhones

Uhr von Florian Kalenda

Das hat Google-X-Laborchef Astro Teller gesagt. Ihm zufolge können die stratosphärischen Ballons nun auf wenige 100 Meter genau an einen Zielort navigiert werden. Eine kommerzielle Einführung rückt somit langsam in Reichweite. » weiter

Bericht: Googles US-Mobilfunkdienst startet diese Woche

Uhr von Florian Kalenda

Er wird demnach zunächst nur Nutzern des Google Nexus 6 angeboten. Für sie schaltet er automatisch nach Verfügbarkeit zwischen T-Mobile, Sprint und Wi-Fi-Netzen um. Vor zwei Wochen war eine angeblich zugehörige App mit Namen "Project Fi" gesichtet worden. » weiter

Google erweitert Android Wear um WLAN-Support und Always-On-Funktionen

Uhr von Björn Greif

Letztere stehen nun nicht nur für die Uhrzeit, sondern auch für Apps zur Verfügung, so dass sie dauerhaft auf dem abgedunkelten Display sichtbar bleiben. Die WLAN-Unterstützung erlaubt die Nutzung der Uhr, ohne das via Internet verbundene Telefon dabei zu haben. Auch die Bedienung wurde optimiert. » weiter

Sony Xperia Z4 mit aktualisierter Technik in bekanntem Design vorgestellt

Uhr von Björn Greif

Das neue Flaggschiff ist äußerlich nahezu identisch mit dem Vorgänger Xperia Z3. Im Inneren arbeiten Qualcomms Snapdragon-810-CPU, 3 GByte RAM, 32 GByte Speicher und eine verbesserte Frontkamera. Als Display dient unverändert ein 5,2-Zoll-Full-HD-Screen. Im Sommer erscheint das Z4 in Japan. » weiter

Google macht Android-for-Work-App verfügbar

Uhr von Stefan Beiersmann

Sie ist im Play Store für Android 4.0 bis 4.4 erhältlich. Android for Work trennt auf einem Gerät geschäftliche von privaten Daten. Die App funktioniert allerdings nur mit einer EMM-Lösung von Google-Partnern wie Airwatch, Blackberry, Citrix oder SAP. » weiter

Virtual Reality: Google startet “Works with Cardboard”

Uhr von Florian Kalenda

Es ermöglicht Apps, sich an die konkreten Abmessungen eines VR-Smartphone-Aufsatzes anzupassen. App-Entwicklern stellt es dafür ein neues Werkzeug zur Verfügung. Zudem wurden zwei Start-ups aufgekauft und Unterkategorien für VR-Apps in Play eingeführt. » weiter

Amazon streicht Testmöglichkeit für Appstore-Anwendungen

Uhr von Björn Greif

Den entsprechenden Dienst "TestDrive" hat es aufgrund deutlich gesunkener Nachfrage eingestellt. Als Hauptgrund nennt Amazon die Zunahme von Free-to-play-Geschäftsmodellen, die ein Ausprobieren vor dem App-Kauf überflüssig machen. TestDrive war 2011 in den USA gestartet. » weiter

Googles Mobilsuche verlinkt Apps

Uhr von Florian Kalenda

Der Suchindex verweist schon auf 30 Milliarden Stellen in Android-Programmen. Nutzer werden eventuell zunächst auf den Download verwiesen und anschließend an die betreffende Stelle innerhalb der App geführt. Zunächst ist die Funktion nur in den USA verfügbar. » weiter

Cyanogen integriert Microsoft-Apps in sein Android-OS

Uhr von Stefan Beiersmann

Die strategische Partnerschaft umfasst die Bing-Dienste, Office, Skype, OneNote und OneDrive. Microsoft wird dafür "native Integrationen unter Cyanogen OS" schaffen. Zu den finanziellen Details ihrer Abmachung vereinbaren beide Parteien Stillschweigen. » weiter

Samsung SDS schließt Partnerschaft mit ISEC7

Uhr von Bernd Kling

Die ISEC7 Group vermarktet das Enterprise Mobility Management von Samsung SDS in Deutschland, Österreich und der Schweiz. Die EMM-Plattform unterstützt insbesondere Android, aber auch iOS und Windows Phone 10. Das vor 30 Jahren gegründete Samsung SDS will bis 2020 zu den zehn weltweit größten IT-Dienstleistern zählen. » weiter