Transparenzbericht: Microsoft meldet Rückgang der Regierungsanfragen

Uhr von Stefan Beiersmann

Die Zahl der Anträge schrumpft 2014 um 9 Prozent auf 65.496. In nur 3 Prozent der Fälle gibt Microsoft auch von Nutzern erstellte Inhalte wie E-Mails heraus. 70 Prozent aller Anfragen kamen im zweiten Halbjahr 2014 aus Deutschland, Frankreich, Großbritannien, der Türkei und den USA. » weiter

Safari-Tracking: Britische Nutzer können Google verklagen

Uhr von Bernd Kling

Das Urteil eines hohen britischen Berufungsgerichts könnte eine Klagewelle von Verbrauchern in Großbritannien auslösen. Es geht noch immer um den umgangenen Tracking-Schutz von Apples Browser Safari. Die US-Handelsaufsicht FTC verhängte dafür schon 2012 eine Rekordstrafe von 22,5 Millionen Dollar. » weiter

Audi Autonomous Driving Cup: Studenten der TU München holen 1. Preis

Uhr von Bernd Kling

Die teilnehmenden Teams mussten eigens für den Wettbewerb entwickelte Audi-Q5-Modellfahrzeuge als selbstfahrende Autos programmieren. Erwünscht war die Einbeziehung aktueller Entwicklungen in der Robotik. Im Wettbewerb mussten die Fahrzeuge souverän auf Gegen- und Kreuzungsverkehr sowie überraschend auftauchende Hindernisse reagieren. » weiter

Slack führt nach Datendiebstahl Zwei-Faktor-Authentifizierung ein

Uhr von Kai Schmerer

Die Sicherheitslücke soll angeblich vier Tage aktiv gewesen sein. Betroffen war laut Angaben der Firma die zentrale Nutzerdatenbank, die unter anderem Namen, E-Mail-Adressen und Telefonnummern sowie verschlüsselte Passwörter der Nutzer enthält. Auf Kreditkartendaten sowie Nachrichten innerhalb von Gruppen konnten die Hacker laut Slack nicht zugreifen. » weiter

Samsung arbeitet an Iris-Erkennung

Uhr von Stefan Beiersmann

Es nutzt dafür eine vom Stanford Research Institute entwickelte Technik namens Iris on the Move. Sie soll die für die Erfassung der Iris benötigte Zeit deutlich verkürzen. Geschäftskunden bietet Samsung in Kürze eine mit dem Iris-Scanner ausgestattete Variante das Galaxy Tab Pro 8.4 an. » weiter

Google Cloud Launcher vereinfacht Nutzung von Compute Engine

Uhr von Florian Kalenda

120 fertige Pakete von Bitnami und Google selbst lassen sich mit wenigen Klicks konfigurieren. Neben üblichen Offerten wie LAMP-Stack, Wordpress und Hadoop gibt es auch Entwickler-Lösungen wie Apache Solr, Django, Gitlab, Jenkins, Node.js, Ruby on Rails und Tomcat. » weiter

HTC verliert den zweiten Chefdesigner in zwölf Monaten

Uhr von Florian Kalenda

Jonah Becker war - wie sein Vorgänger Scott Croyle - vor sechs Jahren zu HTC gekommen: Das taiwanische Unternehmen kaufte damals ihr Designstudio One & Co. Mit Daniel Hundt übernimmt ein weiteres langjähriges Mitglied das Industriedesign. » weiter

Blackberry meldet überraschend Gewinn

Uhr von Florian Kalenda

CEO John Chen: "Unser finanzielles Überleben steht nicht länger in Frage." Der Umsatz reduzierte sich allerdings drastisch auf 660 Millionen Dollar. Das Unternehmen lieferte 1,3 Millionen Smartphones aus - die Kunden kauften 1,6 Millionen Stück, davon zu 90 Prozent aktuelle Modelle. » weiter

Test von Skype for Web hat begonnen

Uhr von Bernd Kling

Microsoft lädt Anwender in ausgewählten Ländern zur Nutzung der browserbasierten Betaversion ein. Mit einer sukzessiven Öffnung will es offenbar weitere Erfahrungen vor der offiziellen Einführung sammeln. Die Webversion ähnelt nativen Skype-Clients und erlaubt ebenso den Zugriff auf Kontakte und den bisherigen Chatverlauf. » weiter

Microsoft Surface Pro 3 erhält umfangreiches Firmware-Update

Uhr von Florian Kalenda

Die Neuerungen richten sich vor allem an Firmen. So kann nun die Festplatte verschlüsselt und das Tablet vom Netz gebootet werden. Ports lassen sich sperren. Das Modell mit 128 GByte und Core i5 hat Microsoft zudem um 140 Euro auf 859 Euro reduziert. » weiter

US-Gerichtsurteil: Motorola verletzt MMS-Patent

Uhr von Florian Kalenda

Einem zweiten Vorwurf von Intellectual Ventures gaben sie jedoch nicht recht. Die Höhe der Strafe muss noch bestimmt werden. Der Patentverwalter nannte das Urteil ermutigend: Diese Woche hat ein zweiter Prozess gegen Motorola begonnen. » weiter

Amazon erweitert Cloud-Speicher-Angebote

Uhr von Bernd Kling

Zwei neue Cloud-Drive-Angebote richten sich an private Verbraucher. Der Unlimited Photo Plan bietet für 12 Dollar jährlich unbegrenzten Onlinespeicher für Fotos. Die unbegrenzte Speicherung beliebiger Dateitypen erlaubt der Unlimited Everything Plan für 60 Dollar jährlich. » weiter

Microsoft kauft Kollaborationswerkzeug LiveLoop

Uhr von Florian Kalenda

Seine Lösungen ergänzen Office. Das erste Plug-in ermöglichte mehreren Nutzern gleichzeitige Arbeit an PowerPoint-Präsentationen. Zudem machte es Präsentationen plattformunabhängig in der CLoud verfügbar. » weiter

Zahlreiche Apps für Apple Watch verfügbar

Uhr von Stefan Beiersmann

Den Anfang machen unter anderem Twitter, WeChat, Line und Evernote. Diese Apps sind wahrscheinlich auch auf den Apple Watch installiert, die sich Interessenten ab 10. April in den Apple Stores anschauen können. Dort sollen allerdings zum Verkaufsstart nur geringe Stückzahlen verfügbar sein. » weiter

Apple-CEO Tim Cook will Teile seines Vermögens spenden

Uhr von Stefan Beiersmann

Laut Fortune verfügt er über ein Vermögen von rund 785 Millionen Dollar. Zuvor will Cook aber noch die College-Ausbildung seines zehnjährigen Neffen bezahlen. In den vergangenen Jahren spendete Cook bereits rund 100 Millionen Dollar für wohltätige Zwecke. » weiter

Flash-Technologie 3D Nand bringt höhere Kapazitäten

Uhr von Stefan Beiersmann

Intel und Micron kündigen Speicherchips mit bis zu 384 GBit an. Auch Toshiba setzt künftig auf die bereits von Samsung verwendete 3D-Technik. Erste Produkte mit 3D Nand Flash von Intel und Micron sollen noch dieses Jahr in den Handel kommen. » weiter

EU startet Kartelluntersuchung zu E-Commerce

Uhr von Stefan Beiersmann

Es geht um die Beseitigung von Hemmnissen beim grenzüberschreitenden Online-Handel. Als Beispiele nennt die neue Wettbewerbskommissarin hohe Versandkosten und unterschiedliche Verbraucherpreise in den Mitgliedstaaten. Maßnahmen gegen einzelne Anbieter schließt sie nicht aus. » weiter