Neue Cyber-Mafia zielt auf Unternehmen

von Martin Schindler

Wie einst im Chicago der 1930 erfährt die Cyber-Mafia derzeit eine neue Blütezeit. Vor allem Unternehmen sind lohnende Ziele und meist müssen die Täter noch nicht einmal Verfolgung fürchten. weiter

Phishing-Attacke über LinkedIn

von Martin Schindler

Hacker nutzen kompromittierte LinkedIn-Konten, um über Mails und private Nachrichten Daten von anderen Nutzern abzuschöpfen. weiter

Quartalszahlen: HPE übertrifft Erwartungen

von Martin Schindler

Der Gesamtumsatz fällt mit 8,2 Milliarden Dollar 2,5 Prozent höher aus als im Vorjahresquartal. Dazu hat vor allem das Geschäft mit Netzwerkprodukten beigetragen, das einen Umsatzanstieg von 16 Prozent ausweist. weiter

Oracle will Entwicklung von Java EE offenbar an Community auslagern

von Martin Schindler

Oracle prüft laut eigenen Angaben die Übertragung der Entwicklung von Java EE an eine offene Community. Kritiker fordern das bereits seit einiger Zeit, da Oracle selbst sich immer weniger engagiert. Die Überlegungen stoßen daher auf breite Zustimmung. weiter

Red Hat stellt Unterstützung für Dateisystem Btrfs ein

von Martin Schindler

Es wird in künftigen Major-Releases von Red Hat Enterprise Linux nicht mehr vorkommen. RHEL 7 wird das letzte geplante Update mit Unterstützung für Btrfs sein. Auch FedFS (Federated File System), ein Fedora-Projekt, wird Red hat nicht weiter unterstützten. weiter

Bill Gates spendet 5 Prozent seines Vermögens

von Martin Schindler

Das Spende in Höhe von 4,6 Milliarden Dollar wurde durch eine Pflichtmitteilung an die US-Börsenaufsicht bekannt. Wer der Empfänger der Spende ist, geht daraus nicht hervor. Vermutlich ist eine Stiftung begünstigt, wahrscheinlich die Bill and Melinda Gates Foundation. weiter

Ransomware Mamba erneut für Angriffe auf Firmen genutzt

von Martin Schindler

Statt nur Dateien zu verschlüsseln, sperrt die Neuauflage von Mamba ganze Festplatten. Ein Entsperren der Daten ist derzeit nicht möglich. Bekannt wurde die Ransomware im November 2016 dadurch, dass sie die Systeme der Verkehrsbetriebe in San Francisco lahmlegte. weiter

Red Hat erhöht Container-Sicherheit in OpenShift

von Martin Schindler

OpenShift 3.6, die Kubernetes-Plattform von Red Hat, sorgt für mehr Applikationskonsistenz, höhere Skalierbarkeit und mehr Cloud-native Sicherheit. Eine Technology Preview bringt Ausblicke auf Erweiterungen der Network Policy, einen Service Broker und einen Service Catalog. weiter