Aldi Süd bringt 17,3-Zoll-Notebook Medion P7648 mit Intel Core i7-CPU und Geforce GTX

Das Medion P7648 ist mit Full HD-Display, Intel Core i7-CPU, Nvidia GeForce GTX-Grafik, 16 GByte RAM, USB 3.1 Typ-C und ac-WLAN, sowie einer 256-GByte-SSD und einer 1-TByte-HDD ausgestattet. Es ist ab 15. Dezember bei Aldi Süd erhältlich.

Ab 15. Dezember bietet auch Aldi Süd – eine Woche nach Aldi Nord – das 17,3-Zoll-Notebook Medion P7648 an. Es hat für 899 Euro ein Full HD-Display, eine aktuelle Intel Core i7-CPU, Nvidias GeForce GTX 950M-Grafik, 16 GByte RAM, WLAN nach dem aktuellen ac-Standard, USB 3.1 Typ-C, eine 256 GByte großen SSD sowie eine 1-TByte-HDD an Bord.

Das 43,9 Zentimetern (17,3 Zoll) große Full HD-Display mit blickwinkelstarkem IPS-Panel stellt eine Auflösung von 1920 mal 1080 Pixel dar. Darüber befindet sich eine HD-Webcam für Videochats.

Herzstück ist eine Intel-Core-i7-7500U-CPU der neuesten Generation mit 2,7 GHz Takt (mit Turbo-Boost-Technik 2.0 bis zu 3,5 GHz). Ihr stehen 16 GByte DDR3L-RAM zur Seite. Damit soll auch der parallele Betrieb mehrerer ressourcensintensiver Programme laut Hersteller kein Problem darstellen. Für die Grafik ist Nvidias GeForce GTX 950M mit 4 GByte Grafikspeicher an Bord.

Während die 256 GByte große SSD schnelle Zugriffszeiten ermöglichen soll, lassen sich Medien- und Spielesammlungen auf der 1 TByte großen Festplatte speichern. Außerdem sind ein Multistandard-DVD-/CD-Brenner mit DVD-RAM- und Dual-Layer-Unterstützung sowie ein Kartenleser für SD-, SDHC-, SDXC-Speicherkarten integriert.

Die Datenkommunikation kann dank integriertem Intel Wireless AC 8265-Adapter über WLAN nach dem schnellen ac-Standard und und Bluetooth 4.1 erfolgen. Außerdem verfügt das Notebook über einen aktuellen USB 3.1 Typ-C-, einen USB 3.0-, zwei USB 2.0-, einen HDMI-, einen VGA, einen Audio-Kombo- und einen Gigabit LAN-Anschluss (10/100/1.000 Mbit/s). Für die Soundausgabe sorgen zwei Dolby Audio Premium-zertifizierte Lautsprecher. Die Tastatur ist für Gaming optimiert. Die Akkulaufzeit gibt der Hersteller mit über 4 Stunden an.

Windows 10 Home ist vorinstalliert, wie auch eine Bild- und Videobearbeitungssoftware und eine kostenlose Testversion für Office 365 und eine 30-Tage-Testversion von McAfee Live Safe.

Das 2,85 Kilo schwere Notebook misst 420 mal 28 mal 279 Millimeter. Es kommt mit gummierter Oberfläche, das Rubberized Design soll für starken Grip sorgen.

Ab 8. Dezember gibt es außerdem – diesmal in allen Aldi-Filialen bundesweit – das 10,1-Zoll-Tablet Medion X10302 mit LTE, Android 6.0 Marshmallow, Full HD-Display, Octacore-Prozessor, 2 GByte RAM und 32 GByte Speicher für 199 Euro.

Tipp: Wie gut kennen Sie Windows? Überprüfen Sie Ihr Wissen – mit 15 Fragen auf silicon.de.

Themenseiten: Aldi, Medion, Notebook

Fanden Sie diesen Artikel nützlich?
Content Loading ...
Anja Schmoll-Trautmann
Autor: Anja Schmoll-Trautmann
Redakteurin ZDNet
Anja Schmoll-Trautmann Anja Schmoll-Trautmann Anja Schmoll-Trautmann
Whitepaper

ZDNet für mobile Geräte
ZDNet-App für Android herunterladen Lesen Sie ZDNet-Artikel in Google Currents ZDNet-App für iOS

Artikel empfehlen:

Neueste Kommentare 

Noch keine Kommentare zu Aldi Süd bringt 17,3-Zoll-Notebook Medion P7648 mit Intel Core i7-CPU und Geforce GTX

Kommentar hinzufügen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *