Black Friday: Microsoft senkt Preise für Surface Pro 3

Der Preisnachlass liegt zwischen 110 und 430 Euro. Das Spitzenmodell mit 512 GByte SSD ist allerdings nicht mehr erhältlich. Auch einige Zubehörartikel sind günstiger.

Microsoft hat die Preise für das Surface Pro 3 gesenkt. Der Surface-Pro-4-Vorgänger kostet zwischen 110 und 430 Euro weniger als regulär. Die Rabattaktion läuft noch bis kommenden Montag. Microsoft nutzt damit – wie andere Firmen auch – das lange Wochenende der Amerikaner, die den mit Black Friday bezeichneten Tag nach Thanksgiving meist als Brückentag freinehmen und ihn für Einkäufe nutzen, für ein vergünstigtes Produktangebot. Vermutlich hat Microsoft nicht nur wegen des Black Friday die Preise für das 2-in-1-Gerät gesenkt, sondern auch deshalb, weil es bereits mit dem Verkauf des Nachfolgers Surface Pro 4 begonnen hat und den Lagerbestand der älteren Version mit dem Preisnachlass abbauen möchte.

Microsoft Surface Pro 3 (Bild: Microsoft)

Die Preissenkung für das Modell mit Intel-Core-i5-Prozessor, 128 GByte SSD und 4 GByte Speicher beträgt 110 Euro. Statt 1199 kostet das Gerät nur 989 Euro. Für das Modell mit Core i5- und Core i7-Prozessor beträgt die Ersparnis sogar 290 respektive 360 Euro. Die mit 256 GByte SSD und 8 GByte RAM besser ausgestatteten Geräte kosten 1159 beziehungsweise 1439 Euro. Für das Spitzenmodell mit 512 GByte SSD beträgt der Preisnachlass sogar 430 Euro. Allerdings ist das Surface Pro 3 mit dieser Ausstattung nicht mehr erhältlich. Zum Lieferumfang der 2-in-1-Modelle gehört auch jeweils ein Surface Pen. Den Preis für die optional erhältliche Tastatur mit integriertem Touchpad Surface Pro Type Cover hat Microsoft nicht gesenkt. Sie kostet weiterhin knapp 150 Euro.

HIGHLIGHT

Praxistest: Surface Pro 3 mit Zubehör im Alltagseinsatz

Das Surface Pro 3 ist ein Hybridgerät, das für den Einsatz als Tablet und als Notebook geeignet ist. Weder Fisch noch Fleisch sagen die einen, sehr flexibel die anderen. Die Eindrücke einer zweimonatigen Nutzung zeigen, wo die Stärken und Schwächen des Geräts liegen.

Günstiger bietet Microsoft auch einige Zubehörartikel für das Surface Pro 3 an. Zahlreiche Hüllen kosten nur die Hälfte des sonst üblichen Preises. Der Wireless-Display-Adapter ist ebenfalls im Preis reduziert. Er kostet statt 69,99 Euro nur 43,66 Euro.

Black-Friday-Rabatt: Surface Pro 3

Prozessor Intel Core i5 Intel Core i5 Intel Core i7
SSD 128 GByte 256 GByte 256 GByte
RAM 4 GByte 8 GByte 8 GByte
Preis 989 Euro 1159 Euro 1439 Euro
Ersparnis 110 Euro 290 Euro 360 Euro

Neueste Kommentare 

5 Kommentare zu Black Friday: Microsoft senkt Preise für Surface Pro 3

Kommentar hinzufügen
  • Am 27. November 2015 um 7:58 von sandra

    Das surface pro 3 wird im Microsoft store zwar als black friday superangebot beworben…tatsächlich ist der Preis seit geraumer Zeit schon günstiger. Mind seit 1,5 Monaten hat das surface pro 3 im offiziellen störe nun schon den selben Preis wie den des „supersonderangebots“…
    Das Gerät an sich ist super…wie man versucht Kunden hinters Licht zu führen, die dort nun ein einmaliges Angebot und nicht einen schon dauerhaft reduzierten Preis vermuten…

  • Am 27. November 2015 um 14:53 von Mac-Harry

    bis zu 700 Euro für einen Tablet sind OK. Da müssen die Preise erst mal hin. Außerdem ist das doch veraltete Technik und die Dinger haben noch einen Lüfter wie ein PC. Ab 50 Prozent Rabatt wäre ich geneigt, einen zu kaufen mit alter Technik und Propeller.

    • Am 27. November 2015 um 20:45 von Linux-Paule

      Nur, wenn darauf Linux liefe ;)

    • Am 27. November 2015 um 21:43 von Hmm

      System mit einem echten OS und keinem Kastriertem + man muss es nicht immer mit einem hardreset wecken ;)

    • Am 30. November 2015 um 15:28 von hicks

      harry harry harry … was soll man nur mit dir machen?
      win10-tablets gibts schon für unter 200€. veraltete technik? der vorgänger vom pro 4 ist immer noch besser als manches aktuelle apple-produkt :D

      wenn du das surface geschenkt bekommen willst, musst du bis weichnachten warten.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *