Asus stellt Docks fürs Nexus 7 vor

Es gibt eine verkabelte und eine kabellose Lösung. Bei Amazon.com kosten sie 50 beziehungsweise 90 Dollar. Der Neigungswinkel beträgt 60 Grad. Das Dock stellt auch einen HDMI-Anschluss bereit und lässt sich sowohl hochkant wie auch quer nutzen.

Asus hat eine Lade- und Dockingstation für das von ihm gefertigte Tablet Google Nexus 7 verfügbar gemacht. Bei Amazon.com ist eine verkabelte Version für 50 Dollar sowie eine drahtlose für 90 Dollar erhältlich. Android Police hat darauf hingewiesen.

Offizielle Ladestation fürs Nexus 7 von Asus (Bild: via Amazon)Offizielle Ladestation fürs Nexus 7 von Asus (Bild: via Amazon)

Der Name der Kabel-Ladestation lautet dort Nexus 7 FH Official Dock. Sie nutzt den Micro-USB-Anschluss des Tablets, das hochkant oder quer aufgestellt werden kann, und wird selbst per USB mit Strom versorgt. Während des Ladevorgangs kann der Anwender das Tablet natürlich nutzen und auch über den SlimPort, den das Dock zum HDMI konvertiert, eine externe Anzeige anschließen.

Fürs drahtlose Laden ist die pyramidenförmige Einheit Asus PW100 Wireless Charging Stand gedacht. Ihre Neingung beträgt 60 Grad. Sie nutzt den Qi-Standard für induktives Laden. Eine LED informiert den Nutzer, wenn der Vorgang abgeschlossen ist, wie ein Präsentationsvideo von Asus zeigt.

Die US-Preise scheinen erstaunlich hoch, wenn man bedenkt, dass das Tablet selbst bei Amazon.com derzeit 219 Dollar kostet. Die Ausgabe von 2012 ist dort ebenfalls noch erhältlich, und zwar ab 169 Dollar, aber laut Beschreibung nicht zu den Dockingstationen kompatibel.

In Google Play werden die Ladestationen von Asus noch nicht als Nexus-7-Zubehör gelistet. Auch ist bisher keine Bezugsquelle in Deutschland bekannt.

Gerüchten zufolge wird der Nachfolger der Nexus-7-Reihe schon im April kommen und Nexus 8 heißen. Allerdings gilt als wahrscheinlich, dass das enorm erfolgreiche 7-Zoll-Tablet parallel zum 8-Zoll-Nachfolger erhältlich bleibt.

[mit Material von Lance Whitney, News.com]

Tipp: Sind Sie ein Android-Kenner? Überprüfen Sie Ihr Wissen – mit 15 Fragen auf silicon.de

Themenseiten: Amazon, Android, Asus, Google, Tablet

Fanden Sie diesen Artikel nützlich?
Content Loading ...
Whitepaper

ZDNet für mobile Geräte
ZDNet-App für Android herunterladen Lesen Sie ZDNet-Artikel in Google Currents ZDNet-App für iOS

Artikel empfehlen:

Neueste Kommentare 

Noch keine Kommentare zu Asus stellt Docks fürs Nexus 7 vor

Kommentar hinzufügen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *