Facebook forscht über Künstliche Intelligenz

Als Direktor seiner AI Group hat es Yann LeCun von der New York University eingestellt. Neben Menlo Park und New York ist London als Standort vorgesehen. Als Ziel gibt Facebook schlicht "große Fortschritte bei Künstlicher Intelligenz" aus.

Facebook hat ein Labor für Künstliche Intelligenz eingerichtet und als Leiter einen Spezialisten für Maschinenlernen sowie Robotik eingestellt. Es ist Professor Yann LeCun, der auch an der New York University lehrt.

Facebook

Statusmeldungen von LeCun bei Facebook und bei Google+ zufolge ist er als „Director“ für die als „AI Group“ bezeichnete Einheit verantwortlich. Langfristiges Ziel sei, „große Fortschritte bei Künstlicher Intelligenz“ zu erreichen. Das Zentrum für Datenwissenschaften der Universität und Facebook werden dabei zusammenarbeiten, LeCun bleibt daher in Teilzeit bei der Hochschule angestellt.

Es wird erwartet, dass Facebook-CEO Mark Zuckerberg das Projekt seinerseits auf einer Konferenz zu Neural Information Processing Systems in Lake Tahoe ankündigen wird, wo er als Redner vorgesehen ist. Die AI Group wird sich auf drei Orte verteilen: die Zentrale im kalifornischen Menlo Park, eine Niederlassung in der Nähe des Instituts von LeCun in New York City und eine in der englischen Hauptstadt London.

Erst kürzlich hatte schon Google ein Labor für Künstliche Intelligenz eröffnet, das offiziell Quantum Artificial Intelligence Lab heißt. Es beschäftigt sich vor allem mit der Frage, ob ein Quantencomputer Probleme lösen können wird, an denen traditionelle Computer scheitern. Google hat auch den Technikpionier und Futuristen Ray Kurzweil eingestellt, der sich als Director of Engineering mit Maschinenlernen und Sprachverarbeitung beschäftigt.

Im Rahmen der Moonshot-Projekte forscht Google außerdem über Robotik. Zuständig ist der ehemalige Android-Chef Andy Rubin. Die Reihe auf jeweils rund zehn Jahre angesetzter Projekte hatte schon die Brille Glass und selbstlenkende Autos hervorgebracht.

[mit Material von Dara Kerr, News.com]

Tipp: Sind Sie ein Facebook-Experte? Überprüfen Sie Ihr Wissen – mit 15 Fragen auf silicon.de.

Themenseiten: Facebook, Forschung, Supercomputing

Fanden Sie diesen Artikel nützlich?
Content Loading ...
Whitepaper

ZDNet für mobile Geräte
ZDNet-App für Android herunterladen Lesen Sie ZDNet-Artikel in Google Currents ZDNet-App für iOS

Artikel empfehlen:

Neueste Kommentare 

Noch keine Kommentare zu Facebook forscht über Künstliche Intelligenz

Kommentar hinzufügen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *