Apple verteilt Golden Master von OS X 10.9 Mavericks an Entwickler

Damit ist die Entwicklung abgeschlossen. Noch diesen Monat dürfte das kommende Desktop-Betriebssystem zum Verkauf in den Mac App Store kommen. App-Entwicklern liegt ab sofort auch ein GM-Build von Xcode 5.0.1 vor.

Apples kommendes Betriebssystem OS X 10.9 Mavericks hat Goldstatus (Build: 13A598) erreicht. Entwickler haben bereits Zugriff auf die verkaufsfertige Version, die wohl noch diesen Monat im Mac App Store erhältlich sein wird. Der Nachfolger von Mountain Lion ist das neunte Major Release von OS X.

osx-10-9mavericks-dp7

Apple hatte Mavericks im Juni zusammen mit iOS 7 auf seiner Worldwide Developers Conference in San Francisco vorgestellt, rund elf Monate nach dem Marktstart von Mountain Lion. Wie schon beim Vorgänger rückt es damit von dem seit OS X 10.3 Panther üblichen Releasezyklus von rund zwei Jahren ab. Das könnte mit Microsofts geänderten Veröffentlichungszyklus für Windows zusammenhängen. Windows 8.1 erscheint am 18. Oktober.

Anders als sein Konkurrent hat Apple noch kein konkretes Datum für den Marktstart seines neuen Betriebssystems genannt. Wie in den Vorjahren gab es nur einen groben Zeitplan aus. Die offizielle Ankündigung nannte den Herbst als Erscheinungstermin. Ursprünglich war Mavericks schon im September erwartet worden. Jetzt gehen Beobachter von Ende Oktober aus.

OS X 10.9 Mavericks bringt laut Apple rund 200 Verbesserungen. Dazu zählen die Integration von Maps und iBooks, die Energiesparfunktion App Nap, ein überarbeiteter Kalender und eine neue Version des Browsers Safari. Auch das Benachrichtigungssystem hat Apple überarbeitet. Neu sind zudem Finder-Tabs und ein optimierter Ressourcenverbrauch (Compressed Memory).

Zusammen mit dem Golden Master von OS X 10.9 hat Apple auch ein GM-Build von Xcode 5.0.1 bereitgestellt. Mit der intergierten Entwicklungsumgebung können Entwickler Anwendungen für Mavericks erstellen.

[mit Material von Steven Musil, News.com]

Tipp: Wie gut kennen Sie Windows? Überprüfen Sie Ihr Wissen – mit 15 Fragen auf silicon.de.

Themenseiten: Apple, Betriebssystem, macOS

Fanden Sie diesen Artikel nützlich?
Content Loading ...
Whitepaper

ZDNet für mobile Geräte
ZDNet-App für Android herunterladen Lesen Sie ZDNet-Artikel in Google Currents ZDNet-App für iOS

Artikel empfehlen:

Neueste Kommentare 

1 Kommentar zu Apple verteilt Golden Master von OS X 10.9 Mavericks an Entwickler

Kommentar hinzufügen
  • Am 4. Oktober 2013 um 13:27 von Bernhard Dresbach

    Es ist das 10. Major Release von OS X, nicht das Neunte!
    10.0 war Cheetah, veröffentlicht 2001. Die Null ist auch eine Ziffer. Warum die beim durchzählen immer vergessen wird ist mir schleierhaft.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *