Skype 4.0 für Android bringt runderneuerte Oberfläche

Microsoft hat seine VoIP- und Messenger-Anwendung Skype für Android auf Version 4.0 aktualisiert. Das Update liefert neben den üblichen Fehlerkorrekturen und Leistungsverbesserungen auch eine neu gestaltete Oberfläche. Letztere soll die Bedienung erleichtern und beschleunigen.

Beim Start zeigt die App jetzt direkt die aktuellen Konversationen an. Duch einfaches Antippen lässt sich eine Mitteilung öffnen und beantworten. Tippt der Nutzer einen aufgelisteten Kontakt oder Favorit an oder wischt darüber, öffnet sich sofort ein Nachrichtenfenster. Aus diesem benötigt er wiederum nur einen einzigen Fingertipp, um etwa ein Videogespräch oder einen Anruf zu beginnen.

Skype 4.0 für Android kommt mit neuer Oberfläche (Bild: Microsoft).

In der Konversationsansicht kann über Reiter schnell zu Favoriten oder Kontakten umgeschaltet werden. Die Wähltasten lassen sich mit einem Tipp auf das Telefonsymbol in der unteren linken Ecke aufrufen. Das eigene Profil öffnet sich durch Antippen des Bilds in der rechten oberen Ecke.

Bekannte Funktionen wie Screensharing und Video-Messaging sind natürlich weiterhin an Bord. Darüber hinaus hat Microsoft nach eigenen Angaben die Stabilität, Performance und Ladezeit von Skype für Android optimiert. Für die nächsten Monate kündigte es in einem Blogeintrag weitere Updates an.

Die aktuelle Version 4.0 steht ab sofort bei Google Play zum kostenlosen Download bereit. Insgesamt wurde die Skype-App für Android laut Anbieter weltweit bisher über 100.000-mal heruntergeladen.

Erst letzte Woche hatte Microsoft Version 4.9 von Skype für iPhone veröffentlicht. Wichtigste Neuerung war die ungebrenzte, kostenlose Nutzung von Videonachrichten. Sie lassen sich neuerdings an Kontakte versenden, die momentan offline sind. Auch die Stabilität und Qualität von Audio- sowie Video-Anrufen via Skype auf dem iPhone 4S und iPhone 5 wurden verbessert.

Tipp: Sind Sie ein Android-Kenner? Überprüfen Sie Ihr Wissen – mit 15 Fragen auf silicon.de

Neueste Kommentare 

23 Kommentare zu Skype 4.0 für Android bringt runderneuerte Oberfläche

Kommentar hinzufügen
  • Am 2. Juli 2013 um 8:41 von inkafrau

    Alles nicht schlecht, aber wie kann ich mich bei skype abmelden? Ich muss nicht den ganzen Tag eingeloggt sein.Irgendwie find ich keine Möglichkeit mich auszuloggen….wahrscheinlich bin ich doch bissel…

    • Am 2. Juli 2013 um 10:52 von WinMacUser

      Oben rechts auf dein Logo klicken, dann bist du in deinem Profil und dann unten auf den linken Button ( neben Home) und „abmelden“.

  • Am 2. Juli 2013 um 16:02 von Lothar Pohl

    Wie kann ich bei der neuen Benutzeroberfläche zwische Offline und Online umschalten ?

    • Am 2. Juli 2013 um 16:05 von Björn Greif

      Mit einem Klick auf das Symbol in der rechten oberen Ecke gelangen Sie zu Ihrem Profil, wo sie zwischen „Verfügbar“ und „Als offline anzeigen“ wechseln können. Über das dortige Menü lässt sich Skype zudem auch beenden.

      • Am 3. Juli 2013 um 10:37 von Lothar Pohl

        Danke. Auf diesen Button war ich auch schon. Eine Umschaltung funktioniert bei mir aber nicht. Entweder ist mein Smatphone defekt oder die SW von Skype funktioniert nicht richtig

        • Am 3. Juli 2013 um 22:58 von Helmar

          Ich habe ein Samsung S2 Advance. Selbes geschieht bei mir. Der Click auf den Status bleibt unbeantwortet. Ich bin zwar angemeldet (username, password), aber nicht logged in, d.h. offline, ohne dass ich es ändern kann.

          Auch nicht wirklich helle: der Zurück Pfeil oben links UND das Symbol oben rechts gehen beide zurück. Warum?

          • Am 7. Juli 2013 um 18:49 von fragezeichen

            hat schon jemand eine Lösung für das Problem „man kann nicht zwischen verfügbar und als offline anzeigen wechseln“ ?

            wenn man draufklickt passiert einfach überhaupt nichts. dämliches update.

      • Am 3. Juli 2013 um 14:49 von labiliese

        Geht nicht, da kann ich nur zwischen „verfügbar“ und „offline“ wählen.

        • Am 3. Juli 2013 um 15:45 von Björn Greif

          Geht wohl ;-) Im Profilbildschirm den Menü-Button in der rechten unteren Ecke drücken (drei Punkte) und dann „Abmelden“ wählen.

  • Am 2. Juli 2013 um 17:55 von Noah

    Wie kann ich mich auf ‚Abwesend‘ bzw ‚Beschäftigt‘ stellen? und wie kann ich bei den Nachichten im Verlauf die Uhrzeit der jeweiligen Nachicht sehen?

  • Am 3. Juli 2013 um 14:25 von G15mar

    Ueber die neue Oberflaeche kann man sich ja streiten, das ein oder andere findet sich jetzt woanders und muss gesucht werden .. Soweit normal..
    Aber das ich im Gegensatz zur 3er version keinerlei calls mehr taetigen oder annehmen kann ist schlicht ne Frechheit ..
    Ich selbst habe skype 4 unter android 2.3. Die Gegenseite

    at skype 3 unter windows und linux verwendet .. Nichts davon hat funktioniert

  • Am 3. Juli 2013 um 14:46 von labiliese

    Ich kann mich auch nicht abmelden. Wenn ich auf Profil gehe, dann finde ich kein „home“. Ich kann mich als on- oder offline anzeigen lassen, aber nicht abmelden. Nur im Anwendungsmanager kann ich Skype stoppen. Ist blöd. Auch sind die Kontakte jetzt zum Teil mit alten Namen versehen. Fand die vorige Version besser.

    • Am 3. Juli 2013 um 15:47 von Björn Greif

      Im Profilbildschirm den Menü-Button am Handy oder in der rechten unteren Ecke drücken (drei Punkte) und dann “Abmelden” wählen.

      • Am 3. Juli 2013 um 16:54 von labiliese

        Sorry, diese Punkte habe ich nicht. Habe ein Samsung Galaxy S III. Wenn ich auf Skype gehe, kann ich rechts oben mein Profil aufrufen. Dort kommt dann das Bild, rechts daneben ein Feld für Nachrichten.
        Darunter kommt dann „Verfügbar“ oder „offline“. Dann „Profil anzeigen“, „Skype-Guthaben“, „Skype-Nummer“, „Anrufweiterleitung“ . Wenn ich nun auf Profil gehe, steht oben mein Skype-Name und dann eine ganze Litanei persönliche Infos (von „vollständiger Name“ bis „über mich“) , danach kommt die Rubrik „Kontaktinformationen“ (von „E-mail-Adresse“ bis „Telefon gesch.“). Das wars, mehr ist da nicht zu finden. Was stimmt da nicht?
        Diese neue Skype-Version war gestern plötzlich auf dem Handy, bei der alten klappte das mit dem Abmelden problemlos. Da gab es auf der Startseite oben rechts einen Button.

      • Am 3. Juli 2013 um 16:56 von labiliese

        Sorry, Kommando zurück:-)) Es ist kein Button auf der Skype-Seite, sondern der auf dem Handy! Jetzt hab ich ihn gefunden!

      • Am 24. August 2013 um 0:59 von Susann

        Vielen, herzlichen Dank für Deine sehr nützliche Info

  • Am 3. Juli 2013 um 22:30 von Frank Melzer

    Seit der neuen Version kann man auch nicht mehr wie mit der 3,2 Version(mit Guthaben) eine SMS an eine Handynummer verschicken.Mit der Tastatur kann man zwar die Nr.eingeben aber eben dann nur anrufen und keine SMS schreiben.Also von daher ist die neue Version ein Rückschritt.

    • Am 4. Juli 2013 um 13:32 von groegner

      An SMS schicken funktioniert : gieb eine Nachricht ein und drücke unter der Nachricht auf „als Skype-Chat“ dort kannst du dann auch „SMS an ….“ wählen

  • Am 4. Juli 2013 um 16:19 von Samira

    iich

    ich hab n Problem seit dem update skype 4 für s android geht mein Mikro nicht..wer kann mir helfen…dankecsamira

    • Am 18. Juli 2013 um 11:21 von Willi

      Bei mir geht es auch nicht, auch nicht bei meine Lebensgefährtin,ausserdem können wir nur unsere eigener Bild sehen und haben viel ungewollte Schrift im Display – hat jemanden einen Rat???

  • Am 20. Oktober 2013 um 2:10 von Schnappsdrossel

    Ich nutze Skype eigentlich nur zum Schreiben mit anderen, seit sich das neue einfach aufs tablet geladen wurde, kann ich in chats nicht mehr meine Nachrichten mit enter senden, manchmal erscheint ein Pfeil mit dem man die Nachricht senden kann, aber manchmal ist dieser Pfeil nicht da…..keine Ahnung wie das genau gehen tut, kann mir da jemand helfen?

  • Am 22. Oktober 2013 um 10:38 von elli

    habe auch das gleiche Problem, manchmal ist der Pfeil da und der Text kann abgeschickt werden, dann hatte man Glück, meist verschwindet der Pfeil ¨ unter der Tastatur ¨ !

    • Am 24. Oktober 2013 um 9:00 von Gabriele

      Ich habe das selbe Problem …man kann Nachrichten schreiben aber sobald man einen Leerschritt macht verschwindet der Pfeil zu senden !!

Schreib einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *