Apple entfernt Skype aus App Store in China

von Stefan Beiersmann

Es befolgt nach eigenen Angaben eine Anweisung der chinesischen Behörden. Skype soll gegen nicht näher genannte Gesetze verstoßen. Microsoft bestätigt die Löschung. Davon betroffen sind auch Android-Marktplätze von Drittanbietern in China. weiter

Skype mit PayPal-Integration

von Stefan Beiersmann

Sie steht in 22 Ländern zur Verfügung, darunter Deutschland und Österreich. Weitere Voraussetzung ist eine aktuelle Version der Skype-App für Android oder iOS. Die Zahlung erfolgt direkt aus einem Chat heraus. weiter

Skype: Ursache für Störung behoben

von Kai Schmerer

Ohne konkrete Details zu nennen, hat Skype die Störung, die für den Ausfall des Dienstes sorgte, behoben respektive minimiert. Allerdings treten bei einigen Nutzern noch Probleme auf. weiter

Malvertising: Inserate in Skype verbreiten Schadsoftware

von Bernd Kling

Die gefälschte Werbung in der Skype-App kann zu Ransomware-Infektionen führen. Ein unvorsichtiger Klick setzt einen mehrstufigen Angriff in Gang. Die Angreifer arbeiten mit ständig wechselnden Domains, von denen Downloads erfolgen. weiter

Microsoft: Cloud-Dienste nach Ausfall größtenteils wieder verfügbar

von Stefan Beiersmann

Der Fehler steckt erneut im Anmeldedienst Microsoft Account. Als Folge scheitert die Anmeldung bei Diensten wie Outlook.com, OneDrive und Skype. Microsoft stellt für die meisten Dienste innerhalb von rund zwei Stunden einen Fix zur Verfügung. Nur OneDrive ist für einige Nutzer weiterhin nur eingeschränkt erreichbar. weiter

Skype für Linux als Beta verfügbar

von Bernd Kling

Die neue Version bietet neben Bugfixes und verbesserter Performance auch neue Features. Diese wurden laut Microsoft von den Anwendern besonders häufig gewünscht. Anrufe zu Mobiltelefonen und ins Festnetz sind nun mit Skype-Credits möglich. weiter

Microsoft realisiert Single-Sign-on via Skype

von Florian Kalenda

Die Verwaltung der Skype-Konten erfolgt nun zentral durch Microsoft: Sie lassen sich mit einem normalen Microsoft-Konto zusammenführen. Dann kann man den Skype-Namen fürs Log-in in Office oder Outlook.com nutzen. Andernfalls ist eine Mail-Adresse Pflicht. weiter

Enterprise-Produkte: Microsoft überarbeitet Privacy-Regeln

von Anja Schmoll-Trautmann

Microsoft hat neue Privacy-Regeln für seine Enterprise-Produkte eingeführt. Administratoren, die Microsoft-Online-Dienste einsetzen, sollten in Zukunft im Auge behalten, welche Berechtigungen sie Microsoft zugestehen. Cortana kann jetzt auch auf den Browser-Verlauf zugreifen. weiter

Universelle Skype-App als Vorschau für Windows 10 Mobile verfügbar

von Björn Greif

Die neue Preview bringt unter anderem Unterstützung für Videoanrufe mit bis zu 25 Teilnehmern mit. Natürlich sind auch Messaging-Funktionen wie Fotosharing und Emoticons enthalten. Die jüngste Skype-Vorschau für Windows-10-PCs liefert Support für Festnetzanrufe sowie neue Kollaborations- und Telefoniefunktionen. weiter

Microsoft veröffentlicht Alphaversion von Skype-App für Linux

von Björn Greif

Sie bringt eine aktualisierte Oberfläche und zusätzliche Funktionen mit. Der Client basiert auf WebRTC und erlaubt Gruppenanrufe sowie -Chats mit Nutzern von Skype für Windows, Mac, iOS und Android. Chromebook-Besitzer können neuerdings Einzel- und Gruppenanrufe via Skype für Web führen. weiter

Microsoft aktualisiert Chatbot-Plattformen

von Björn Greif

Das jüngste Update für das Bot Framework liefert Support für Skype-Anrufe, Slack-Buttons und die neuesten Facebook-Bot-Funktionen. Die Skype-Bot-Plattform unterstützt neuerdings Karten- und Gruppen-Features sowie Single Sign-on. Laut Microsoft programmieren für sie inzwischen rund 30.000 Entwickler. weiter