IDF: Intel liefert weitere Informationen zu Vierkern-Atom-Chip Bay Trail

Intel hat auf seinem Developer Forum (IDF 2013) in Peking weitere Details zum kommenden Tablet-Prozessor mit dem Codenamen Bay Trail genannt. Er wird demnach dank vier Kernen näher an die Leistung anderer Intel-Prozessorarchitekturen heranrücken, aber dennoch einen ganzen Tag Dauerbetrieb ermöglichen.

Kandidat für eine Neuauflage mit Bay-Trail-Prozessor: HP Envy X2 (Bild: HP)Kandidat für eine Neuauflage mit Bay-Trail-Prozessor: HP Envy X2 (Bild: HP)

Konkret versprach Intel-Manager Tan Weng Kuan eine „ganz neue Atom-Architektur, die das leistungsfähigste Atom-Update bisher ermöglicht und die Leistung von Intels aktuellem Angebot für Tablets verdoppelt.“ Mit Bay Trail ließen sich Geräte „mit nur 8 Millimetern Bauhöhe“ realisieren, „deren Akkulaufzeit für einen ganzen Tag Betrieb und wochenlanges Standby ausreicht.“

Zur Leistungssteigerung tragen neben den vier Kernen wesentlich das „Out of order„-Design und die Grafik bei. Der Grafikchip HD 4000 fand sich schon in den Notebook-Prozessoren der Reihe Ivy Bridge. Er unterstützt Auflösungen bis 2560 mal 1600 Pixel und liefert Intel zufolge mindestens die dreifache Leistung des Vorgängers.

Mit Bay Trail und dem Server-Chip Avoton führt Intel das erste Redesign der Atom-Mikroarchitektur seit deren Start im Jahr 2008 durch. Wie heutige Ivy-Bridge-Notebookchips wird Bay Trail in 22 Nanometern und mit 3D-Gattern gefertigt werden.

Tan erwartet erste Tablets auf Basis des neuen Prozessors zum Weihnachtsgeschäft 2013. Heiße Kandidaten dürften etwa die Nachfolger von HPs Envy X2 und des Lenovo Thinkpad Tablet 2 sein.

Ebenfalls auf dem IDF in Peking hat Intels Senior Vide President Kirk Skaugen angekündigt, dass die Auslieferung von Generation Haswell der Core-Prozessoren an PC-Hersteller begonnen hat. Sie wird wie berichtet in diesem Quartal an den Start gehen.

[mit Material von Brooke Crothers, News.com]

Tipp: Kennen Sie sich mit Prozessoren aus? Testen Sie Ihr Wissen – mit 15 Fragen auf ITespresso.de.

Neueste Kommentare 

Noch keine Kommentare zu IDF: Intel liefert weitere Informationen zu Vierkern-Atom-Chip Bay Trail

Kommentar hinzufügen

Schreib einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *