Apple plant Virtual-Reality-Headset für 2020

von Bernd Kling

Das Projekt für AR und VR läuft unter dem Codenamen T288. Das Headset mit 8K-Displays für jedes Auge soll per Wigig im 60-GHz-Spektrum mit einer dedizierten Box verbunden sein. In ihr kommt laut CNET.com ein performanter 5-Nanometer-Chip zum Einsatz. weiter

AMD-Chef für GPU-Marketing wechselt zu Intel

von Bernd Kling

Im letzten Jahr schnappte sich Intel den Grafikexperten Raja Koduri von AMD. Ihm folgt Marketingchef Chris Hook nach fast zwei Jahrzehnten bei AMD. Mit Jim Keller gewinnt Intel außerdem einen zuvor bei Apple, AMD und Tesla tätigen Chipexperten. weiter

Intel: 10-Nanometer-Fertigung startet erst 2019

von Bernd Kling

Eine zu geringe Produktionsausbeute macht dem Chiphersteller noch immer Probleme. Die Massenfertigung in 10 Nanometer Strukturbreite beginnt vielleicht erst im zweiten Halbjahr 2019. In diesem Jahr setzt Intel auf nochmals optimierte 14-nm-Herstellung. weiter

Server-Chips bescheren Intel zweistelliges Umsatzwachstum

von Stefan Beiersmann

16,1 Milliarden Dollar sind ein neuer Umsatzrekord für ein erstes Quartal. Der Nettogewinn klettert sogar um 50 Prozent auf 4,5 Milliarden Dollar. Die auf Rechenzentren ausgerichteten Geschäftsfelder steigern ihren Anteil am Gesamtumsatz auf 49 Prozent. weiter

AMD: Ryzen-Prozessoren sorgen für zweistelligen Umsatzanstieg

von Kai Schmerer

Im Geschäftsbereich Computing und Graphics kann der Intel-Konkurrent mit Erlösen in Höhe von 1,12 Milliarden Dollar die Erlöse nahezu verdoppeln. Auch in den nächsten drei Monaten sind die Aussichten sehr gut. Im nachbörslichen Handel steigt der Aktienkurs von AMD um neun Prozent. weiter

Bericht: TSMC fertigt Apples A12-SoC im 7-Nanometer-Verfahren

von Stefan Beiersmann

Apples Aufträge sollen die Gewinne des Chipfertigers deutlich erhöhen. TSMC soll zudem der einzige Lieferant für A12-Prozessoren sein. Smartphone-Chips sollen zudem erstmals für 40 Prozent von TSMCs Jahresumsatz verantwortlich sein. weiter

AMDs Ryzen 2: mehr Performance, geringere Leistungsaufnahme

von Stefan Beiersmann

Die zweite Ryzen-Generation basiert auf der Zen+-Architektur. Die Strukturbreiten sinken von 14 auf 12 Nanometer. Dadurch soll der Energieverbrauch um 11 Prozent fallen. In Benchmarks sieht AMD seine Chips auf Augenhöhe oder sogar vor vergleichbaren Produkten von Intel. weiter

Intel und Microsoft verbessern Erkennung von Cyberangriffen

von Stefan Beiersmann

Advanced Memory Scanning richtet sich gegen dateilose Schadprogramme im Arbeitsspeicher. Die Aufgabe übernimmt jedoch die GPU, um die damit eigentlich verbundene zusätzliche CPU-Auslastung deutlich zu reduzieren. Microsoft integriert die Technik in Windows Defender ATP. weiter

Intel: Sicherheitslücke erlaubt Zugriff auf BIOS/EFI

von Bernd Kling

Der Chiphersteller bewertet den Fehler mit 7,9 auf einer Skala bis 10 (CVSSv3). Er erlaubt lokalen Angreifern, Teile der Firmware zu löschen oder zu beschädigen - und im Extremfall die Ausführung beliebigen Programmcodes. weiter

Microsoft und AMD veröffentlichen Spectre-Patch

von Bernd Kling

Die Microcode-Updates von AMD schützen auch ältere Prozessoren. Mainboard- und PC-Hersteller sollen sie mit aktualisierten BIOS-Versionen verteilen. Betroffene Anwender müssen außerdem das ergänzende Update ihres Betriebssystems einspielen. weiter

Nvidia kündigt Ende von 32-Bit-Treibern an

von Bernd Kling

Die Treiber für 32-bittige Versionen von Windows, Linux und FreeBSD erhalten keine Upgrades mehr. Gleichzeitig läuft der Support für GPUs aus, die noch auf der Fermi-Architektur basieren. Kritische Sicherheitsupdates gibt es noch bis Januar 2019. weiter

Intel patentiert Chip für Bitcoin-Mining

von Bernd Kling

Der Patentantrag sieht ein System-on-a-Chip mit Prozessorkern und Hardwarebeschleuniger vor. Das für Kryptomining optimierte SoC soll 15 Prozent weniger Fläche und 35 Prozent weniger Energie als bisherige Lösungen benötigen. weiter