E3: AMD kündigt Ryzen 9 3950X und neue Grafikkarten an

von Bernd Kling

Die 16-Kern-CPU Ryzen 9 3950X ist das neue Flaggschiff der dritten Ryzen-Generation. Die Grafikkarten AMD Radeon RX 5700 XT und RX 5700 basieren auf der neuen Gaming-Architektur RDNA und kommen aus der 7-Nanometer-Fertigung. weiter

Infineon plant Übernahme von Cypress für 9 Milliarden Euro

von Bernd Kling

Durch die Akquisition soll einer der zehn weltweit umsatzstärksten Chiphersteller entstehen. Infineon hofft damit auf "Wachstumspotenziale in den Bereichen Automobil, Industrie und Internet der Dinge". Nachdem der hohe Kaufpreis bekannt wird, muss Infineon einen Kursrückgang hinnehmen. weiter

Intel stellt 10-Nanometer-Prozessoren für Notebooks vor

von Kai Schmerer

Dank 10-Nanometer-Fertigung sollen die neuen Ice-Lake-Prozessoren bei gleichem Takt bis zu 18 Prozent schneller als die Vorgängergeneration sein. Die integrierte Grafikeinheit verspricht sogar ein Leistungsplus von 80 Prozent. weiter

ARM stellt Cortex-A77 und Mali-G77 vor

von Bernd Kling

Der Chipdesigner empfiehlt die um 20 Prozent performantere CPU Cortex-A77 für Smartphones sowie Notebooks. Mali-G77 basiert als erste GPU auf der Valhall-Architektur. Sie soll High-End-Gaming und maschinelles Lernen auf Mobilgeräten erlauben. weiter

ThinkPad T erstmals mit AMD-Prozessor

von Bernd Kling

Die Modelle T495, T495s und X395 sind ähnlich ausgestattete Varianten von ThinkPads mit Intel-Chips. Verbaut sind Mobilprozessoren mit Radeon-Vega-Grafik bis hin zu Ryzen 7 Pro 3700U. AMD steigert kontinuierlich seinen Anteil bei Desktops und Notebooks. weiter

GPUs von AMD treiben Googles Spieledienst Stadia an

von Stefan Beiersmann

Es handelt sich um speziell für die Cloud-Plattform entwickelte Chips. Die Grafiklösung bietet eine Leistung von 10,7 Teraflops. Die Partnerschaft beschert der AMD-Aktie deutliche Kursgewinne. weiter

Spoiler: Erneut Sicherheitslücke in Intel-Prozessoren entdeckt

von Stefan Beiersmann

Die Schwachstelle steckt im Memory Order Buffer. Er ist für die Verwaltung von Speicheroperationen zuständig. Spectre-Patches schützen indes nicht vor Spoiler-Angriffen. Den Forschern zufolge betrifft das Problem Intel-CPUs aber der ersten Core-Generation. weiter

ExSpectre: Forscher verstecken Malware in harmlosen Apps

von Stefan Beiersmann

Sie nutzen dafür die schon durch Meltdown und Spectre bekannt gewordene spekulative Ausführung. Der Schadcode kann weder in der harmlosen App noch später im Speicher entdeckt werden. Software-Patches halten die Forscher zudem für wirkungslos. weiter

Forscher verstecken Malware in Intels Sicherheitsenclave SGX

von Stefan Beiersmann

Den schädlichen Code schleusen sie mit einer harmlosen Anwendung ein. Die in der Enclave ausgeführte Schadsoftware ist dort vor Zugriffen einer Antivirensoftware geschützt. Laut Intel funktioniert die Sicherheitsenclave SGX wie gedacht. weiter

Intel ernennt Rob Swan zum CEO

von Stefan Beiersmann

Er ersetzt nun dauerhaft den vor sieben Monaten zurückgetretenen Brian Krzanich. Analysten bewerten die Entscheidung unterschiedlich. Sie loben seine Leistung als Interims-CEO und seine Kenntnisse des Unternehmens, dafür fehlt ihnen eine ausgewiesene technische Expertise. weiter

Intel meldet Rekord-Jahresumsatz

von Stefan Beiersmann

Im vierten Quartal wachsen die Einnahmen langsamer als erwartet. Dennoch reicht es im gesamten Jahr für 70,8 Milliarden Dollar Umsatz. Auch der Gewinn markiert im Jahr 2018 mit 21,1 Milliarden Dollar eine neue Höchstmarke. weiter