iPhone-Nutzer berichten von kurzer Akkulaufzeit nach Update auf iOS 6.1.1

Mit iOS 6.1.1 für das iPhone 4S hat Apple Anfang der Woche einen Fehler beseitigt, der die Zuverlässigkeit des Smartphones und die Leistung von Mobilfunkverbindungen einschränkt. Offenbar verursacht das Update aber neue Probleme: Einige Nutzer berichten von einer deutlich verringerten Akkulaufzeit.

In einem Thread im Apple-Forum mit dem Titel “Die Akkulaufzeit meines iPhone 4S ist fürchterlich – selbst mit iOS 6.1.1″ melden Betroffene, dass die Laufzeit ihres Smartphones unter iOS 6.1 noch wesentlich besser war. “Mein iPhone ist jetzt konstant warm. Ich komme normalerweise nach Hause und habe rund 65 Prozent Ladezustand, jetzt sind gerade mal zwei Stunden des Tages rum und das Telefon ist jetzt schon bei 65 Prozent”, schreibt etwa “johns1966″. Und “ratputin” berichtet: “Mein iPhone 4S lief bis 6.1.1 ausgezeichnet. Jetzt geht der Ladezustand 10 Prozent je Stunde im STANDBY zurück. Ich habe sogar die meisten Services deaktiviert, erfolglos. WIRKLICH APPLE? Daumen drücken für 6.1.2 BALD!”

iOS 6.1.1 soll sich negativ auf die Akkulaufzeit des iPhone 4S auswirken (Bild: CNET).

iOS 6.1.1 soll sich negativ auf die Akkulaufzeit des iPhone 4S auswirken (Bild: CNET).

Ein Forennutzer tut das Problem als etwas zu Erwartendes ab. Er schreibt: “Akkuprobleme werden nach JEDEM iOS-Update gemeldet. Die Lösung ist immer dieselbe, grundlegende Fehlerbehebung wie im Benutzerhandbuch beschrieben. Reset, Neustart, Wiederherstellen (erst von einem Backup dann wie neu).” Einige Anwender, die diesen Anweisungen gefolgt sind, erklären jedoch, dass die Akkuprobleme dennoch weiterbestehen.

Apple hatte iOS 6.1.1 am Montag ausschließlich für das iPhone 4S verteilt, um Verbindungsprobleme zu beheben. Dieses Ziel hat der Hersteller offenbar erreicht, weil im Forum nicht mehr davon berichtet wird.

In letzter Zeit bringen Apples Betriebssystem-Updates gehäuft neue Fehler mit. Ein Bug in iOS 6.1 sorgte beispielsweise für Synchonisierungsprobleme mit Microsoft Exchange. Apple hat den Fehler inzwischen identifiziert und einen Patch angekündigt. Mit einem künftgen Update muss es auch noch einen weiteren jetzt entdeckten Bug beseitigen, der die Gerätesperre unwirksam macht. Unbefugte können sich ohne Kenntnis des Passworts Zugriff auf persönliche Daten verschaffen oder beliebige Telefonnummern anrufen.

[mit Material von Lance Whitney, News.com]

Tipp: Wie gut kennen Sie das iPhone? Überprüfen Sie Ihr Wissen – mit 15 Fragen auf silicon.de.

Neueste Kommentare 

6 Kommentare zu iPhone-Nutzer berichten von kurzer Akkulaufzeit nach Update auf iOS 6.1.1

  • Am 16. Februar 2013 um 01:56 von iPhone4s_Besitzer

    Nicht nur das !! Es hapert auch bei der ganzen Software !! Ich musste mein iPhone 4s bereits 2 mal Wiederherstellen !!

    Es war mir nicht möglich beim ersten mal zu Aktualisieren ! Ich musste brauchte ganze 4 Versuche !!

    Nach dem 4 mal hat es dann endlich geklappt, danach kam der schreck !!
    Es sei ein Fehler aufgetreten !

    Ich habe über 7 Stunden gebraucht bis ich es wieder hinbekommen habe !!
    Schrecklich !!!!!

    • Am 16. Februar 2013 um 10:43 von Hanns

      Wer’s glaubt. Android Fans scheinen gerne mal Horror Szenarios über iPhones als Kommentare zu veröffentlichen. Kommt mir sehr merkwürdig vor, was Sie da von sich geben. Warum sollte das Wiederherstellen erst beim vierten Mal klappen? Entweder klappt es gleich beim ersten Mal, oder Sie haben ein echtes Problem, und da helfen auch keine drei weiteren Versuche mehr.

      Schöne Schauer Story. ;-)

    • Am 16. Februar 2013 um 10:48 von slbt

      Mein iPhone 4S konnte ohne Stress aktualisieren, via OTA. Das 4S meines Kollegen ist auch ohne Probleme. Kürze Akkulaufzeiten haben wir beide nicht. Wobei er es intensiver nutzt als ich, aber dennoch kein Unterschied festzustellen.

    • Am 16. Februar 2013 um 11:49 von iPhone4sUser

      Ich musste mein iPhone auch wiederherstellen, um auf 6.1.1 updaten zu können…
      Keine Ahnung was das alles soll, mit der 6.1.1 läuft mein iPhone viel langsamer als vorher, aber der Akku hält deutlich länger.

  • Am 16. Februar 2013 um 05:43 von knaller_faller

    Die Technik heutzutag schlimm,schlimm ich kauf mir keine iPhone mehr für das teuer Geld.

  • Am 16. Februar 2013 um 11:47 von iPhone4sUser

    Ganz im Gegenteil!
    Mit 6.1.1 hält mein Akku um einiges länger! Deutlich sogar!
    Aber seit 6.1.1 ist mein iPhone 4s total lagsam geworden! Spiele ruckeln, das war bei 6.1 nicht!
    Nur der Akku hält länger… Wenigstens etwas.

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *