Nintendo: 400.000 Wii U in den USA verkauft

Nintendo hat innerhalb der letzten Woche über 1,2 Millionen Geräte verkauft, darunter 400.000 Stück der neuen Spielekonsole Wii U. Das hat Reggie Fils-Aime, Amerika-Chef des Herstellers, gegenüber News.com bestätigt. Demnach ist die Wii U “im Einzelhandel praktisch ausverkauft”.

Zusammen erfasst wurden dabei die Verkäufe von Wii U, Wii, 3DS und DS. Die vor sechs Jahren eingeführte Wii kam in der letzten Woche noch immer auf 300.000 verkaufte Exemplare. Die mobilen Konsolen trugen mit über 500.000 Stück zu den Ergebnissen bei – das Modell 3DS mit 250.000 und Nintendo DS mit 275.000 Stück. Dass die DS die 3DS überflügeln konnte, erklärte Fils-Aime mit “erheblich” rabattierten Angeboten der Händler am traditionellen US-Schnäppchentag Black Friday.

(Bild: Nintendo)


Dennoch verkauft sich die 3DS laut Fils-Aime “weiterhin mit Rekordgeschwindigkeit”. In den ersten 21 Monaten ihrer Verfügbarkeit habe man sechs Millionen Einheiten abgesetzt. Die Original-DS hatte im gleichen Zeitraum eine Million weniger Verkäufe erzielt.

Von der am 18. November eingeführten Wii U hätten angeblich noch mehr verkauft werden können, wäre Nintendo in der Lage gewesen, die Ladenregale schneller nachzufüllen. “Wii U ist im Handel praktisch ausverkauft, und wir tun unser Bestes, um die Bestände aufzufüllen”, sagte der Präsident von Nintendo Amerika. “Die Einzelhändler tun ebenfalls ihr Bestes, um die Produkte in die Regale zu bringen. Aber sobald sie im Handel ankommen, sind sie auch schon wieder ausverkauft.”

Engpässe wie von der Einführung der Spielkonsole Wii im Jahr 2006 bekannt, glaubt Nintendo aber vermeiden zu können.”Wii war ein einzigartiges Phänomen”, sagte Fils-Aime. “Man konnte bis Frühjahr 2009 nicht einfach in einen Laden gehen und eine Wii kaufen. Wir haben daraus sicher viel gelernt und versorgen die Einzelhändler diesmal viel schneller mit Nachschub.”

[mit Material von Don Reisinger, News.com]

Neueste Kommentare 

Eine Kommentar zu Nintendo: 400.000 Wii U in den USA verkauft

  • Am 28. November 2012 um 11:57 von Michael

    Fängt ja schonmal gut an oder? Mal sehen, wie die Verkäufe hier in Europa sind, wenn die Wii U veröffentlich wird, ist ja nicht mehr lange.

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *