Twitter ersetzt Chef für Produktentwicklung

Uhr von Bernd Kling

Der bisherige Produktchef Daniel Graf wechselte erst im April von Google Maps zum Mikroblogging-Dienst. Er wird degradiert und verliert seine bisherige Zuständigkeit für alle Teams, die Verbraucherprodukte entwickeln.Twitter-Chef Dick Costolo ist unzufrieden mit der Zeit, die von ersten Experimenten bis zu offiziellen Produkteinführungen vergeht. » weiter

Leistungsschutzrecht: Spanien führt „Google-Steuer“ ein

Uhr von Bernd Kling

Eine Reform des Gesetzes über geistiges Eigentum wurde vor allem von Presseverlagen unterstützt. Es sieht Zahlungen an Verlage für Textauszüge vor, die von Google und anderen Suchmaschinenbetreibern angezeigt werden. Die Einziehung soll der Verlegerverband AEDE übernehmen - und die Verlage dürfen nicht auf die Erhebung von Gebühren verzichten. » weiter

Entwicklerkonferenz zu Project Ara: Google zeigt im Januar neuen Prototypen

Uhr von Bernd Kling

Die zweitägige Veranstaltung findet für weltweit interessierte Entwickler an verschiedenen Orten und Zeitpunkten statt. Im Mittelpunkt steht ein neues Release des Module Developer Kits mit "wesentlichen Änderungen und Fortschritten". Mit "Spiral 2" will das Ara-Team einen neuen Prototypen seines modularen Smartphones demonstrieren. » weiter

OS X 10.10 Yosemite: Design erntet Kritik

Uhr von Bernd Kling

Anstoß erregen vor allem die neue Systemschrift und die transparenten Fenster des Desktop-Betriebssystems. Außer bei Retina-Displays sorgt Helvetica Neue für schlechtere Lesbarkeit. Das von iOS inspirierte Design wirkt sich nachteilig auf visuelle Kontraste und Übersichtlichkeit aus. » weiter

LG verkauft fast 40 Prozent mehr Smartphones

Uhr von Bernd Kling

Die Mobilsparte liefert 16,8 Milllionen Smartphones und damit 39 Prozent mehr als im Vorjahreszeitraum aus. Umsatz- und Gewinnsteigerungen des Mobilgeschäfts tragen wesentlich zum Gesamtergebnis von LG Electronics bei. Trotz immer härteren Wettbewerbs erwartet es, seine Position im Smartphonemarkt weiter ausbauen zu können. » weiter

Apple-Manager erläutert Bug in iOS 8.0.1

Uhr von Bernd Kling

Laut iPhone-Marketingchef Greg Joswiak hatten die Probleme "damit zu tun, wie die Software über die Server geschickt wurde". Fehler in der Software selbst bestritt er und wehrte Fragen nach Apples Qualitätssicherungsprogramm ab. Bloomberg erhielt Hinweise darauf, dass die strikten Geheimhaltungspraktiken des iPhone-Herstellers seine Qualitätssicherung beeinträchtigen. » weiter

Microsoft integriert MDM-Funktionen in Office 365

Uhr von Bernd Kling

Die aus der Mobilgeräteverwaltung Intune übernommene Funktionalität wird im ersten Quartal 2015 verfügbar. Administratoren können damit Geräte durch Richtlinien verwalten und im Bedarfsfall geschäftliche Daten löschen. Dank neuer APIs und SDKs für iOS und Android können Entwickler Daten und Dienste von Office 365 in ihren Anwendungen nutzen. » weiter

US-Provider blockieren Apple-SIM

Uhr von Bernd Kling

Die Unternehmen verhindern auf unterschiedliche Weise den einfachen Providerwechsel durch die programmierbare SIM. Auch Europas Mobilfunkkonzerne bleiben auf Distanz. Bislang unterstützt hier nur der britische Netzbetreiber EE Apples Lösung. » weiter

Google veröffentlicht Update für Android Wear

Uhr von Bernd Kling

Das Wearable-Betriebssystem unterstützt Uhren mit integriertem GPS-Sensor, um auch ohne verbundenes Mobiltelefon sportliche Aktivitäten aufzuzeichnen. Musik kann jetzt direkt auf einer Smartwatch gespeichert und über ein Bluetooth-Headset gehört werden. Die wachsende Zahl von Wear-Apps soll durch neue Google-Play-Kategorien leichter zu sichten sein. » weiter

Amazon schreibt für Fire Phone 170 Millionen Dollar ab

Uhr von Bernd Kling

Zum Ende des dritten Quartals hatte Amazon noch Lagerbestände im Wert von rund 83 Millionen Dollar. Das Smartphone nennt Finanzchef Tom Szkutak "ein gutes Gerät in einem stark umkämpften Markt". Doch selbst auf Amazons Website bewerteten die Käufer das Gerät mit mäßigen 2,1 von 5 Sternen. » weiter

Entwicklerplattform Fabric: Twitter will in jede App

Uhr von Bernd Kling

Auf seiner Konferenz Flight in San Francisco geht der Mikroblogging-Dienst erneut auf die Entwickler zu. Fabric kombiniert modulare Kits, die grundlegende Herausforderungen aller App-Entwickler bewältigen sollen. Dahinter steht eine Strategiewende - Twitter will zu einem "Unternehmen der mobilen Services werden". » weiter

Start von Apple Pay mit Problemen

Uhr von Bernd Kling

Die Mitarbeiter teilnehmender Händler sind meist völlig uninformiert. Als oft sehr umständlich erweist sich das Bezahlen aus Apps heraus - und Konten werden oft mehrfach belastet. Selbst Apple-Pay-Partner unter den Banken geben nicht alle Karten für den NFC-Bezahldienst frei. » weiter

Apple stellt Maps Connect vor

Uhr von Bernd Kling

Örtliche Geschäftsinhaber können darüber Eintragungen in Apples Kartendienst Maps vornehmen sowie unzutreffende Firmeneinträge korrigieren. Das Angebot ist zunächst nur in den USA verfügbar, aber weitere Länder sollen bald hinzukommen. Über das Maps-Connect-Portal wirbt Apple außerdem für die Installation von iBeacon in Geschäftsräumen. » weiter

Raspberry-Pi-Erfinder zeigt Touch-Display

Uhr von Bernd Kling

Das kapazitive 7-Zoll-Display ist vor allem für die Bedienung eingebetteter Systeme gedacht. Eben Upton will damit weitere kreative Projekte mit dem günstigen Einplatinen-Computer beflügeln. Auf der Konferenz Techcrunch Disrupt Europe kündigte er außerdem eine verbesserte Version von "Model A" an. » weiter

iPad Air 2 deutlich schneller als iPhone 6 und Vorgängermodell

Uhr von Bernd Kling

Der in Apples neuem Tablet verbaute A8X verfügt über 3 Prozessorkerne und die höhere Taktrate von 1,5 GHz. Geekbench 3 attestiert ihm eine um 55 Prozent bessere Multi-Core-Performance im Vergleich zum A8-Chip von iPhone 6. Im Vergleich zum A7-Chip im ersten iPad Air ist er sogar um 68 Prozent schneller. » weiter

iPad-Flaute: Deal mit IBM könnte für Apple lukrativ werden

Uhr von Bernd Kling

Apple hofft auf mehr geschäftliche Anwender durch die mit IBM vereinbarte Partnerschaft. Jefferies-Analysten sehen darin die Chance, 42 Millionen neue Nutzer zu gewinnen. Es könnte sich im kommenden Jahr in Verkäufe von iPhones und iPads im zweistelligen Milliardenbereich ummünzen. » weiter

Samsung erhält US-Zertifizierung für Knox-basierte Smartphones

Uhr von Bernd Kling

Die von der NSA beauftragte Prüforganisation NIAP setzt Mobilgeräte mit Samsungs Sicherheitslösung Knox auf die CSfC-Liste. Sie sind damit für den Einsatz in für Geheimhaltung eingestuften Behördennetzwerken zugelassen. Samsung strebt für seine Knox-Plattform Sicherheitszertifizierungen weltweit bei den zuständigen Behörden an. » weiter

China: Man-in-the-Middle-Attacke auf iCloud.com

Uhr von Bernd Kling

Die Behörden fangen damit Zugangsdaten zu Apples Cloud-Speicherdienst ab und können alle dort abgelegten Daten ausspähen. Das berichten die Zensurexperten von Greatfire.org. Sie sehen die Angriffe im Zusammenhang mit der Markteinführung von iPhone 6 und iPhone 6 Plus in China. » weiter

iOS-Update: Dropbox nutzt Touch ID

Uhr von Bernd Kling

Die aktualisierte Dropbox-App erlaubt jetzt das einfache Entsperren per Fingerabdruck. Die Option muss in den App-Einstellungen zusammen mit einer Codesperre aktiviert werden. Das Update soll außerdem für die volle Unterstützung von iPhone 6 und iPhone 6 Plus mit ihren höheren Displayauflösungen sorgen. » weiter