Große Nachfrage: Nokia 3310 teilweise ausverkauft

von Bernd Kling

Die Neuauflage des einst meistverkauften Mobiltelefons erlebt ihren offiziellen Verkaufsstart in Deutschland. In Großbritannien ist das Nokia 3310 nach einem Tag ausverkauft. Nach einem ersten Test macht es damit aber "nur rund fünf Minuten lang Spaß, wieder die eigene Jugend zu durchleben". weiter

Google Attribution kombiniert Online-Klicks mit Offline-Käufen

von Bernd Kling

Der Internetkonzern setzt für die Messung von Ladenumsätzen auch von Dritten bezogene Daten über Kreditkartenzahlungen ein. Google Attribution soll Werbetreibenden "den gesamten Pfad von digitalen Medien bis hin zum Kauf im Laden" zeigen. weiter

Microsoft hat Windows 10 für chinesische Regierung angepasst

von Bernd Kling

Die Sonderversion entstand in enger Zusammenarbeit mit dem chinesischen Staatsunternehmen CETC. Ein chinesisches Joint Venture ist für System-Updates und Telemetriedaten zuständig. Die chinesische Regierung kann eigene Verschlüsselungsalgorithmen einsetzen. weiter

Samsung demonstriert dehnbares Display

von Bernd Kling

Das flexible OLED-Display kann nach oben oder unten verformt werden, ohne an Bildqualität zu verlieren. Nach der Dehnung ähnlich wie bei einem Ballon kehrt es zur ursprünglichen Form zurück. Samsung stellt außerdem ein glasloses 3D-Display und ein 1,96-Zoll-Display mit UHD-Auflösung vor. weiter

NSA-Exploits: EternalRocks nutzt mehr Schwachstellen als WannaCry

von Bernd Kling

Der Wurm kombiniert sieben der von den Shadow Brokers veröffentlichten NSA-Exploits. Anders als WannaCry transportiert er bislang keine Ransomware oder dergleichen. Die Hintermänner könnten möglichst zahlreiche Infektionen anstreben - um erst dann ihre bösartigen Ziele umzusetzen. weiter

Nextcloud 12 soll besser skalieren

von Bernd Kling

Die neue Version des ownCloud-Forks bringt erste Komponenten der Global-Scale-Architektur, die in den nächsten Monaten ausgebaut wird. Nextcloud will damit eine bis zu neunstellige Zahl von Nutzern bei überschaubaren Kosten unterstützen. weiter

Schweden stellt Ermittlungen gegen Wikileaks-Gründer Assange ein

von Bernd Kling

Julian Assange droht aber noch immer die Verhaftung, sobald er die Botschaft Ecuadors in London verlässt. Er sieht sich weiterhin im "juristischen Konflikt" mit den Vereinigten Staaten und Großbritannien. In den USA drohen ihm eine Anklage wegen Geheimnisverrats und hohe Strafen. weiter

WannaCry: Tools zur Entschlüsselung veröffentlicht

von Bernd Kling

Die Tools Wannakey und Wanakiwi wurden erfolgreich mit Windows XP und Windows 7 getestet. Eine Entschlüsselung ist aber an Voraussetzungen gebunden und nicht in jedem Fall möglich. Ein Neustart ist zu vermeiden, damit die Tools nach den im Arbeitsspeicher verbliebenen Primzahlen suchen können. weiter

Google stellt zweite Generation seiner AI-Plattform vor

von Bernd Kling

Die neuen Cloud TPUs sollen nicht nur Google-Produkte verbessern. Unternehmen und Drittentwickler können sie über die Google Compute Engine nutzen. Mit AutoML will der Internetkonzern beweisen, das neuronale Netze selbst wieder neuronale Netze schaffen können. weiter

Google Lens macht die Kamera smarter

von Bernd Kling

Der Dienst setzt die Smartphone-Kamera ein, um Objekte zu erkennen. Dank Lens gewinnen der digitale Helfer Google Assistant und die Fotos-App neue Fähigkeiten. Später sollen alle Google-Produkte davon profitieren. weiter

Qualcomm verklagt Apple-Zulieferer

von Bernd Kling

Damit weitet der Chiphersteller den Lizenzstreit mit Apple aus. Mit mehreren Klagen warf der iPhone-Hersteller Qualcomm vor, überhöhte Lizenzgebühren zu fordern. Deshalb hielt er Lizenzzahlungen an seine Zulieferer zurück, die ihrerseits Zahlungen an Qualcomm einstellten. weiter

Akamai: 35 Prozent mehr Angriffe auf Webanwendungen

von Bernd Kling

Der häufigste Angriffsvektor ist SQL Injection. Gleichzeitig war im ersten Quartal 2017 eine Abnahme größerer Denial-of-Service-Attacken zu beobachten. Laut Akamai steigen immer mehr Gruppen in das DDoS-Geschäft ein und konkurrieren um Botnetz-Ressourcen. weiter

LineageOS behebt Sicherheitslücke

von Bernd Kling

Zur Privacy-Guard-Implementierung von "su" wurden mehrere Schwachstellen gemeldet. Aktive Exploits sind jedoch nicht bekannt. Die Entwickler ersetzen außerdem Gello mit dem schlankeren und besser aktualisierbaren Browser Jelly, der auf der integrierten Webview-Engine basiert. weiter

Kaspersky: WannaCry könnte von der Lazarus-Gruppe stammen

von Bernd Kling

Lazarus wurde durch den Sony-Pictures-Hack bekannt. Die mutmaßlich nordkoreanische Gruppe erbeutete durch Cyber-Bankraub zweistellige Millionenbeträge. Sicherheitsforscher finden jetzt Code-Übereinstimmungen zwischen der Ransomware WannaCry und Lazarus-Malware. weiter

WannaCry: Experten raten von Lösegeldzahlung ab

von Bernd Kling

Laut einer Studie bezahlen 57 Prozent der Opfer. Doch nicht einmal jeder Dritte bekommt dann wieder Zugang zu seinen verschlüsselten Daten. Wer bezahlt, muss anschließend erst recht mit gezielten Angriffen rechnen. weiter

WannaCry: Microsoft kritisiert US-Geheimdienste

von Bernd Kling

Microsoft will Regierungsbehörden verpflichten, Sicherheitslücken zu melden statt zu bevorraten. Es verspricht Hilfe für Kunden "unabhängig von ihrer Nationalität". Aber auch Microsoft kommt in die Kritik, nachdem es erst jetzt einen Patch für das vorwiegend betroffene Windows XP lieferte. weiter

Bericht: Amazon Prime Video kommt auf Apple TV

von Bernd Kling

Die Video-App könnte schon im Sommer für Apples Hardware verfügbar sein. Die Einigung nach jahrelangen Differenzen soll auch bedeuten, dass Amazon Apple TV wieder in sein Sortiment aufnimmt. Ende 2015 stellte Amazon den Verkauf von Apples Streamingbox sowie Google Chromecast ein. weiter

Windows 10 öffnet sich für iOS und Android

von Bernd Kling

Der Dienst Microsoft Graph erleichtert Arbeitsabläufe über verschiedene Betriebssysteme hinweg. Das auch von iPhones und Android-Geräten zugängliche Clipboard wird mit Apps wie Swiftkey umgesetzt. Auch in Office-Apps soll das Feature künftig direkt integriert werden. weiter