BIND-Sicherheitslücke: Denial-of-Service-Attacken auf DNS-Server

Uhr von Bernd Kling

Die fehlerhafte Behandlung bestimmter Abfragen kann zum Ausfall von DNS-Servern führen. Hacker nutzen öffentlich verfügbare Exploits bereits für Angriffe aus. Gepatchte Versionen der DNS-Server-Software sind bereits verfügbar und sollten von den Betreibern umgehend installiert werden. » weiter

Windows 10 greift standardmäßig tief in die Privatsphäre ein

Uhr von Bernd Kling

Mit den vorgeschlagenen Express-Einstellungen für die Installation erlaubt sich Microsoft weitreichende Zugriffe auf persönliche Daten. Datenschützer bemängeln, dass die meisten Nutzer nicht vom Umfang des Datensammelns erfahren und bewusst zustimmen können. Die Datenschutzeinstellungen lassen sich anpassen, aber nicht alle Übertragungen an Microsoft verhindern. » weiter

iCloud Voicemail: Siri soll Anrufe annehmen und in Text umwandeln

Uhr von Bernd Kling

Apples Mitarbeiter sind angeblich dabei, den neuen Anrufbeantworterdienst zu testen. Wenn er sich als verlässlich genug erweist, könnte seine Einführung 2016 mit iOS 10 erfolgen. Auch Google sieht für Android M die Transkription gesprochener Nachrichten vor - wenn die Netzbetreiber mitziehen. » weiter

Sicherheitslücke „Stagefright“ lässt sich nicht nur über MMS ausnutzen

Uhr von Bernd Kling

Die Sicherheitsforscher finden zwei weitere Angriffsvektoren für die Schwachstelle in über 90 Prozent aller Android-Geräte. Exploits sind demnach auch über manipulierte MP4-Dateien möglich, die in Apps oder Websites eingebettet sind. Google hat die Hersteller mit Patches ausgestattet, die aber erst noch bei den Nutzern ankommen müssen. » weiter

1 Million Registrierungen für OnePlus 2

Uhr von Bernd Kling

Prospektive Käufer hoffen über die Anmeldung auf eine Einladung, die erst den Erwerb des neuen Flaggschiff-Smartphones zu Preisen ab 339 Euro ermöglicht. Angesichts des großen Ansturms innerhalb von drei Tagen nach der offiziellen Vorstellung kann der chinesische Hersteller auf einen Verkaufsrekord hoffen. » weiter

Apple TV: Aktualisierte Streaming-Box erscheint angeblich im September

Uhr von Bernd Kling

Die neue Box kommt voraussichtlich mit A8-Prozessor, mehr internem Speicher und einer Touch-Fernbedienung. Erwartet werden außerdem ein eigener App Store und ein Software Development Kit. Der ebenfalls schon lange vorbereitete TV-Abodienst hingegen soll sich aufgrund schwieriger Lizenzverhandlungen weiter verzögern. » weiter

Samsung: Schwaches Smartphone-Geschäft trübt Quartalszahlen

Uhr von Bernd Kling

Umsatz und Gewinn fielen erneut gegenüber dem Vorjahresquartal. Die erfolgreiche Halbleitersparte konnte die schwachen Ergebnisse der Sparte IT und Mobile nur teilweise ausgleichen. Um die Verkäufe wieder anzukurbeln, will der koreanische Hersteller jetzt den Preis von Galaxy S6 und Galaxy S6 Edge anpassen. » weiter

Microsoft veröffentlicht Office Mobile Apps

Uhr von Bernd Kling

Word Mobile, Excel Mobile und PowerPoint Mobile stehen zum Download im Windows Store bereit, während OneNote schon zusammen mit Windows 10 kommt. Die Office Mobile Apps sind für Touch-Bedienung optimiert und für Tablets mit Windows 10 gedacht. Im Herbst folgen Office 2016 für Desktops und Office Mobile für Windows Phones. » weiter

Google Now unterstützt WhatsApp und andere Messenger

Uhr von Bernd Kling

Per Spracheingabe lassen sich auf Android-Geräten Nachrichten diktieren und versenden. Das Feature setzt die aktuellsten App-Versionen voraus und ist zunächst nur in Englisch verfügbar, aber nicht auf die USA beschränkt. Die Unterstützung weiterer Sprachen und Anwendungen ist angekündigt. » weiter

iPhone 6C: Gerüchte um 4-Zoll-iPhone angeblich überholt

Uhr von Bernd Kling

Laut Analyst Timothy Arcuri kamen aus der Lieferkette tatsächlich Hinweise auf ein für diesen Herbst geplantes neues Einsteigermodell mit Metallgehäuse und A8-Prozessor. Apple habe seine Pläne jedoch geändert, um die anhaltend guten Verkäufe des iPhone 6 nicht zu gefährden. Andere Analysten gehen von einem neuen 4-Zoll-Smartphone Apples im nächsten Jahr aus. » weiter

OnePlus 2 bietet bis zu 4 GByte Arbeitsspeicher

Uhr von Bernd Kling

Die Preise beginnen jetzt bei 339 Euro, liegen aber noch immer weit unter denen vergleichbarer Konkurrenzmodellen. Obwohl der schnelle 64-Bit-Prozessor Snapdragon 810 verbaut ist, kann OnePlus Hitzeprobleme vermeiden. Das Betriebssystem OxygenOS basiert auf Android 5.1 und bleibt trotz zusätzlicher Features dicht am Original. » weiter

Steam schließt kuriose Sicherheitslücke

Uhr von Bernd Kling

Die Schwachstelle erlaubte auf verblüffend einfache Weise die Übernahme von Konten der Computerspiele-Plattform. Mehr als die Kenntnis des Kontonamens brauchte es nicht, um das bisherige Passwort durch ein neues zu ersetzen. Zu den Opfern zählten insbesondere prominente Gamer, die über die Live-Video-Plattform Twitch streamen. » weiter

Arrow: Microsoft arbeitet an Android-Launcher

Uhr von Bernd Kling

Die minimalistische Software bietet einen besonders einfachen Zugang zu Apps, Kontakten, Notizen und Erinnerungen. Die drei Bildschirme des Launchers lassen sich weder entfernen noch um weitere ergänzen. Arrow befindet sich derzeit noch in einer frühen und geschlossenen Betaphase. » weiter

Betrugsmasche mit gefälschten Bluescreens

Uhr von Bernd Kling

Anders als die Original-Fehlermeldung zeigt der gefälschte Bluescreen eine Telefonnummer an, unter der angeblich technischer Support zu erhalten ist. Die angerufenen Betrüger täuschen dann einen von Viren befallenen Rechner vor - und verlangen von den Opfern überzogene Beträge für die vorgebliche Säuberung. » weiter

Graffiti-Künstler dürfen Telekom-Kästen besprühen

Uhr von Bernd Kling

Interessierte Künstler können sich per E-Mail an das Unternehmen wenden und erhalten eine formlose Freigabe auf dem gleichen Weg. Im Prinzip war eine Bemalung auch bisher schon möglich - aber umfangreiches Papierwerk hielt von einer Verschönerung der grauen Mulitfunktionsgehäuse ab. Durch das vereinfachte Prozedere erhielten schon erste Kästen einen neuen Look. » weiter

Panda-Update 4.2 soll Suchergebnisse verbessern

Uhr von Bernd Kling

Google führt nach zehn Monaten das lange erwartete Update durch, das 2 bis 3 Prozent der englischsprachigen Suchanfragen betrifft. Panda 4.2 könnte insbesondere Websitebetreiber belohnen, die an der Qualität ihrer Inhalte gearbeitet haben. Das erklärte Ziel der Panda-Updates ist seit 2011, geringwertige Inhalte von den Spitzenplätzen fernzuhalten. » weiter

Strategy Analytics: Apple Watch erreicht 75 Prozent Anteil im Smartwatchmarkt

Uhr von Bernd Kling

Die Marktforscher gehen davon aus, dass allein im zweiten Quartal 2015 mit 5,3 Millionen Einheiten mehr intelligente Armbanduhren abgesetzt wurden als im gesamten Jahr 2014. Samsung fiel auf einen geschätzten Marktanteil von 7,5 Prozent zurück. Die übrigen Hersteller konnten den Angaben zufolge nur noch 17 Prozent auf sich vereinen. » weiter

OS X 10.10: Sicherheitsspezialist kritisiert Apple wegen ungepatchter Lücke

Uhr von Bernd Kling

Stefan Esser alias i0n1c enthüllt die Schwachstelle und stellt selbst einen Patch bereit. Der deutsche Sicherheitsforscher wirft Apple vor, die Lücke zwar schon vor Monaten in einer El-Capitan-Beta behoben, aber nicht in der aktuellen Version OS X 10.10.4 gepatcht zu haben. "Apple ist tatsächlich schlimmer als Adobe", schreibt er in einem Tweet. » weiter