Pebble Time stellt Rekord bei Kickstarter auf

Uhr von Bernd Kling

Über 62.000 Unterstützer sagen in kurzer Zeit mehr als 15 Millionen Dollar für die neue Farb-Smartwatch zu. Pebble nutzt die Crowdfunding-Plattform nicht nur für die Finanzierung, sondern erfolgreich für Verkauf und Marketing. Mit bislang einer Million verkauften Smartwatches dürfte Pebble der derzeitige Marktführer sein. » weiter

NSA-Ausschuss: Spionageversuch auf Smartphone des Vorsitzenden

Uhr von Bernd Kling

Das Krypto-Blackberry des Ausschussvorsitzenden wird beim Bundesamt für Sicherheit in der Informationstechnik (BSI) untersucht. Der Bundestagsausschuss und seine Mitglieder wurden bereits mehrfach ausspioniert. Er soll im Auftrag aller Fraktionen Ausmaß und Hintergründe geheimdienstlicher Ausspähungen aufklären. » weiter

Mozilla veröffentlicht 64-Bit-Version von Firefox für Windows

Uhr von Bernd Kling

Der erweiterte Adressraum soll umfangreichere Anwendungen ermöglichen, für größere Geschwindigkeit und mehr Sicherheit sorgen. Mac OS X und Linux erfahren schon länger 64-Bit-Unterstützung durch Mozillas Browser. Die Developer Edition 38 ist das erste 64-Bit-Build für die Windows-Plattform. » weiter

Blackberry stellt preiswertes Smartphone Leap vor

Uhr von Bernd Kling

Leap verzichtet zugunsten des Touchscreens auf Blackberrys charakteristische Volltastatur. Das 5-Zoll-Smartphone kommt weltweit zum Preis von 275 Dollar ohne Vertragsbindung. Die europäische Markteinführung ist für den April geplant. » weiter

Dropbox: Partnerschaft mit Vodafone beginnt im März

Uhr von Bernd Kling

Der Mobilfunkbetreiber will Android-Smartphones mit vorinstallierter Dropbox-App verkaufen. Dropbox soll in seinen neuen Service Backup+ integriert sein für Backups und die Synchronisation von Dateien. Auch die iPhone-Besitzer unter Vodafones Kunden werden mit 25 GByte kostenlosem Speicherplatz für ein Jahr umworben. » weiter

Google plant neue Firmenzentrale

Uhr von Bernd Kling

Die Pläne beschreiben weit geschwungene und lichtdurchlässige Dachstrukturen mit Solarzellen, die zum Energiehaushalt beitragen. Durch eine völlig neuartige und utopisch anmutende Architektur sollen sich die Gebäude flexibel an die oft rasch wechselnden Anforderungen des Unternehmens anpassen lassen. » weiter

Google: Photos und Hangouts sollen eigenständige Dienste werden

Uhr von Bernd Kling

Laut Google+-Produktmanager Bradley Horowitz wurde bereits "hart an diesen Veränderungen gearbeitet". Googles Senior Vice President Sundar Pichai kündigt weitere Investitionen in Hangouts an. Google+ will er keineswegs als Flop sehen und dementiert eine mögliche Einstellung der Plattform. » weiter

Google kauft Top-Level-Domain .app für 25 Millionen Dollar

Uhr von Bernd Kling

Es ist das bislang bei weitem höchste Gebot bei einer Auktion der Internetverwaltung ICANN. Zu den zwölf Bewerbern für die TLD gehörte auch Amazon. Google will die Nutzung von Webdomains mit der Endung .app nicht auf Anbieter beschränken, die eine Anwendung in seinem Play Store eingestellt haben. » weiter

Bericht: Youtube verdient noch immer kein Geld

Uhr von Bernd Kling

Laut Wall Street Journal bewegt sich die Videoplattform trotz Milliardenumsätzen nahe einem Nullergebnis. Youtube kämpft damit, sein Kernpublikum über Teenager und junge Erwachsene hinaus zu entwickeln. Geplant sind mehr automatisch startende Videos, gezieltere Werbung und ein weiterer Abodienst. » weiter

Google I/O: Vorstellung von Android Pay geplant

Uhr von Bernd Kling

Die neue API soll Bezahlungen in Stores wie auch In-App-Käufe in den Anwendungen von Drittentwicklern erlauben. Die Bezahlung im stationären Einzelhandel ermöglicht die Nahfunktechnik NFC in Android-Smartphones. Der 2011 eingeführte Bezahldienst Google Wallet besteht eigenständig weiter und wird durch Android Pay unterstützt. » weiter

Patentverletzung: Apple muss 532,9 Millionen Dollar Schadenersatz zahlen

Uhr von Bernd Kling

Apple verstößt nach Ansicht einer Jury in Texas mit iTunes gegen drei Schutzrechte von Smartflash. Die Klägerfirma forderte dafür prozentuale Anteile an Apples Umsätzen mit Geräten, die auf iTunes zugreifen. Weitere Patentklagen hat sie gegen Samsung, Amazon und Google eingereicht. » weiter

Google übernimmt Facebook-Marketing-Start-up

Uhr von Bernd Kling

Toro ist auf das Bewerben von Apps auf Facebook spezialisiert, stellt diese Tätigkeit jedoch ein. Gründer und Mitarbeiter des Unternehmens sind künftig in Googles Team für mobile Werbung tätig. Es handelt sich offenbar um ein "Acqui-hire" - den Kauf eines Unternehmens seiner kompetenten Mitarbeiter wegen. » weiter

Apple veröffentlicht Beta 2 von OS X 10.10.3

Uhr von Bernd Kling

Die endgültige Version des Desktop-Betriebssystems soll noch in diesem Frühjahr kommen. Augenfällig erneuert werden die Emoji, die jetzt Gesichter mit unterschiedlichen Hautfarben wählen lassen. Eine Aktualisierung erfährt die Anwendung Apple Fotos, die sowohl iPhoto als auch Aperture ersetzen soll. » weiter

iOS 8.3 Beta 2: Siri lernt mehr Sprachen

Uhr von Bernd Kling

Mitte März soll auch eine öffentliche Testversion von iOS 8.3 erscheinen. Der iPhone-Hersteller will damit für eine bessere Fehlerbereinigung als bei früheren Updates sorgen. Der Sprachassistent Siri klingt natürlicher dank optimierter Sprachsynthese - und unterstützt jetzt auch Russisch, Thai, Holländisch sowie weitere Sprachen. » weiter

Toyota will weder Android Auto noch Apple CarPlay verwenden

Uhr von Bernd Kling

Der japanische Autobauer setzt weiterhin ausschließlich auf sein hauseigenes Infotainmentsystem, obwohl er sich als einer der ersten der CarPlay-Initiative anschloss. Trotz anfänglichem Zögern öffnen sich andere große Volumenhersteller wie Volkswagen, Ford und Fiat Chrysler den Lösungen von Google sowie Apple. » weiter

Sicherheitslücken 2014: OS X und iOS am häufigsten betroffen

Uhr von Bernd Kling

Das geht aus einer Auswertung von GFI Software auf Basis von Zahlen der National Vulnerability Database hervor. 2014 wurden 7038 neue Sicherheitslücken in diese Datenbank der US-Regierung aufgenommen. Ihre Anzahl ist deutlich höher als 2013 und führt damit den Anstiegstrend fort. » weiter

Youtube für Kids soll am Montag erscheinen

Uhr von Bernd Kling

Die Anwendung soll kindgerechte Inhalte anbieten - etwa beliebte Fernsehserien für Vorschulkinder wie Sesamstraße. Eltern können auch die Zeit begrenzen, die ihr Kind vor dem Bildschirm verbringen darf. Die App Youtube Kids kommt zunächst nur in den USA und für Android-Geräte. » weiter

Lenovo will Tool zum Entfernen von Superfish veröffentlichen

Uhr von Bernd Kling

Der Chief Technology Officer von Lenovo spielt die Sicherheitsrisiken immer noch als "theoretische Probleme" herunter. Dennoch kündigt er die kurzfristige Bereitstellung eines Tools zur vollständigen Entfernung der Adware an. Eine einfache Deinstallation behebt die Gefährdung nicht, da das gleichzeitig installierte Root-Zertifikat zurückbleibt. » weiter

Sicherheitsrisiko: Lenovo liefert PCs mit Adware aus

Uhr von Bernd Kling

Superfish Visual Discovery wurde seit Mitte letzten Jahres auf Notebooks des chinesischen Herstellers vorinstalliert. Durch ein eigenes Root-Zertifikat kompromittiert die Software die Verbindungsdaten verschlüsselter Websites und schleust zusätzliche Werbung ein. Das Zertifikat könnte auch von bösartigen Hackern für Man-in-the-Middle-Angriffe benutzt werden. » weiter

Redtube verteilt Malware

Uhr von Bernd Kling

Das Porno-Streaming-Portal wurde gehackt. Die Angreifer schleusten Code in einem unsichtbaren iFrame ein, der für eine Umleitung sorgte. Die Besucher waren einem Exploit Kit ausgesetzt, das insbesondere Zero-Day-Lücken in Anwendungen wie Flash und Silverlight ausnutzt. » weiter