Apple Pay startet am Montag

Uhr von Bernd Kling

Vor dem Start erklärten sich 500 weitere US-Banken zur Unterstützung des NFC-Bezahldienstes bereit. Apple Pay ermöglicht mit iPhone 6, iPhone 6 Plus und der kommenden Apple Watch das Bezahlen im Einzelhandel - und Online-Käufe auch mit neuen iPads. CEO Tim Cook sagt eine "tiefgreifende" Veränderung des mobilen Zahlungsverkehrs voraus. » weiter

Android 5.0 Lollipop: Hersteller geben Update-Termine bekannt

Uhr von Bernd Kling

Sony will die gesamte Xperia-Z-Palette mit Aktualisierungen versorgen, beginnend mit den Serien Z3 und Z2. Motorola plant erste Updates später in diesem Jahr. HTC kündigt Updates von HTC One M8 und HTC One M7 innerhalb von 90 Tagen nach Erhalt der finalen Software von Google an, gefolgt von weiteren ausgewählten Geräten. » weiter

Apple: Mac mit Touchscreen wird es nicht geben

Uhr von Bernd Kling

Software-Chef Craig Federighi versichert, dass Apple auch weiterhin nicht an einem Mac mit Touchbedienung interessiert ist. Bei einem Tischrechner sei es zu umständlich und unbequem, ständig nach vorne zu greifen und den Bildschirm zu berühren. Darin liege ein Unterschied zu iPad oder iPhone, die in der Hand gehalten und in einer "sehr entspannten Position" benutzt werden. » weiter

Intel sichert Transaktionsdaten ab

Uhr von Bernd Kling

Der Chiphersteller reagiert damit auf eine Serie von Datendiebstählen bei US-Filialketten, in deren Kassensysteme Malware eingeschleust wurde. Eine zusammen mit NCR entwickelte Technologie sorgt durch durchgehende Verschlüsselung und sieht einen geschützten Ausführungsbereich der CPU vor. Die komplette Lösung soll Einzelhändlern in der ersten Hälfte 2015 zugänglich werden. » weiter

App-Stores: Android führt bei Downloads, iOS beim Umsatz

Uhr von Bernd Kling

App Annie Index: Market Q3 2014 zeigt einen anhaltenden Vorsprung der Android-Apps bei den Downloadzahlen. Die Marktforscher werteten Daten aus über 150 Ländern für beide Stores aus. Bei den Einnahmen berücksichtigten sie allerdings keine Werbeeinnahmen, sondern nur die durch App-Käufe erzielten Umsätze. » weiter

HP schließt WebOS-Dienste in drei Monaten

Uhr von Bernd Kling

Nach dem 15. Januar 2015 ist kein Zugriff mehr auf den App-Katalog und weitere Cloud-Services möglich. Die Smartphones und Tablets bleiben lauffähig, müssen aber auf eine Reihe von Features verzichten. Laut HP ist die Zahl der Nutzer so sehr geschrumpft, dass eine weitere Bereitstellung der Dienste nicht mehr rentabel wäre. » weiter

Firefox 33 unterstützt Videocodec H.264 nur teilweise

Uhr von Bernd Kling

Ab der aktuellen Version 33 unterstützt Firefox offiziell den patentgeschützten sowie lizenzpflichtigen Codec. Zunächst nutzt ihn der Browser aber nur für WebRTC, den Standard für Video- und Audio-Chat in Echtzeit. Dem von Cisco kostenlos bereitgestellten OpenH264 fehlt jedoch noch das für Videostreaming oft benötigte High-Profile-Format. » weiter

Anonabox: Tor-Router verspricht höheren Schutz der Privatsphäre

Uhr von Bernd Kling

Ein erfolgreiches Kickstarter-Projekt bietet den "Tor-Router für alle". Das bescheidene Finanzierungsziel von 7500 Dollar hat die Kampagne mit über einer halben Million Dollar vielfach übertroffen. Der Router soll im Alltag für anonymen Internetzugang und Verschlüsselung sorgen - sowie andernorts bei der Umgehung von Zensur helfen. » weiter

Zweite Generation von Salesforce1 vorgestellt

Uhr von Bernd Kling

Salesforce1 Lightning ist ein Framework für die deutlich beschleunigte Entwicklung mobiler Anwendungen. Mit dem Lightning App Builder können Nutzer Apps aus vorbereiteten Komponenten zusammenstellen. Eine einmal geschaffene Lösung soll auf verschiedensten Gerätetypen einsetzbar sein. » weiter

Windows-Lücke: Russische Hacker spionieren NATO aus

Uhr von Bernd Kling

Microsoft will die gefährliche Zero-Day-Lücke heute mit einem Patch beheben. Die Spähangriffe galten außerdem ukrainischen und westeuropäischen Regierungsorganisationen sowie Energie- und Telekommunikationsfirmen. Die Sicherheitsfirma iSight berichtet von zunehmender Cyberspionage durch mehrere russische Intrusionsteams. » weiter

Apple Pay startet voraussichtlich am 18. Oktober

Uhr von Bernd Kling

Darauf weist ein internes Memo des US-Filialisten Walgreens hin, der über rund 7000 Verkaufsstandorte verfügt. Auch der iPhone-Hersteller hat bereits begonnen, die Mitarbeiter seiner Retail Stores für den NFC-Bezahldienst zu trainieren. Die offizielle Vorstellung durch Apple dürfte schon bei der für den 16. Oktober geplanten Presseveranstaltung erfolgen. » weiter

Französische Bank arbeitet an Twitter-Überweisung

Uhr von Bernd Kling

In Zusammenarbeit mit Twitter will die Bankengruppe BPCE Überweisungen mit einem einfachen Tweet ermöglichen. Erforderlich sind lediglich ein Twitter-Konto in Frankreich sowie die Bankkarte eines beliebigen Geldinstituts. Twitter sieht sich im Wettlauf mit Apple und Facebook, die ebenfalls Bezahldienste für Smartphones und Apps planen. » weiter

Skype aktualisiert Oberfläche seiner Desktop-Anwendungen

Uhr von Bernd Kling

Das neue Design orientiert sich an den Apps für Mobilgeräte. Es soll insbesondere Messaging und Sharing für die Anwender vereinfachen. Skype für Mac 7.0 ist bereits freigegeben - vom neuen Skype für Windows steht eine Vorschauversion zum Download bereit. » weiter

Sprachassistenten: Google Now gewinnt gegen Siri und Cortana

Uhr von Bernd Kling

Eine Studie untersucht, wie präzise die digitalen Sprachassistenten auf 3086 verschiedene Fragen antworten. Sie sollten vor allem durch klare Informationen überzeugen - und nicht nur durch Verweise auf Suchergebnisse. Zur Gegenprobe gingen Anfragen an die Suchmaschinen Google und Bing. » weiter

Studie: Nur noch 45 Prozent der Jugendlichen nutzen Facebook

Uhr von Bernd Kling

Im Frühjahr 2014 bekannten sich noch 72 Prozent der Teenager in den USA als Facebook-Nutzer. Als Alternative bieten sich Jugendlichen inzwischen erfolgreiche Social Apps wie Whisper an, die auch Pseudonyme zulassen. Mit seiner geplanten App für anonyme Kommunikation reagiert Facebook vermutlich auch auf den Schwund junger Nutzer. » weiter

Apple angeblich von Pleite des Saphirglas-Herstellers GT überrascht

Uhr von Bernd Kling

Der iPhone-Hersteller bezeichnet den Konkursantrag als "eine überraschende Entscheidung". Apple erhöhte selbst den finanziellen Druck auf GT Advanced Technologies, indem es eine Vorauszahlung von 139 Millionen Dollar ausfallen ließ. Analysten gehen von einem Zerwürfnis zwischen Apple und dem Saphirglas-Spezialisten aus. » weiter

Studie zur Sprachsteuerung im Auto: Siri lenkt am meisten ab

Uhr von Bernd Kling

Das ergibt eine vom größten Verkehrsclub der USA beauftragte Untersuchung. Wie sehr sich Fahrer ablenken lassen, hängt stark von der jeweiligen Aufgabe und dem verwendeten System ab. Bei den In-Car-Systemen kommt Toyota am besten weg. » weiter

Facebook plant App für anonyme Kommunikation

Uhr von Bernd Kling

Die Nutzer können verschiedene Pseudonyme wählen, wenn sie über Themen diskutieren wollen. Das Entwicklerteam arbeitet bereits seit einem Jahr an der eigenständigen mobilen Anwendung. Nach einem Bericht der New York Times ist die Veröffentlichung in den nächsten Wochen vorgesehen. » weiter

Nvidia-Patente: ITC ermittelt gegen Samsung

Uhr von Bernd Kling

Der Grafikspezialist erzielt einen Etappensieg im Patentstreit mit Samsung und Qualcomm. Er hofft auf ein Importverbot für eine ganze Palette umsatzstarker Samsung-Smartphones, da sie angeblich sieben Grafikpatente verletzen. Aufgrund des Verkaufsvolumens geht Nvidia von hohen Schadenersatzansprüchen aus. » weiter

Amazon: EU-Ermittlungen wegen Luxemburger Steuervereinbarung

Uhr von Bernd Kling

Die Ermittler gehen von Steuervergünstigungen seit dem Jahr 2003 aus, die eine unzulässige staatliche Beihilfe darstellen. Das Großherzogtum soll dem Onlinehändler erlaubt haben, seine Steuerlast durch interne Gewinnverschiebungen drastisch zu verringern. Eine formale Untersuchung soll die Vorwürfe klären - Amazon droht eine hohe Steuernachforderung. » weiter