BlueStacks macht Android-Apps jetzt auch unter Mac OS X nutzbar

Uhr von Bernd Kling

In seiner Mac-Version wurde der Emulator optimiert, um alle Vorteile von Apples Hardware wahrzunehmen. Er unterstützt große Retina-Displays ebenso wie Touchgesten auf dem Trackpad. Support gibt es auch für Mikrofon, Kamera und die verbaute Grafiklösung, um selbst grafikintensive Spiele zu erlauben. » weiter

Yahoo testet von Google gelieferte Suchresultate und Anzeigen

Uhr von Bernd Kling

Durch ein modifiziertes Suchabkommen mit Microsoft ist Yahoo nicht mehr vollständig an Bing gebunden. Es kann für 49 Prozent der ausgelieferten Suchergebnisse eigene Suchtechnik oder die von anderen Anbietern nutzen. Einer umfangreichen Zusammenarbeit mit Google stehen aber kartellrechtliche Hürden entgegen. » weiter

MasterCard testet Zahlungsbestätigung mittels Selfies

Uhr von Bernd Kling

In einem Pilotprogramm mit 500 Teilnehmern will die Kreditkartengesellschaft die Autorisierung mittels Fingerabdruck oder Gesichtserkennung erproben. Die Teilnehmer müssen beim Selfie mit dem Smartphone blinzeln, damit das System nicht durch ein davorgehaltenes Foto getäuscht werden kann. MasterCard hofft, dass die Beliebtheit von Selfies zu einer bereitwilligen Akzeptanz der Gesichtserkennung führt. » weiter

Microsoft testet drei neue Skype-for-Business-Services

Uhr von Bernd Kling

Skype Meeting Broadcast überträgt Meetings und macht sie bis zu 10.000 Personen im Browser zugänglich. Über PSTN Conferencing ist es Teilnehmern möglich, sich über Festnetz oder Mobilfunk bei einem Skype-for-Business-Meeting einzuwählen. Cloud PBX mit PSTN Calling erlaubt es, herkömmliche Telefongespräche mit einem Skype-for-Business-Client zu führen. » weiter

FISA-Urteil: NSA darf weiterhin umfassend Daten sammeln

Uhr von Bernd Kling

Die massenhafte Sammlung von Telefon-Metadaten von US-Bürgern durch die NSA soll weitere sechs Monate erfolgen. Der Foreign Intelligence Surveillance Court entscheidet damit anders als zuvor ein Berufungsgericht des regulären Gerichtssystems. Bei diesem will nun die Bürgerrechtsorganisation ACLU eine Einstweilige Verfügung beantragen, um die NSA-Datensammlung zu stoppen. » weiter

iPhone 6S: Bilder vom Gehäuse zeigen kaum Veränderungen

Uhr von Bernd Kling

Erste veröffentlichte Gehäusefotos scheinen verschiedene Berichte über anstehende Neuerungen wie ein Kamerasystem mit zwei Linsen zu widerlegen. In den nächsten Tagen will 9to5Mac außerdem Einblicke in neue interne Komponenten und Chips geben. Diese Bauteile sollen "neue Features und Verbesserungen enthüllen." » weiter

Google aktualisiert Hangouts für iOS

Uhr von Bernd Kling

Version 4.0.0 der App für Messaging und Videokonferenzen kommt in Material-Design-Optik. Neben neuen Funktionen verspricht sie vor allem eine bessere Nutzererfahrung. Noch in Arbeit ist das Hangouts-Update für Android, soll aber bald folgen. » weiter

Freies NAS-Betriebssystem OpenMediaVault 2.1 erschienen

Uhr von Bernd Kling

Die Weboberfläche wurde erneuert und ein Dashboard mit Widgets hinzugefügt. Neu sind WLAN- und VLAN-Unterstützung, außerdem führen die Entwickler zahlreiche Bugfixes und Verbesserungen an. Die Distribution basiert auf Debian und empfiehlt sich als einfache Lösung für Netzwerkspeicher (Network Attached Storage, NAS). » weiter

Samsung plant weitere Tizen-Smartphones

Uhr von Bernd Kling

Laut Reuters kommen noch in diesem Jahr Mobiltelefone in verschiedenen Preiskategorien. Von seinem ersten kommerziellen Tizen-Smartphone Z1 konnte Samsung in Indien im ersten Halbjahr eine Million Stück absetzen. Es braucht aber mehr Geräte im Markt, um Entwickler zur Schaffung von Apps für sein Betriebssystem zu motivieren. » weiter

Finanzierungsrunde: Airbnb bekommt angeblich 1,5 Milliarden Dollar

Uhr von Bernd Kling

Laut Wall Street Journal wächst damit die Bewertung der Online-Plattform auf 25,5 Milliarden Dollar. Airbnb wird damit wertvoller als die Hotelkette Marriott, obwohl es nur die kurzzeitige Vermietung von Zimmern, Wohnungen und Häusern vermittelt. An der zusätzlichen Finanzierung beteiligen sich auch asiatische Investmentfirmen - die Angebote von Airbnb in Asien sollen ausgeweitet werden. » weiter

Sway für iPad verfügbar

Uhr von Bernd Kling

Microsoft veröffentlicht seine Präsentations- und Design-App in einer erweiterten und für das größere Display des Apple-Tablets optimierten Version. Sway für iPhone erhält gleichzeitig ein Update, das mehr Sprachen unterstützt. Eine native Sway-Anwendung für Windows 10 soll "später in diesem Sommer" folgen. » weiter

Stromsparmodus in iOS 9 kostet 40 Prozent Leistung

Uhr von Bernd Kling

Das zeigen erste Benchmarktests mit dem für iOS 9 aktualisierten Geekbench 3. Die Ergebnisse fielen bei einem iPhone 6 Plus und einem iPhone 5S ganz ähnlich aus. Mit seiner gedrosselten Systemleistung könnte der Low Power Mode die Akkulaufzeit um bis zu drei Stunden verlängern. » weiter

Amazon Prime beginnt mit HDR-Streaming

Uhr von Bernd Kling

High Dynamic Range (HDR) verspricht hohen Bildkontrast und die detailreiche Wiedergabe bei großen Helligkeitsunterschieden, setzt aber kompatible Fernsehgeräte voraus. Amazon startet in den USA mit einer Comedy-Serie in HDR und will schon bald neue Titel und Geräte hinzufügen. Auch die Einführung in Deutschland ist noch in diesem Jahr zu erwarten. » weiter

Facebook Instant Articles soll nun endlich starten

Uhr von Bernd Kling

Seit einer sehr eingeschränkten Einführung Mitte Mai wurde das redaktionelle Angebot nicht mehr aktualisiert. Laut Wall Street Journal sind New York Times, Atlantic, NBC News und BuzzFeed kurz davor, täglich jeweils Dutzende Artikel direkt im News Feed von Facebook einzustellen. Die Verlage könnten die redaktionelle Kontrolle verlieren - Fragen dazu weicht ein Facebook-Manager aus. » weiter

Windows 10 wird auch auf USB-Sticks ausgeliefert

Uhr von Bernd Kling

US-Händler listen USB-Sticks mit Windows 10 bereits zu gleichen Preisen wie die DVD-Ausgaben. Anders als bei den DVDs steht auf den Flash-Laufwerken das kommende Betriebssystem gebündelt in 32-Bit sowie 64-Bit bereit. Der Käufer muss sich erst bei der Installation für die bevorzugte Version entscheiden. » weiter

Soziale Netzwerke: Europol will Konten der Terrororganisation IS abschalten

Uhr von Bernd Kling

Eine länderübergreifende Sondereinheit soll die Propagandisten ermitteln, die über Twitter und Facebook Dschihadisten für Anschläge und Kampfeinsätze rekrutieren. Ambitionierte Vorgabe ist, einschlägige IS-Konten innerhalb weniger Stunden nach ihrer Entdeckung zu schließen. Anfang Juli nehmen zunächst 20 Beamte in Den Haag ihre Arbeit auf. » weiter

Japan: 1000 humanoide Roboter binnen einer Minute verkauft

Uhr von Bernd Kling

Softbank bietet den "emotionalen Roboter" Pepper zum relativ niedrigen Preis von 1415 Euro an. Monatlich kommen weitere 1000 Roboter in den Verkauf - und im nächsten Jahr startet der Verkauf außerhalb Japans. An Softbank Robotics sind Auftragshersteller Foxconn und E-Commerce-Riese Alibaba mit jeweils 20 Prozent beteiligt. » weiter

Windows 10 Insider: Neue Builds und finale Version nur mit Microsoft-Konto

Uhr von Bernd Kling

Für die weitere Teilnahme am Windows-Insider-Programm müssen Anwender ihren PC mit dem Microsoft-Konto verbinden, mit dem sie sich für das Programm registriert haben. Microsoft begründet das mit einer neuen Infrastruktur für Windows Update. Das Insider-Programm wird auch nach der Veröffentlichung von Windows 10 am 29. Juli weitergeführt. » weiter

Google entfernt „Racheporno“-Links aus Suchergebnissen

Uhr von Bernd Kling

Solche Veröffentlichungen erfolgen oft durch frühere Partner, aber auch durch Hacker und erpresserische Websites. Auf Wunsch Betroffener will Google ohne ihr Einverständnis veröffentlichte Nacktaufnahmen oder sexuell eindeutiger Fotos aus seinen Suchergebnissen entfernen. Opfer können die Löschung fraglicher Links mit einem Webformular beantragen. » weiter