Facebook Messenger: Erweiterung zeigt Standortverlauf von Nutzern

Uhr von Bernd Kling

Ein Informatikstudent veröffentlicht eine Chrome-Erweiterung, die wechselnde Standorte von Chatpartnern in eine Karte einträgt. Über Wochen hinweg konnte er nicht nur bei guten Freunden die typischen Aufenthaltsorte zu verschiedenen Tageszeiten ermitteln. Facebook arbeitet angeblich an einer Behebung des Problems. » weiter

Apple-Auto: Manager heizt Gerüchte an

Uhr von Bernd Kling

Senior Vice President Jeff Williams legt ein von Apple gebautes Auto als fast unausweichlich nahe. Apples aggressives Abwerben von Fahrzeugspezialisten sorgt seit Jahresanfang für anhaltende Gerüchte. Mit seiner Auto-Schnittstelle CarPlay zieht der iPhone-Hersteller bereits in die Fahrzeuge anderer Marken ein. » weiter

Java-Prozess: Rückenwind für Oracle

Uhr von Bernd Kling

Der US-Generalstaatsanwalt spricht sich dagegen aus, dass sich der Oberste Gerichtshof mit dem urheberrechtlichen Schutz von Programmierschnittstellen beschäftigt. Google hatte den Supreme Court angerufen, nachdem ein Bundesberufungsgericht Oracles 37 Java-APIs urheberrechtlichen Schutz zubilligte. » weiter

Vox Media übernimmt Recode

Uhr von Bernd Kling

Mit The Verge und Vox betreibt Vox Media bereits reichweitenstarke Websites. Es übernimmt auch das Konferenzgeschäft von Recode und sagt eine redaktionell unabhängige Weiterführung zu. Walt Mossberg und Kara Swisher verabschiedeten sich vor 18 Monaten von All Things Digital, um Recode zu gründen. » weiter

Galaxy S6: Samsung-Chef dementiert schwache Verkaufszahlen

Uhr von Bernd Kling

Ausbleibende Rekordmeldungen führten zu Spekulationen. Samsung brauchte offenbar länger als bei den Vorgängermodellen, um die ersten 10 Millionen Stück zu verkaufen. Es könnte an Produktionsproblemen aufgrund unerwartet großer Nachfrage nach der höherpreisigen Version Galaxy S6 Edge liegen. » weiter

iOS 9 und OS X 10.11 sollen auch auf älteren Geräten flüssig laufen

Uhr von Bernd Kling

Wie vor Jahren bei Snow Leopard geht es 2015 offenbar vor allem um Stabilität und Optimierungen unter der Haube. Der mit der Apple Watch eingeführte Font San Francisco wird laut 9to5Mac Systemschrift bei iOS und Mac OS X. Das Feature "Rootless" soll bei beiden Betriebssystemen auf Kernel-Ebene für mehr Sicherheit sorgen. » weiter

Microsoft bot 55 Milliarden Dollar für Salesforce

Uhr von Bernd Kling

Laut CNBC führte Microsoft im Frühjahr ernsthafte Verhandlungen über einen Kauf von Salesforce.com. Sie sollen gescheitert sein, weil Salesforce-CEO und Gründer Marc Benioff bis zu 70 Milliarden Dollar erwartete. Der aktuelle Marktwert des Anbieters cloudbasierter CRM-Lösungen liegt bei rund 47 Milliarden Dollar. » weiter

USA: Senat blockiert Gesetz für NSA-Reform

Uhr von Bernd Kling

Der von Präsident Obama unterstützte Reformvorschlag sollte die massenhafte Sammlung von US-Telefonverbindungsdaten einschränken. Die Abgeordneten lehnten zugleich die Verlängerung wesentlicher Bestimmungen des Antiterrorgesetzes Patriot Act ab. Sie laufen am 1. Juni aus, wenn das politische Patt weiter anhält. » weiter

ICANN-CEO tritt Anfang 2016 zurück

Uhr von Bernd Kling

Fadi Chehadé kündigt überraschend sein Ausscheiden an, während wichtige Projekte der Internetverwaltung ICANN anstehen. Er will nicht in das Domaingeschäft wechseln, wie zuvor andere Mitarbeiter der Organisation. In Chehadés Amtszeit fiel die Entscheidung der US-Regierung, die Kontrolle über die ICANN abzugeben. » weiter

Bing nimmt App-Inhalte in Suche auf

Uhr von Bernd Kling

Microsofts Suchmaschine will künftig auch auf Inhalte und Funktionen von Apps verweisen. Für die Indizierung unterstützt Bing App Links und Schema.org als offene Standards. Mit ihnen sollen Websitebetreiber zur Popularisierung von Apps beitragen. » weiter

Morgan Stanley erhöht Verkaufsprognose für Apple Watch

Uhr von Bernd Kling

Analystin Katy Huberty erwartet 36 Millionen Verkäufe im ersten Jahr nach der Markteinführung. Die Prognose basiert auf den erklärten Kaufabsichten befragter iPhone-Besitzer. KGI-Securities-Analyst Ming-Chi Kuo hingegen geht von einer bereits wieder fallenden Nachfrage nach Apples Smartwatch aus. » weiter

Google veröffentlicht Android 5.1.1 für zahlreiche Nexus-Geräte

Uhr von Bernd Kling

Die allmähliche Verteilung von OTA-Updates hat für Nexus 4, Nexus 9, Nexus 10, Nexus Player und eine Reihe weiterer Geräte begonnen. Google stellt außerdem Factory Images für eine manuelle Installation bereit. Bereits angelaufen sind auch die Updates auf Android Wear 5.1.1 mit wesentlichen neuen Features für Smartwatches. » weiter

Dropbox steht als Universal App zur Verfügung

Uhr von Bernd Kling

Dropbox 2.0 bringt neben gemeinsamem Code vor allem neue Features für Windows Phone. Die Mobil-App gleicht sich damit in der Funktionsvielfalt an die Anwendung für Windows 8.1 an. Für beide Plattformen gibt Dropbox höhere Download-Geschwindigkeiten und verbesserte Performance an. » weiter

Bericht: Google stellt unabhängigen Fotodienst zur I/O vor

Uhr von Bernd Kling

Der Internetkonzern will Photos aus Google+ lösen. Er hofft offenbar, die Nutzerbasis mit einem eigenständigen Fotosharing-Dienst deutlich ausbauen zu können. Facebook führt das 2012 übernommene Instagram erfolgreich als weitgehend unabhängigen Dienst weiter und erreicht damit über 300 Millionen Nutzer. » weiter

USA: Technologiekonzerne wehren sich gegen geplante Hintertüren

Uhr von Bernd Kling

Über 140 Unterzeichner sehen die Sicherheit von Smartphones und anderen Kommunikationsgeräten bedroht. Unternehmen, gemeinnützige Organisationen sowie Computerexperten befürchten zudem erheblichen Schaden für die amerikanische Wirtschaft durch Hintertüren und geschwächte Verschlüsselung. » weiter

Stiftung Warentest: Nur 7 von 38 Banking-Apps überzeugten im Test

Uhr von Bernd Kling

Die Tester bemängeln vor allem den Funktionsumfang, der hinter dem Onlinebanking am PC zurückbleibt. Als mangelhaft fällt eine App durch, die alle Zugangsdaten und TANs an den Hersteller überträgt. Kostenpflichtige Apps bieten keine bessere Qualität als kostenlose. » weiter

Künstliche Intelligenz: Memristoren als Basis für neuronale Netze

Uhr von Bernd Kling

Forscher berichten von Fortschritten beim Versuch, die Funktionsweise des menschlichen Gehirns nachzubilden. Aus Memristoren schaffen sie einen Chip, der einfache Muster erkennen kann. Sie halten Netzwerke mit hoher Dichte auf minimaler Grundfläche für realisierbar. » weiter

Apple HomeKit: Erste Geräte erscheinen im Juni

Uhr von Bernd Kling

Mit seiner Ankündigung reagiert der iPhone-Hersteller auf einen Bericht über grundsätzliche Probleme der Smart-Home-Plattform, die einer schnellen Einführung entgegenstehen. Apple hatte das Software-Framework HomeKit bereits vor einem knappen Jahr auf der WWDC 2014 angekündigt - und enthüllt vermutlich mehr auf seiner diesjährigen Entwicklerkonferenz. » weiter

Apples Streamingdienst soll “Apple Music” heißen

Uhr von Bernd Kling

Laut 9to5Mac integriert der auf Beats Music basierende Dienst ein Soziales Netz. Künstler sollen dort eigene Profilseiten mit Fotos, Videos, Konzertterminen und Songausschnitten einrichten können. Die Publikation beruft sich auf Informanten aus der Musikbranche. » weiter

Windows 10 wird es in mehr als sechs Varianten geben

Uhr von Bernd Kling

Microsoft behält auch bei seinem kommenden Betriebssystem eine verwirrende Vielfalt verschiedener Editionen bei. Die wichtigsten Versionen sind Windows 10, Windows 10 Pro, Windows 10 Enterprise, Windows 10 Mobile und Windows 10 Mobile Enterprise. Hinzu kommen Varianten für Embedded-Geräte und Windows 10 IoT Core für das Internet der Dinge. » weiter