Samsung bringt Galaxy Pro mit Android 2.2

Sein Formfaktor erinnert stark an RIMs Blackberrys. Das Smartphone kommt mit vollständiger Tastatur und einem 2,8 Zoll Touchscreen. Zur Ausstattung gehören UMTS inklusive HSDPA, WLAN, Bluetooth sowie AGPS.

Das Galaxy Pro erinnert im Formfaktor stark an RIMs Blackberrys (Bild: Samsung).
Das Galaxy Pro erinnert im Formfaktor stark an RIMs Blackberrys (Bild: Samsung).

Samsung hat ein weiteres Smartphone vorgestellt: das Galaxy Pro. Es läuft unter Android 2.2 Froyo mit Samsungs TouchWiz-Oberfläche. Damit lassen sich mehrere Nutzerkonten hinzufügen. Das Smartphone kann auch als Hotspot für Tethering dienen. Ob es ein Update auf Android 2.3 oder gar Version 2.3.3 geben wird, ist unklar.

Das Galaxy Pro kombiniert eine vollständige Tastatur mit einem 2,8 Zoll großen Touchscreen, der 320 mal 240 Bildpunkte auflöst. Es ist als Android-Einsteigermodell für Nutzer gedacht, die bisher auf Research In Motions Blackberrys gesetzt haben. Kernstück des Geräts ist ein 800 MHz schneller Prozessor.

Funkverbindungen stellt das Galaxy Pro per UMTS mit HSDPA, WLAN oder Bluetooth her. A-GPS, ein Geschwindigkeitsmesser, ein digitaler Kompass und ein Näherungssensor sind ebenfalls an Bord. Zur weiteren Ausstattung gehören eine 3,5-Millimeter-Klinkenbuchse, eine 3-Megapixel-Kamera mit Autofokus sowie ein UKW-Radio.

Samsungs neuestes Smartphone bringt zudem Unterstützung für Microsoft Exchange und Adobe Flash 10.1. Das Galaxy Pro kommt mit einem vorinstallierten Social Hub, der eine Integration von E-Mail-Adressen, Social-Network- sowie IM-Konten ermöglicht. Laut Hersteller wird das Galaxy Pro Ende des Monats in Großbritannien in den Handel kommen. Weitere europäische Länder, der Nahe Osten, Südostasien und Indien folgen im Anschluss. Einen Preis hat Samsung noch nicht bekannt gegeben.

Themenseiten: Android, Handy, Mobil, Mobile, RIM, Samsung, Smartphone

Fanden Sie diesen Artikel nützlich?
Content Loading ...
Whitepaper

ZDNet für mobile Geräte
ZDNet-App für Android herunterladen Lesen Sie ZDNet-Artikel in Google Currents ZDNet-App für iOS

Artikel empfehlen:

Neueste Kommentare 

Noch keine Kommentare zu Samsung bringt Galaxy Pro mit Android 2.2

Kommentar hinzufügen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *