Zwölfte Beta für Firefox 4 kommt Montag oder Dienstag

Die Entwickler haben die Nightly Builds auf dem Stand der Beta 12 eingefroren. Sie warten auf zusätzliches Feedback. Eine Vorabversion steht als Download zur Verfügung. Mit einem ersten Release Candidate ist nicht mehr vor März zu rechnen.

Die Anfang der Woche erneut verschobene zwölfte Beta von Firefox 4 soll nun spätestens kommenden Dienstag erscheinen. Das haben zwei Entwickler beim täglichen Firefox-4-Meeting bekannt gegeben. Eigentlich war sie für diesen Freitag geplant.

Es soll die letzte Vorabversion vor Veröffentlichung des ersten Release Candidate sein. Die Entwickler haben die Nightly Builds vorübergehend auf dem Stand der Beta 12 eingefroren, um zusätzliches Feedback zu erhalten und Qualitätssicherung zu betreiben. Eine dreizehnte Beta ist jedoch nicht ausgeschlossen. Ein erstes Build der Beta 12 steht bereits als Download zur Verfügung. Wenn keine gravierenden Fehler mehr auftauchen, könnte der Candidate 1 auch der finalen Beta entsprechen.

Mit einem ersten RC von Mozillas neuem Browser wird also nicht vor März zu rechnen sein. Ursprünglich sollte Firefox 4 Ende 2010 fertig sein.

Vor knapp drei Wochen hatte Mozilla die elfte Beta von Firefox 4 veröffentlicht. Sie brachte Fehlerkorrekturen und optimierte die Performance sowie die Stabilität. Außerdem unterstützte das Release die Ende Januar angekündigte „Do Not Track„-Technologie. Sie soll Websites über einen speziellen HTTP-Header mitteilen, dass sie das Verhalten eines Nutzers nicht zu Werbezwecken speichern dürfen.

Download

Themenseiten: Browser, Firefox, Mozilla, Software

Fanden Sie diesen Artikel nützlich?
Content Loading ...
Whitepaper

ZDNet für mobile Geräte
ZDNet-App für Android herunterladen Lesen Sie ZDNet-Artikel in Google Currents ZDNet-App für iOS

Artikel empfehlen:

Neueste Kommentare 

Noch keine Kommentare zu Zwölfte Beta für Firefox 4 kommt Montag oder Dienstag

Kommentar hinzufügen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *