Opera bringt Final von Opera Mobile 10.1 für Symbian

Der Mobilbrowser enthält die von der Desktopversion bekannte JavaScript-Engine Carakan. Gegenüber dem Vorgänger steigt die Leistung im SunSpider-Benchmark um Faktor neun. Opera Mobile 10.1 unterstützt Symbian S60 und Symbian 3.

Opera hat Opera Mobile für Symbian auf die Version 10.1 aktualisiert. Neu an Bord ist die JavaScript-Engine Carakan, die das Unternehmen auch in der Desktop-Version seines Browsers einsetzt. Im SunSpider-Benchmark erreicht die neue Version nach Unternehmensangaben eine um Faktor neun höhere Performance als der Vorgänger Opera Mobile 10.0.

Eine weitere Neuerung ist die Unterstützung der W3C Geolocation API. Geolokalisierung ermöglicht es, dass beispielsweise Kartenanwendungen den Standort eines Nutzers erkennen und passende Inhalte liefern.

Darüber hinaus bietet das Release die von der Desktop-Version bekannten Features Speed Dial, Tabbed Browsing, Opera Link und einen Passwortmanager. Bei langsamen Internetverbindungen kann die Kompressionstechnologie Opera Turbo, die laut Opera die Größe von Websites um bis zu 80 Prozent reduziert, Ladezeiten verkürzen. Opera Mobile 10.1 verbessert auch den Bildlauf, die Bildschirmtastatur und die automatische Bildschirmausrüstung.

„Leistungsfähige Smartphones verdienen einen ebenso leistungsfähigen Browser“, sagte Opera-CEO Lars Boilesen. „Opera 10.1 bringt das bestmögliche Browsererlebnis auf die weltweit beliebteste Smartphone-Plattform.“

Opera 10.1 Mobile ist für Smartphones mit Symbian S60 Version 3 und 5 sowie Symbian 3 erhältlich. Der Browser kann kostenlos über Operas mobile Website direkt auf ein Handy oder auf einen PC geladen werden.

Opera Mobile 10.1 für Symbian unterstützt Tabbed Browsing und Geolokalisierung (Bild: Opera).
Opera Mobile 10.1 für Symbian unterstützt Tabbed Browsing und Geolokalisierung (Bild: Opera).

Themenseiten: Browser, Handy, Mobil, Mobile, Opera, Opera, Symbian

Fanden Sie diesen Artikel nützlich?
Content Loading ...
Whitepaper

ZDNet für mobile Geräte
ZDNet-App für Android herunterladen Lesen Sie ZDNet-Artikel in Google Currents ZDNet-App für iOS

Artikel empfehlen:

Neueste Kommentare 

Noch keine Kommentare zu Opera bringt Final von Opera Mobile 10.1 für Symbian

Kommentar hinzufügen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *