Dell bringt kompaktes Schwarzweiß-Multifunktionsgerät

Das netzwerkfähige Modell 1135n eignet sich für kleine und mittelständische Unternehmen. Es druckt und kopiert bis zu 22 Seiten pro Minute. Zudem kann es scannen und faxen. Der Einstiegspreis beträgt rund 270 Euro.

Dell hat sein Drucker-Portfolio um einen kompaktes, netzwerkfähiges Multifunktionsgerät erweitert. Das Monochrom-Modell 1135n misst 41,6 mal 41,4 mal 31,9 Zentimeter. Mit einem maximalen monatlichen Arbeitsvolumen von 12.000 Blatt eignet es sich für den Einsatz in kleinen und mittelständischen Unternehmen.

Das 1135n druckt und kopiert nach Herstellerangaben pro Minute bis zu 22 DIN-A4-Seiten in Schwarzweiß. Die Standard-Druckauflösung beträgt 600 mal 600 dpi. Maximal sind 1200 mal 1200 dpi möglich. Dell bietet Tonerkartuschen mit einer Reichweite von 1500 respektive 2500 Seiten an.

Der Papiervorrat von 250 Blatt ist nicht erweiterbar. Das Multifunktionsgerät unterstützt Papiermedien der Formate B5 bis A4 mit einem Gewicht von 60 bis 120 g/m² im Standardfach und von 60 bis 160 g/m² im Multifunktionsfach.

Mit dem integrierten Farbscanner können Dokumente in einer Auflösung von bis zu 4800 mal 4800 dpi als TIFF-, BMP- oder JPEG-Datei sowie als PDF in einem Verzeichnis im Netzwerk abgelegt werden. Die eigenständige Faxeinheit ermöglicht das Senden sowie Empfangen von Faxen mit einer Geschwindigkeit von 33,6 KBit/s.

Die Bedienung erfolgt mittels einer zweizeiligen LCD-Anzeige und eines Steuerkreuzes sowie Funktionstasten zum Kopieren, Scannen und Faxen. Via USB 2.0 oder Fast-Ethernet lässt sich das Multifunktionsgerät ins Netzwerk einbinden.

Der 1135cn ist ab sofort im Online-Shop von Dell erhältlich. Der Preis beginnt bei 272,51 Euro zuzüglich 19 Euro Versandkosten. Für ein USB-Anschlusskabel werden 15 Euro extra fällig. Standardmäßig gewährt Dell ein Jahr Garantie mit Vor-Ort-Austauschservice am nächsten Arbeitstag.

Das Multifunktionsgerät 1135n druckt und kopiert bis zu 22 Schwarzweiß-Seiten pro Minute (Bild: Dell).
Das Multifunktionsgerät 1135n druckt und kopiert bis zu 22 Schwarzweiß-Seiten pro Minute (Bild: Dell).

Themenseiten: Dell, Drucker, Hardware

Fanden Sie diesen Artikel nützlich?
Content Loading ...
Whitepaper

ZDNet für mobile Geräte
ZDNet-App für Android herunterladen Lesen Sie ZDNet-Artikel in Google Currents ZDNet-App für iOS

Artikel empfehlen:

Neueste Kommentare 

3 Kommentare zu Dell bringt kompaktes Schwarzweiß-Multifunktionsgerät

Kommentar hinzufügen
  • Am 29. Juni 2010 um 23:32 von Daniel Oswald

    Baugleich zum Samsung Multifunktionsgerät/SCX-4623F
    Dieses Multifunktionsgerät gleicht dem Samsung Multifunktionsdrucker, bis auf die Menü-Taste.

    Beim Samsung-Modell stellt die runde Steuertaste das Bedienrad dar. Diese leuchtet mit blauer LED-Beleuchtung am Rand.

    Was für ein Zufall!
    Aber Dell scheint ja recht häufig von großen Herstellern deren Bauteile zu verkaufen.Das ist ja nicht das erste Mal.

    • Am 1. Juli 2010 um 11:19 von Martin Wildam

      AW: Baugleich zum Samsung Multifunktionsgerät/SCX-4623F
      Und der Samsung CLX-3175 macht das alles sogar auch in Farbe.

    • Am 1. Juli 2010 um 11:20 von Martin Wildam

      AW: Baugleich zum Samsung Multifunktionsgerät/SCX-4623F
      Der CLX-3175FN um genau zu sein.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *