MySQL Enterprise Spring 2010 ab sofort verfügbar

Neben der Datenbanksoftware selbst bietet das aktuelle Release auch umfangreiche Monitoring-Tools. Damit sollen sich Probleme frühzeitig erkennen lassen, um Ausfallzeiten zu verringern und die Effizienz von MySQL-Servern zu steigern.

Oracle hat die mit Sun übernommene Datenbanklösung MySQL Enterprise aktualisiert. Das Release Spring 2010 umfasst neben der eigentlichen Datenbanksoftware auch Tools zur Produktionsunterstützung und zum Monitoring.

Eine Kernkomponente der neuen Version ist MySQL Enterprise Monitor 2.2. Er ermöglicht laut Hersteller verbesserte Überwachung der Abfrageleistung, erhöhte Sicherheit und zeitsparende Integration mit MySQL-Support. Mit seiner Hilfe sollen sich Probleme frühzeitig erkennen lassen, so dass die Verwaltung von MySQL-Servern effizienter abläuft und Ausfallzeiten verringert werden.

Der integrierte Query Analyzer weist per Benachrichtigung beispielsweise automatisch auf Probleme mit Datenbankanfragen hin. Mittels Connector-Plug-ins können Leistungsdaten, Antwortzeiten und Fehlermeldungen gesammelt und anschließend per Query Analyser ausgewertet werden.

„Datenbank-Administratoren und Entwickler benötigen Lösungen, die sie dabei unterstützen, ihre MySQL-Server effizient zu verwalten und mit denen sie Leistungsschwächen erkennen können, bevor sie zu teuren, zeitraubenden Problemen werden. Die Version Spring 2010 von MySQL Enterprise enthält leistungsstarke Werkzeuge für die Überwachung der Abfrageleistung sowie verbesserte Sicherheitsfunktionen. Außerdem wird dem Administrator der Aufbau, Betrieb und die Skalierung von Web-Anwendungen erleichtert“, erklärt Thomas Ulin, Direktor für die MySQL-Entwicklung bei Oracle.

Der MySQL Enterprise Monitor liefert eine Übersicht über den Zustand der Datenbank (Bild: Oracle).
Der MySQL Enterprise Monitor liefert eine Übersicht über den Zustand der Datenbank (Bild: Oracle).

Themenseiten: MySQL, Open Source, Oracle, Software

Fanden Sie diesen Artikel nützlich?
Content Loading ...
Whitepaper

ZDNet für mobile Geräte
ZDNet-App für Android herunterladen Lesen Sie ZDNet-Artikel in Google Currents ZDNet-App für iOS

Artikel empfehlen:

Neueste Kommentare 

Noch keine Kommentare zu MySQL Enterprise Spring 2010 ab sofort verfügbar

Kommentar hinzufügen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *