Acer ergänzt Veriton-Reihe um Business-PCs mit Clarkdale-Plattform

Der Desktop S680G ist ab 700 Euro erhältlich. Für 800 Euro aufwärts bekommt man ab April den M680 im Micro-Tower-Gehäuse. Chipsatz ist in jedem Fall Intels neuer Q57 Express.

Desktop-PC Veriton M680G (Bild: Acer)
Desktop-PC Veriton S680G (Bild: Acer)

Acer hat seine PC-Reihe für Unternehmen aktualisiert. Die beiden neuen Modelle führen Intels jüngste Prozessormodelle Core i3, i5 und i7 ein (Codename Clarkdale). Der Veriton M680 zu Preisen ab 799 Euro sitzt in einem Micro-Tower-Gehäuse, der S680G für 699 Euro Einstiegspreis kann als Desktop unter dem Monitor platziert werden.

Die Gehäuseformen ermöglichen unterschiedliche Ausbaustufen: Der Mini-Tower verfügt über zwei 5,25-Zoll-Schächte und sechs Plätze für 3,5-Zoll-Laufwerke. Der Desktop fasst nur ein großes beziehungsweise vier kleine. Keine Unterschiede gibt es dagegen bei der Zahl der Ports: In beiden Fällen stehen etwa zehn USB-2.0-Anschlüsse (vier vorne), VGA, DVI und serieller Port zur Verfügung. Auch einen Cardreader weisen beide auf.

Die Grundausstattung ist ebenfalls identisch: Verbaut wird der Intel-Chipsatz Q57 Express. Der Kunde hat die Wahl zwischen Intel-CPUs von Pentium bis Core i7 mit und ohne vPro-Technologie. Der Arbeitsspeicher (vier DIMMs, DDR3, 1066 oder 1333 MHz) lässt sich auf maximal 16 GByte ausbauen. Welche Konfiguration den genannten Einstiegspreisen entspricht, gibt Acer nicht an.

SATA-Festplatten können nach dem RAID-Prinzip gespiegelt werden. Es stehen die Level 0, 1, 5 und 10 sowie Intel Rapid Storage zur Verfügung.

Als Betriebssysteme bietet Acer Windows 7 und XP mit Service Pack 3, Linpus Linux X und FreeDOS an. Unter Windows bekommt man zudem Acers Dientsprogramme Veriton ControlCenter, Acer Security Suite und Acer Client Manager.

Die Auslieferung der beiden neuen Modelle will Acer im April 2010 starten.

Themenseiten: Acer, Desktop, Hardware

Fanden Sie diesen Artikel nützlich?
Content Loading ...
Whitepaper

ZDNet für mobile Geräte
ZDNet-App für Android herunterladen Lesen Sie ZDNet-Artikel in Google Currents ZDNet-App für iOS

Artikel empfehlen:

Neueste Kommentare 

Noch keine Kommentare zu Acer ergänzt Veriton-Reihe um Business-PCs mit Clarkdale-Plattform

Kommentar hinzufügen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *