Spendenrekord: 8 Millionen Dollar für Wikipedia

Rund 230.000 Spender gaben im Schnitt 33 Dollar. Der deutsche Ableger verbuchte Rekordeinnahmen in Höhe von 614.000 Euro. Das Geld soll in den Betrieb und die Weiterentwicklung von Wikipedia fließen.

Wikimedia Logo

Die Wikipedia Foundation, Betreiber von Wikipedia, hat mit ihrer jüngsten Spendenkampagne das Einnahmeziel von 7,5 Millionen Dollar übertroffen. Der Stiftung zufolge wurden seit dem 10. November 2009 über 8 Millionen Dollar gesammelt.

Mit 230.000 hat sich die Zahl der Spender gegenüber dem Vorjahr nahezu verdoppelt (2008: 125.000). Im Schnitt nahm die Foundation pro Spende 33 Dollar ein.

„Ich bedanke mich vielmals bei den Spendern“, sagte Sue Gardner, Leiterin der Wikimedia Foundation. „Die meisten von ihnen sind nicht reich. Sie sind Studenten, Lehrer oder Eltern, die Wikipedia regelmäßig nutzen und ihr Fortbestehen durch die Spenden sichern wollen.“

Nach einem Spendenaufruf von Wikipedia-Gründer Jimmy Wales ging am 37. Tag der sechsten Finanzierungsrunde an nur einem Tag eine Rekordsumme von über 430.000 Dollar von 13.130 Spendern ein. Zudem erhielt die Stiftung tatkräftige Unterstützung von Omidyar Network, das Spenden zwischen 100 und 9999 Dollar verdoppelte und so rund eine halbe Million Dollar beisteuerte.

Auch dem deutschen Ableger der Wikimedia Foundation hat die jüngste Spendenkampagne ein Rekordergebnis beschert: 19.847 Einzelspender gaben seit dem 12. November 2009 zusammen 614.391,76 Euro, durchschnittlich also 30,96 Euro pro Spender. Zum Vergleich: Während der Vorjahreskampagne kamen insgesamt 341.647,47 Euro von 9183 Spendern zusammen.

Das Geld soll in den Betrieb und die Weiterentwicklung der Online-Enzyklopädie fließen. Wikipedia umfasst mehr als 13 Millionen Artikel und ist in über 250 Sprachen verfügbar. Insgesamt hat die Wikimedia Foundation weltweit weniger als 35 Mitarbeiter.

Für das laufende Geschäftsjahr, das am 30. Juni 2010 endet, hat die Stiftung ein Budget von 9,4 Millionen Dollar vorgesehen, 4,1 Millionen Dollar mehr als im Vorjahr. Allein die Hosting-Kosten belaufen sich dem Finanzplan (PDF) zufolge auf mehr als eine Million Dollar.

Themenseiten: Business, Internet, Wikimedia, Wikipedia

Fanden Sie diesen Artikel nützlich?
Content Loading ...
Whitepaper

ZDNet für mobile Geräte
ZDNet-App für Android herunterladen Lesen Sie ZDNet-Artikel in Google Currents ZDNet-App für iOS

Artikel empfehlen:

Neueste Kommentare 

Noch keine Kommentare zu Spendenrekord: 8 Millionen Dollar für Wikipedia

Kommentar hinzufügen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *