Microsoft Exchange 2010 ist fertig

Das Entwicklerteam erreicht den RTM-Meilenstein. Damit ist der Kommunikationsserver das erste fertige Office-2010-Produkt. Er wird auf der Tech-Ed-Konferenz im November in Berlin vorgestellt.

Microsoft hat die Entwicklung seines Kommunikationsservers Exchange 2010 abgeschlossen. In seinem Blog erklärt das Entwicklerteam den RTM-Status (Release To Manufacture) als erreicht. Exchange 2010 ist damit die erste fertige Komponente der kommenden Office-Suite und soll auf der Tech-Ed-Konferenz vom 9. bis 13. November in Berlin gezeigt werden.

Zu den neuen Funktionen von Exchange 2010 zählt Mail-Tipps, das Anwender vor dem Versand einer E-Mail vor möglichen Problemen warnt, beispielsweise einem zu kleinen Postfach des Empfängers. Außerdem werden Sprachnachrichten auf Wunsch automatisch in Text umgewandelt und E-Mail-Unterhaltungen als Thread zusammengefasst. Eine verbesserte Archivierung von E-Mails soll die Einhaltung gesetzlicher Richtlinien ermöglichen.

HIGHLIGHT

Exchange 2010 im Test: Was bringt die neue Groupware?

Mit Exchange 2010 steht die nächste Version von Microsofts Groupware vor der Tür. Neuerungen in den Bereichen Compliance, Unified Messaging und Administration sollen Unternehmen zum Umstieg bewegen. ZDNet hat das Paket getestet.

Exchange 2010 läuft nur unter Windows Server 2008. Einen Upgrade-Pfad von älteren Versionen gibt es nicht.

Der Release Candidate der Software war im August erschienen. Microsoft hat Exchange 2010 zunächst als Online-Dienst und danach erst als installationsfähiges Server-Produkt entwickelt. Sonst war die Reihenfolge bei Exchange selbst und anderen Produkten immer umgekehrt. Das gesamte Office-2010-Paket soll in der ersten Hälfte des nächsten Jahres auf den Markt kommen.

Themenseiten: Kommunikation, Microsoft, Software

Fanden Sie diesen Artikel nützlich?
Content Loading ...
Whitepaper

ZDNet für mobile Geräte
ZDNet-App für Android herunterladen Lesen Sie ZDNet-Artikel in Google Currents ZDNet-App für iOS

Artikel empfehlen:

Neueste Kommentare 

Noch keine Kommentare zu Microsoft Exchange 2010 ist fertig

Kommentar hinzufügen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *